Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Suppen » Gemüsesuppe / Gemüsebrühe

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Gemüsesuppe / Gemüsebrühe  28.02.2006 • 13:04


Hallo!

Hatte mich gerade durchs Forum gewühlt auf der Suche, wie man Gemüsebrühe selbst herstellt. Bin dabei auf Helmuts gute Beiträge gestoßen, habe aber versehentlich das Fenster geschlossen und den Beitrag über die Suchfunktion nicht wieder ausgebuddelt.

"Als Grundlage für fettarme Suppen, Saucen und Eintöpfe ist eine Gemüsebrühe geeignet, die Sie am besten aus möglichst vielen Gemüsearten selbst herstellen. Lassen Sie dazu 1 l Wasser mit etwa 350 g Gemüse, 2-3 Lorbeerblättern, 7 Wacholderbeeren, 3 Nelken, Kräutern wie Liebstöckel, Majoran, Thymian, Sellerieblätter und etwas Salz 35 Minuten köcheln, und seihen Sie das Ganze dann ab. Solche Gemüsebrühen schmecken würzig und sind fettfrei sowie reich an Mineralstoffen. Um sie immer griffbereit zu haben, ist es günstig, eine etwas größere Menge zu kochen und in Schraubgläsern im Kühlschrank aufzubewahren. Die Brühe ist etwa 5-6 Tage haltbar. Je nach Gericht können Sie vor dem Servieren etwas kaltgepreßtes Öl, Butter oder Sahne zur Geschmacksabrundung zugeben."
Quelle: http://www.ugb.de/e_n_1_139351_n_n_n_n_n_n_n.html

Bei meinen Gemüsesuppenmengen wäre es also kein Problem, die selbst herzustellen, wenn ich denn alle Zutaten hier im Haus hätte. Also brauche ich jetzt erst einmal meine Bio-Gemüsebrühewürfel auf und koche heute die Suppe noch einmal damit. Leider steht an zweiter Stelle dort Hefeextrakt.

Zitat

Glutamat wird häufig auch in versteckter Form verwendet. Udo Pollmer Pollmer sagte dazu in der Sendung Planetopia im Februar 2005: „Aber ich kann statt Glutamat natürlich auch andere Dinge (auf die Etikette) draufschreiben, ich kann das unter dem Wort Würze verstecken, ich kann das unter dem Begriff Hefeextrakt verstecken, und es hat sich leider in der Vergangenheit gezeigt, dass so manch ein Hersteller es einfach vergisst, rein zufällig, es auf die Verpackung draufzutun.“ (www.sat1.de/tvmagazine/planetopia/themen/33044)

Hier wurde als Tipp diese Gewürzbrühe ohne Geschmacksverstärker genannt: http://www.gzl.com/rezepte/50337195cf09a4509.html
"Lebe gesund" scheint aber mit der Sekte "Universelles Leben" zusammenzuhängen?

Interessant ist deren Glutamat-Info:
http://www.gut-zum-leben.de/sortiment/streuwuerze/ohneglutamatohnehefeextraktwarum.html

Übrigens kommt in die heutige Suppe:
Blumenkohl
Broccoli
Erbsen
Staudensellerie
Weißkohl
grüne Paprika
Kohlrabi
5 Min. vor Kochende nur pürierte Tomaten aus dem Tetrapak
Zum Schluss kommt noch ein wenig Harissa rein.

Werden also wieder zwei Riesenpötte und ich kann wieder auf Vorrat einfrieren. (Das Eiweiß gibt es dann als Beilage extra.)

Kennt noch jemand Gemüsebrühen, die keine Zusatzstoffe wie Glutamat oder gehärtete Fette enthalten?

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline rrftbd  

464 Beiträge

D - Wiesbaden
Beitrag Re: Gemüsesuppe / Gemüsebrühe  07.11.2007 • 11:58


Zitat von Ute

Kennt noch jemand Gemüsebrühen, die keine Zusatzstoffe wie Glutamat oder gehärtete Fette enthalten?

Ja, ich meine Wela hat eine Gemüsepaste im Glas für Brühe ohne Zusätze, die muss auch im Kühlschrank bevorratet werden... soll ich das mal raussuchen?



Liebe Grüße, rrftbd

Lächeln! Dann lächeln andere zurück!
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Gemüsesuppe / Gemüsebrühe  07.11.2007 • 18:20


Ja bitte!

lg
Angelika
 
    top
offline rrftbd  

464 Beiträge

D - Wiesbaden
Beitrag Re: Gemüsesuppe / Gemüsebrühe  09.11.2007 • 02:31


Schaut mal auf www.wela-suppen.de und geht dort auf online-shop und dann auf Pflanzliche Bouillons, da sind die diversen aufgelistet und man kann jeweils eine genauere Produktinfo anklicken. ICh meine die PASTEN, leider krieg ich das hier nicht besser verlinkt hin, sorry. Dort klickt ihr dann auf die Hefebrühe mit ungehärtetem Pflanzenöl - ist das was ihr sucht?

Die steht jedenfalls in meinem Küchenschrank breites Grinsen LG, rrftbd



Liebe Grüße, rrftbd

Lächeln! Dann lächeln andere zurück!
 
    top
offline Buffi  

83 Beiträge
Beitrag Re: Gemüsesuppe / Gemüsebrühe  16.11.2007 • 10:03


Hallo,

Aufgrund eineiger Beiträge, die ich vor einiger Zeit u.a. hier gelesen habe, meine ich, ich glaube, auch von Angelika, aber auch woanders gegoogelt habe, habe ich mir meine Gemüsebrühe selbst gemacht. Da ist kein Fett drin, keine Geschmacksverstärker etc, sondern nur, was ich will und mag. Auf die Schnelle finde ich jetzt meine Links leider nicht mehr zurück, kann mich aber noch gut erinnern. Also, in der Kurzfassung kommt es darauf raus :

1 kg Suppengemüse, bestehend aus Sellerie, Lauch, Möhren, Petersilie, Zwiebeln, Loberblättern sauber gewaschen und getrocknet im Mixer mit ca 100 g grobem Meersalz gut zerkleinert. Ich habe mir die Mischung in Schraubgläsern in den Kühlschrank gestellt, und verbrauche sie, je nach Bedarf, in Teelöffelportionen bis zu 1-2 Esslöffeln, statt Instantbrühe zum würzen oder verfeinern.

Laut Rezept kann man die Mischung nach dem Verkleinern auch ca 1-2 cm hoch in einer Auflaufform im Ofen trocken, ca 7-8 Stunden bei niedriger Temperatur, und anschliessend die getrocknete Masse nochmals im Mixer zu Puder zerhacken; und anschliessend in Schraubgläsern aufbewahren.

Zur Zeit verbrauche ich noch meinen ersten Ansatz, den ich vor ca 6-8 Wochen hergestellt habe, und der sich bis jetzt im kalten Kühlschrank sehr gut hält. Der ist aber bald ganz aufgebraucht, und beim nächsten Mal versuche ich es mit dem Trocknen.
Ich bin vom ersten Versuch absolut überzeugt und begeistert. Schmeckt gut, ist einfach und schnell herzustellen, reicht lange, und ich weiss, dass ich nur gute Sachen esse.
Schönes Wochenende an alle,

buffi
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 23 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden