Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » Muss es Zitrone sein?

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Gugu  

265 Beiträge

D - Raum Mainz
Beitrag Muss es Zitrone sein?  04.05.2006 • 06:40


Hallo zusammen,

meine Frage bezieht sich auf das "Eiweißbetthupferl" und richtet sich vornehmlich an die Fachleute unter uns. Wenn ich richtig informiert bin, geht es dabei um die Kombination aus Eiweiß und Vitamin C, die die nächtliche Fettverbrennung ankurbelt.

Wenn dem so ist, müßte man die Zitrone ja auch durch andere Früchte wie z.B. Kiwi ersetzen, und damit beim Eiweissbetthupferl variieren können.

Daher meine Frage: Erfüllt die Zitrone in diesem Zusammenhang noch einen weiteren Zweck als nur Vitamin C Lieferant? Ist sie austauschbar?

Liebe Grüße

Gudrun



Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, weil wir es nicht wagen ist es schwer. (Seneca)
 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Muss es Zitrone sein?  04.05.2006 • 07:40


Erdbeeren haben ebenfalls viel Vitamin C und schmecken mir viel mehr. Z. B. Topfen, Erdbeeren, 1 EL geröstete Nüsse, 1 Pr. Stevia oder 1 TL Honig.
Manchmal bereite ich Topfen mit Paprikawürfel - muss ja nicht immer süß sein. glücklich



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline Gugu  

265 Beiträge

D - Raum Mainz
Beitrag Re: Muss es Zitrone sein?  05.05.2006 • 07:09


Hallo Hanna,

danke für Deine Anregungen zum Thema Quarkvarianten.

Leider beantwortet das aber nicht meine Frage, ob es bei dem Eiweißbetthupferl auf die Zitrone ankommt oder nicht.

Kann denn keiner dazu etwas sagen? unglücklich

LG

Gudrun



Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, weil wir es nicht wagen ist es schwer. (Seneca)
 
    top
offline Katrinchen  

991 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Muss es Zitrone sein?  05.05.2006 • 11:11


Hi,

es muss keine Zitrone sein, sollte nur dengleichen Vitamin-C-Gehalt haben, der quasi als Katalysator für die Fettverbrennung dient.

Das heißt, du kannst auch Kiwi oder Paprika nehmen. Und alles, was für einen hohen Vitamingehalt bekannt ist.

Zur Fettverbrennung sind 6-8 "Stoffe" notwendig, die immer im Blut vorhanden sein müssen, sonst läuft gar nix, leider. Ich erinnere mich noch an:
Chrom
Magnesium
Vitamin C
Eisen
Aminosäuren

Den Spiegel dieser "Dinge" konstant zu halten, darauf kommt es eigentlich an. Das erreicht man schon tagsüber durch die richtige Ernährung.

Abends puscht man dann noch mal mit einem Vitamin C - Aminosäure - Schub. Zusammen mit den Fettverbrennungshormonen wird dann über Nacht eine effizientere Fettverbrennung erreicht.
Aber auch nur, wenn man gut schläft und nicht alkoholisiert ist usw.

Viel Erfolg!

Grüße Katrin



Lebst du schon oder zählst du noch Kalorien?
 
    top
offline tremi  

540 Beiträge
Beitrag Re: Muss es Zitrone sein?  05.05.2006 • 13:52


Ganz wichtig: Phosphor!

LG,

tremi



Essen macht schlank!
 
    top
offline rrftbd  

464 Beiträge

D - Wiesbaden
Beitrag Re: Muss es Zitrone sein?  06.05.2006 • 11:25


Mir hat die Zitrone ein Riesenproblem gemacht: abgesehen von der Säure die ich irgendwann nicht mehr vertrug : wenn ich eine ausgepresste Zitrone abends trinke kann ich nachts nicht so gut schlafen. Macht Vit-C wach? Seit ichs lasse kann ich wieder schlafen....



Liebe Grüße, rrftbd

Lächeln! Dann lächeln andere zurück!
 
    top
offline Heidemarie  

95 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Muss es Zitrone sein?  06.05.2006 • 17:18


Hallo rrftbd,

ja, Vitamin-C macht wach, hatte die gleichen Probleme.
Wenn ich mich mal richtig abgeschlagen fühle und viel Stress habe, nehme ich Vitamin-C Kapseln- ich weiß das ist nicht gut für uns- aber manchmal geht es nicht anders.
Vitamin-C wird auch als Power-Vitamin bezeichnet. breites Grinsen

LG
Heidemarie
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden