Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » Was ich heute für mein Ziel getan habe:

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (14): < zurück 1 2 (3) 4 5 6 7 weiter >
Autor
Beitrag
offline Simone  

347 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  30.03.2006 • 09:54


Gestern bin ich noch vor unserer Firmenveranstaltung zum Sport gegangen, hatte unbedingt den Drang danach vorher noch was zu tun.
Es gab American Buffet, nicht so mein Ding nunja Also ich war dann noch wenigstens 30 min auf dem Crosser und hab den Puls mal etwas gepusht. glücklich

Gegessen habe ich dann eine Folienkartoffel, Salat und 4 kleine Mini Hähnchenbeulen. Gegen 22:00 zu hause habe ich noch eine Banane gegessen weil ich so einen Hunger hatte. breites Grinsen

Heute abend gehe ich lecker zum Italiener essen, da freu ich aber schon drauf (mehr Auswahl für mich) und gehe vorher auch wieder zum Sport
 
    top
offline Gugu  

265 Beiträge

D - Raum Mainz
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  30.03.2006 • 20:11


Hallo zusammen,

glücklich Intensiv in meiner Erfolgsmappe gestöbert und mit dem Trainingsprogramm gearbeitet.

glücklich An meinem "guten Gefühl" gearbeitet

Liebe Grüße

Gudrun



Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, weil wir es nicht wagen ist es schwer. (Seneca)
 
    top
offline Simone  

347 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  31.03.2006 • 01:01


habe einen super supergummiguten(Wort ist Klasse) breites Grinsen Abend verbracht. War erst eim Sport, 35 min Ausdauer und bin dann rüber in die Pizzerea und war da mit ganz lieben Menschen verabredet.
Abschlussessen eines Kurses. verliebt verliebt
 
    top
offline wilbur  

209 Beiträge

D - Dorsten
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  31.03.2006 • 10:56


war beim Friseur ,auf dem Trampolin,zum Wohlfühlen für heute! Gestern habe ich meinen Minijob beendet und einen meiner Saboteure abgelegt.
Jetzt konzentriere ich meine gewonnene Zeit auf mein Ziel und erst mal auf mehr Bewegung an der frischen Luft,laufen und radfahren.Dazu die gute Ernährung,dann werde ich mein Ziel in diesem Jahr erreichen und das Forum immer wieder zur Unterstützung nutzen,damit es mir "supergummigut" geht.

lieben Gruß und allen ein schönes Wochenende

Walburga

lasst euch nicht in den April schicken breites Grinsen breites Grinsen
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  31.03.2006 • 13:19


1/2 Stunde gewalkt in die Stadt (also bei mir ist das schnelles/strammes Spazierengehen)
1 Liter getrunken
Ziele neu festgelegt

Schönes Wochenende



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline wilbur  

209 Beiträge

D - Dorsten
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  04.04.2006 • 12:27


Hallo,tut keiner was???

Gestern habe ich in der Mühle mit Bioladen,gute Nahrungsmittel gekauft und Nüsse,was für ein Unterschied!! habe gerade einige genascht breites Grinsen
Nachmittags im Buchhandel 3 Bücher bestellt ,die ich heute nachmittag hole,feue mich schon drauf.
Heute hatte ich schon Obstsaft,frisch und Gemüsesaft vorbereitet,trinke ich gleich mit meinem Mann glücklich ,Leinöl und Nüsse hatte ich auch,ja es fehlt noch Eiweiß,kommt noch.Ich bin wieder auf dem Weg zu meinem Ziel: ICH BIN SCHLANK!!

liebe Grüße
Walburga
 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  04.04.2006 • 13:25


Mensch Walburga!

Gut, dass ich den Beitrag jetzt gelesen habe. Wär wohl noch lange nicht drauf gekommen, dass wir ja eine Mühle in der Nähe haben. Werde sofort nachfragen, ob sie Bio-Produkte verkaufen.
glücklich



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  05.04.2006 • 12:52


habe heute in der Mühle Dinkel bestellt breites Grinsen



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  05.04.2006 • 13:01


...heute wird mein "Kräutergarten" auf Balkonien gepflanzt zwinkern



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline Simone  

347 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  05.04.2006 • 14:23


diese Woche bin ich dazu verdammt, zu Hause zu bleiben ärgerlich . Bin wegen Halsschmerzen zum Arzt und der hat mich sofort ins Bett geschickt. Und das wo doch alles so gut lief auch sportlich nunja
Von daher kann ich nur einige Dinge tun:

3 L Wasser + Gemüse + Obst am Tag
Widerstehe zum Bäcker zu fahren um mir eine RiesenPlatte Torte zu holen
Schlafe viel
Überdenke so einige Sachen (Wohnung, Lebensstil etc.)
 
    top
offline wilbur  

209 Beiträge

D - Dorsten
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  05.04.2006 • 14:32


Hallo Hanna53,
meine Kräuter warten auch auf draußen,mir ist es nur immer noch zu kalt,ich bin ein "Löwe"und brauche viel Wärme breites Grinsen
Mit Dinkelmehl gebackene Waffeln schmecken prima!
lieben Gruß
Walburga

vielleicht backe ich gleich einen Nusskuchen mit Dinkelmehl zwinkern
 
    top
offline wilbur  

209 Beiträge

D - Dorsten
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  05.04.2006 • 14:34


für mein Ziel habe ich auch was getan!! breites Grinsen
 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  05.04.2006 • 21:38


Tja Walburga!

Meine Kollegin friert auch immer so - aber ich habe viel Hitze. Sie hat nur 60 Kilo - aber ich viiiiiieeel meehr. Deshalb frier ich auch nicht so leicht breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen

Waffeln habe ich noch nicht probiert, besitze kein Waffeleisen. Aber alles, wozu Mehl benötigt, wird mit Bio-Dinkelmehl gefertigt. Und jetzt, wo ich nur 88 Cent pro Kilo zahlen muss, zuzüglich MWSt. - brauch ich nicht mehr so viele Preisvergleiche anstellen und suchen...



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  07.04.2006 • 09:02


Gestern bin ich zu Fuss unterwegs gewesen

Heute habe ich von der Mühle einen Riesensack Bio-Dinkel abgeholt.
Als ich vor dem Büro wartete, lief mir eine irre fette Ratte über den Weg. Sie konnte beinahe nicht mehr laufen, so fett gefressen war sie. Da musste ich gleich Parallelen zu mir denken und bekam einen Lachanfall. breites Grinsen



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline wilbur  

209 Beiträge

D - Dorsten
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  07.04.2006 • 16:57


liebe Hanne,keine Vergleiche mit diesen Lebewesen!Doch lachen breites Grinsen ist immer gut,und wenn wir lachen,da kommt was rüber.
Heute habe ich etwas um den Rhabarber gekratzt,war immer noch zu kalt,ich friere auch mit Pfunden! breites Grinsen ,Mutter das Osteressen verneint ,Gemüsesaft mit Molke getrunken,nachher gibt es Fisch und Salat an 50g Vollkornnudeln.Mit dem Essen und Trinken klappt es wieder besser und mein Wohlgefühl ist fast wieder ganz da.In den nächsten Tagen wird unser Wohnzimmer neu eingerichtet und dann haben wir unsere Wohlfühloase und ich bin ein Stück zu meinem Ziel weiter.
ein schönes Wochenende
Walburga
 
    top
 
Seiten (14): < zurück 1 2 (3) 4 5 6 7 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 14 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden