Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » Was ich heute für mein Ziel getan habe:

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (14): < zurück 1 3 4 5 6 (7) 8 9 10 11 weiter >
Autor
Beitrag
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  16.05.2006 • 07:41


- 0,3 l Solewasser vorm Frühstück
- viel getrunken
- einigermaßen bewusst gegessen
musste meine Tochter abends wieder mal abholen (aber Zeit unklar) und deshalb keine Planung für Sport möglich, aber auch irgendwie zu geschafft, deshalb von 22.30 - 23.00 Uhr nur Krafttraining, obwohl mein innerer Schweinehund mit mir verhandeln wollte, dass es zu spät dafür sei
Aber das ist der übliche Trick von denen.

Spüre heute meine Knochen, als ob ich gestern Schwerarbeit gemacht hätte.
 
    top
offline odina  

120 Beiträge

D - Niederrhein
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  16.05.2006 • 09:48


Ich schreibe erst mal, was ich gestern für mein Ziel getan habe:

1,5 l Mineralwasser, 0,5 l Brennesseltee, 0,7 l Magnesium
getränk

vernünftig gegessen, mehrmals am Tag, keine Süßigkeiten


Heute: bis jetzt 0,5 l Mineralwasser getrunken, mein Nah- und Fernziel formuliert, den 1. Teil des ST durchgelesen, Wochenlisten ausgedruckt



Bedenke: ein Teil des Weges liegt hinter dir, ein anderes hast du noch vor dir. Wenn du verweilst, dann nur um dich zu stärken, aber nicht um aufzugeben.
Augustinus Aurelius

Träume es, tue es, und du wirst es schaffen.
Sergio Bambaren


 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  16.05.2006 • 21:45


Heute habe ich für mein Ziel getan:

- 4 Liter getrunken
- keinen Kaffee getrunken
- 11 Minuten Solarium gegönnt (fürs Wohlbefinden und fürs Aussehen)



 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  16.05.2006 • 22:47


Teile 3 und 4 durchgelesen
einen kleinen Löffel zum Essen genommen
langsam und bewußt gegessen



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  17.05.2006 • 07:26


- 0,3 l Solewasser vorm Frühstück
- viel getrunken
- ziemlich bewusst gegessen
- 10 + 20 Min. Trampolin
(das Trampolin ist wirklich super, wenn man mal zwischendurch Zeit hat bzw. immer nur wenig Zeit. weil Kinder gebracht/abgeholt werden müssen / Elternabend usw.)
 
    top
offline odina  

120 Beiträge

D - Niederrhein
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  17.05.2006 • 21:39


Obst zum Frühstück
20 km Rad gefahren
2 Liter Mineralwasser getrunken
weder Wurst noch Fleisch gegessen, dafür viel rohes und gedünstetes Gemüse



Bedenke: ein Teil des Weges liegt hinter dir, ein anderes hast du noch vor dir. Wenn du verweilst, dann nur um dich zu stärken, aber nicht um aufzugeben.
Augustinus Aurelius

Träume es, tue es, und du wirst es schaffen.
Sergio Bambaren


 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  18.05.2006 • 07:14


- 0,5 l Solewasser vorm Frühstück
- viel getrunken
- ziemlich bewusst gegessen
- 2 1/2 Stunden Keller aufgeräumt (viel dabei hin- und her gegangen)
- eigentlich war Krafttraining angesagt,
aber auf meinem PC sind auf einmal alle Mails weg unglücklich
 
    top
offline elfenschatz  

129 Beiträge

D - Nähe Darmstadt
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  18.05.2006 • 09:45


Gestern:
  • ein Stück gelaufen
  • Beim Abendbrot aufgehört, als ich keinen Hunger mehr hatte, obwohl noch was da war (bin so stolz auf mich)

 
    top
offline odina  

120 Beiträge

D - Niederrhein
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  18.05.2006 • 11:17


darauf kannst du auch stolz sein, weiter so !

ich habe heute meinen Hausfrauentag und habe mal den Inhalt des Kühl- u. Vorratschrankes gesichtet und aussortiert, was mir absolut unbrauchbar für ein neues, leichteres Leben scheint - da ist einiges auf direktem Weg in die Mülltonne gewandert, obwohl ich immer recht bewußt einkaufe.

meine sportliche Betätigung besteht vorläufig heute aus putzen, wischen, saugen................ ich mag diese stumpfsinnigen tätigkeiten nicht grade sehr, aber noch weniger will ich in einem Haus leben, in dem ich mich nicht wohlfühle.......... Ihr kennt das sicher alle. Mein großer Trost: Hausarbeit soll ja auch Kalorien verbrennen .....

in diesem Sinne, liebe Grüße



Bedenke: ein Teil des Weges liegt hinter dir, ein anderes hast du noch vor dir. Wenn du verweilst, dann nur um dich zu stärken, aber nicht um aufzugeben.
Augustinus Aurelius

Träume es, tue es, und du wirst es schaffen.
Sergio Bambaren


 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  19.05.2006 • 07:09


- 0,3 l Solewasser vorm Frühstück
- ausreichend getrunken
- ziemlich bewusst gegessen
- 1 Stunde Keller aufgeräumt (viel dabei hin- und her gegangen)
- Tanzen leider ausgefallen, weil wir so viel zu tun haben
- trotz späten Abends und viel zu tun das Krafttraining zu Hause nicht verschoben
(dieses Mal nur mit sehr kurzen Pausen durchgezogen)

Statt Sport wird die nächsten Wochen wohl öfter Ausmisten, Aufräumen, Großputz usw. auf den Plan stehen. Aber: Wie außen so innen.
Nur regelmäßiges Krafttraining 3 x die Woche wird drin sein.
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  19.05.2006 • 08:33


gestern Abend beim Dart wieder nur Wasser getrunken und somit auf gut 2,5 Liter gekommen bin
zum Spargel die leichte Sosse genommen.


Ich möchte mich einfach Mal für diesen Thraed bedanken bei Euch. Dadurch erhalte ich immer wieder die Motivation - manches Mal auch ein schlechtes Gewissen, besser gesagt die Erkenntnis, dass ich mal geschludert habe... aber ohne etwas für die Ziele getan zu haben, kommt man ja auch nicht weiter.

Also einfach: Danke. glücklich



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  22.05.2006 • 07:19


Freitag, 19.05.
- 0,3 l Solewasser vor dem Frühstück
- ausreichend getrunken
- nach Keller und Büro ausmisten zu fertig für Krafttraining
- 15 Min. Chi-Maschine

Samstag, 20.05.
- 0,3 l Solewasser nach dem Frühstück
- viel getrunken
- Büro weiter ausgeräumt, Tapeten abgerissen
- 15 Min. Chi-Maschine
fix und alle früh ins Bett gefallen

Sonntag, 21.05.
- 0,3 l Solewasser über den Tag verteilt getrunken
- ausreichend getrunken
- Boden ausgemistet
- Büro fertig ausgeräumt, woanders aufgebaut, Tapeten abgerissen
dieses Mal nicht so fix und fertig, deshalb
- 90 Minuten Tanzen

Diese drei Tage dauernd in Bewegung gewesen, nur kurze Pausen dazwischen zum Kochen oder Ausruhen, aber sehr bewusst gegessen.
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  23.05.2006 • 10:02


glücklich 15 Minuten Telegym
glücklich Gedanken darüber machen, was mir gut tut und wie es umsetzen kann.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  24.05.2006 • 08:57


gestern:

-ausreichend Flüssigkeit zu mir genommen
-Step-Aerobic
-Dehnübungen



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline kigumanu  

19 Beiträge
Beitrag Re: Was ich heute für mein Ziel getan habe:  24.05.2006 • 11:17


Gestern:

- 40 Minuten Walken
- viel Kräutertee getrunken
- mit der Spiegelübung angefangen

Für heute vorgenommen: viel trinken, nur essen wenn ich Hunger habe.
 
    top
 
Seiten (14): < zurück 1 3 4 5 6 (7) 8 9 10 11 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 23 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden