Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Neues & Wichtiges » Neue Teilnehmer » Vorstellung

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Mia  

nicht registriert
Beitrag Vorstellung  30.10.2003 • 14:24


Zuerst einmal an alle ein kräftiges Moin,Moin!
Ich bin die Mia,komme aus Itzehoe(nur zugezogen) und habe mich gestern hier angemeldet.Ich hoffe durch das Trainingsprogramm noch einiges an Gewicht zu verlieren,vorallem wünsche ich mir einen regen Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten.

Zu meiner Person:bin 39 Jahre,166cm und wiege zur Zeit 81 kg,habe seit August 13 kg abgenommen.Hatte im Juni einen Bandscheibenvorfall und die erste Zeit konnte und durfte ich mich nicht soviel bewegen.Mittlerweile gehe ich zweimal wöchentlich zum Bewegungsbad und zur gerätegestützten Krankengymnastik.Ein großes Problem für mich ist,dass ich immer noch krankgeschrieben bin und dadurch ich sehr viel Zeit habe und ihr wisst,Zeit=Langeweile=Lust auf Essen.
So das soll`s ersteinmal von mir gewesen sein.Freue mich auf Nachrichten von Euch. glücklich
Vielen Dank nach Glückstadt und an Carsten für die nette Hilfe.

Herzliche Grüße
Mia
 
    top
offline Gaby  

nicht registriert
Beitrag Re: Vorstellung  30.10.2003 • 15:13


Hallo Mia,
ich bin auch erst seit einigen Tagen hier angemeldet. Da werden wir ja irgendwie zeitgleich im Trainingsprogramm liegen. Wir wollen doch mal sehen ob wir den Pfunden nicht so richtig den Kampf ansagen können, gell.
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Vorstellung  30.10.2003 • 15:50


Hallo Mia!

So ein Bandscheibenvorfall hat es in sich. Mein Mann hatte einen vor fünf Jahren, war einige Wochen im Krankenhaus bzw. der Reha. Ist aber nicht operiert worden.

Wenn sich heute Rückenprobleme andeuten, beginnt er gleich mit Dehnübungen usw.

Viel trinken (das Richtige) ist auch für die Bandscheiben sehr gut!

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Vorstellung  30.10.2003 • 16:02


Hallo, Mia und Ute,

zwei Bekannte von mir schwoeren bei ihren Rueckenproblemen (beide heftige Skoliose) auf die 5 Tibeter.

Ich habe die Uebungen selbst noch nicht gemacht; mir bereitete bereits das Zusehen Schmerzen zwinkern

Liebe Gruesse

Helmut



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Vorstellung  30.10.2003 • 16:53


Hallo!

Auch Zilgrei ist sehr gut. Leider ist mein Mann damals nicht mitgekommen.

Ich habe mir so einen dynamischen Stuhlhocker fürs Büro gekauft. Man kann auch ein Stuhlkissen von Sissel nehmen.

Und immer wieder zwischendurch aufstehen usw.

Ich hatte früher Rückenschmerzen, die psychisch bedingt waren. 70 % aller Rückenbeschwerden sollen daher kommen.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline Mia  

nicht registriert
Beitrag Re: Vorstellung  02.11.2003 • 09:12


Hallo Gaby,
lieben Dank für Deine Antwort,da bin ich gespannt,wer von uns zuerst sein Ziel erreicht hat.Da ich schon seit August Diät mache,geht es im Moment nicht mehr so schnell bei mir,es schwankt zwischen 500g und 1kg die Woche,hatte mir vorgenommen bei 80kg aufzuhören,die habe ich fast erreicht,nun habe ich mir 75 kg als Ziel ge-
stellt.Was hast du überhaupt für Ziele?

Einen schönen Sonntag wünscht Mia glücklich
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 16 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden