Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Die Glücksoase » Wie der Schnee zu seiner Farbe kam...

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Ulla21  

174 Beiträge

D - VEC - Niedersachsen
Beitrag Wie der Schnee zu seiner Farbe kam...  21.01.2006 • 00:21


Der Schnee

In alten Zeiten hatte der Schnee noch gar keine Farbe und wollte so gern eine haben.

Da ging er hin und bat das Gras, es sollte ihm seine Farbe geben. Das Gras lachte nur und sagte, er sollte weitergehen.

Da ging er hin und bat das Veilchen, das sollte ihm seine Farbe geben. Das Veilchen lachte auch und sagte . "Geh doch weiter."

Da bat er die Rose. Die Rose wollte aber auch nicht. Da ging er die Reihe herum zu allen anderen Blumen, aber die wollten nichts von ihm wissen und lachten ihn alle nur aus.

Zuletzt kam er zu dem Schneeglöckchen. Das Schneeglöckchen wollte erst auch nicht.
Da wurde der Schnee ganz traurig und sagte .: "Dann geht mir das ja geradeso wie dem Wind. Der hat auch keine Farbe und brüllt und bläst bloß. Den kann auch niemand sehen." Da erbarmte sich das Schneeglöckchen und gab ihm seine Farbe.
So ist der Schnee weiß geworden.

Seither ist der Schnee all den anderen Blumen gram und läßt sie erfrieren. Bloß das Schneeglöckchen, das friert nie, das schont der Schnee.

Unbekannter Verfasser



Moin ,moin und viele Grüße von Ulla
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 17 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden