Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Der tägliche Süß-Kick

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Mijoni  

74 Beiträge

D - Königswinter
Beitrag Der tägliche Süß-Kick  19.04.2006 • 17:36


Halli Hallo,

ich erwische mich in der Schwangerschaft immer öfters dabei, das ich jeden Tag so nen kleinen, nagenden, dringenden Schoko-Hijper habe, den ich mir dann auch gerne erfülle *zwinker*
Aber muss das sein?! Ich esse dann einen dieser Riegel mit viel Schoki, Karamel und Zucker und dann ist auch wieder den Rest des Tages Ruhe, aber wenn ich dem nicht nachgebe, dann ertappe ich mich dabei, das ich wirklich mich anziehe und rüber in den Laden gehe und mir einen hole...

Nicht das ihr meint, das sei erst in der SS so, das war auch schon vorher so, aber da hat der kleine Kick nicht gereicht, da wars mehrmals am Tag.

Kennt ihr das? Sollte man das versuchen komplett abzustellen? Bin nicht mehr so im Programm drinne, möchte auch vor meinem Start nicht vorgreifen und nachlesen, aber ich denke, so ein Goodie am Tag sollte doch schon sein, oder nicht?!







LG Mijoni

(ehemals LilFlame)
 
    top
offline solymar  

20 Beiträge

D - Braunschweig
Beitrag Re: Der tägliche Süß-Kick  19.04.2006 • 20:55


Hallo LilFlame,

ich denke zunächst, Du solltest dich nicht verrückt machen. Ich finde es schon toll, wenn es bei Dir bei diesem einen Riegel bleibt und nicht "ein Happen hier, ein Stückchen da".
Du sagst ja selber, wenn Du dem Verlangen nicht nachgibst, dann gibt`s Stress... und das ist ja wohl nicht im Sinne von ST und Deinem Baby.
Oder aber Du fasst den Entschluss, einen Zuckerentzug zu machen. Bei mir war es so: mein Freund hat aufgehört zu rauchen und ich habe - zunächst aus Solidarität - aufgehört Süßigkeiten und Haushaltszucker zu essen. Ich habe es allerdings ohne ärztliche Aufsicht, ohne vorher Bücher zum Thema zu lesen etc. gemacht.
Ich kann Dir nur sagen, mir geht es seitdem blendend. Aber die letzten 8 Jahre konnte ich es mir nicht vorstellen, dass es jemals klappt --> ich war total süchtig nach Süßem!!!
Jedenfalls, Du solltest vielleicht einfach in Dich hineinhorchen, was im Moment am besten für Dich bzw. Euch ist.
Ich kann Dir nur sagen, in den ersten Tagen ging es mir ziemlich schlecht (dolle Kopfschmerzen), aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Ich wünsche Dir viel Glück bei Deinem Entschluss! glücklich
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 19 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden