Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Rezept gesucht! » Die Zuccini sind reif...

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline ingrido  

173 Beiträge

D - 83104 Beyharting
Beitrag Die Zuccini sind reif...  04.08.2006 • 05:54


... und wachsen wie's Unkraut.

Wie bereitet Ihr Zuccini zu?
 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Die Zuccini sind reif...  04.08.2006 • 08:10


Gratinierte Zucchini:

8 Zucchini, Salz, Pfeffer, 1 EL Olivenöl, Vollkornpaniermehl, ¼ l Milch, 40 g geriebener Käse, 3 Eier
Zucchini schälen und in ½ cm dicke Blättchen schneiden, die man leicht salzt, pfeffert und in Olivenöl beidseitig überbrät. Das Gemüse in eine ausgepinselte und mit Bröseln ausgestreute Form schichten. Bratenrückstand mit Milch, Käse, Pfeffer, Eier verrühren und über die Zucchini gießen. Drauf eine dünne Lage geriebener Käse und etwas Paniermehl, einige Butterflöckchen. Im vorgeheizten Rohr überbacken, bis der Guss gestockt ist. Dazu passen Pellkartoffeln.



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline christine  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Zuccini sind reif...  04.08.2006 • 08:26


Das klingt lecker. Werd' ich gleich nächste Woche ausprobieren. Unser Nachbar versorgt uns nämlich derzeit mit Zuccini.

Gruss
christine
 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Die Zuccini sind reif...  04.08.2006 • 08:33


Ist auch ganz toll lecka - und super zum Einfrieren für Tage mit Kochunlust zwinkern



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Die Zuccini sind reif...  04.08.2006 • 12:14


Hallo zusammen,

ja, ja, die Zucchini... hier gibts schon einige Rezepte, ich kann mich erinern auch mal ein paar eingestellt zu haben. Versuchs doch mal unter "Suchen".

Ansonsten hab ich gestern die Zuccini mit Rindergehacktes und Zwiebeln sowie 2 Möhren (in dünnen Scheiben) angebraten, Brühe dazu und gekocht. Später noch Tomaten und Kräuter dazu... im Prinzip à la Bolognese... gestern Reis dazu, heute verpack ich auch alles zusammen mit Nudeln als Auflauf - halt noch mit Käse überbacken...

Letzte Woche gabs Reibekuchen. Einfach die Hälfte Menge der Kartoffeln einfach in Zucchini ersetzen und genauso zubereiten...

und als Zuccinicremesuppe mit Shrimps hab ich sie auch öfter verarbeitet...

Guten Appetit.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Eistoerti  

241 Beiträge

D - Solingen
Beitrag Re: Die Zuccini sind reif...  04.08.2006 • 17:31


Zucchinistreifen roh mit fettarmer Aioli aus:

1 Packung Brunch natur
200 g Joghurt
2 EL Miracle Whip Balance
Salz, Pfeffer, Knofi

Die ganze Aioli hat nur 620 Kalorien, ist natürlich für eine Person viel zu viel, schmeckt aber auch lecker zu Brot, Gegrilltem...!


Ansonsten Zucchinisuppe, ebenfalls kalorienarm:

2 Zwiebeln
1-2 Knofi
250 g gewürfelte Zucchinis
1-2 TL Butter oder Öl
1/2 l Wasser
1 EL gekörnte Hühnerbrühe

nach dem Kochen ein wenig stampfen, damit die Suppe cremig wird, aber auch ein paar Stücke übrig lassen, dann
1 EL Creme legere unterrühren

ergibt 2 Teller Suppe, lecker!


oder :
gefüllte Zucchinis, überbacken

Füllungen:
gekochter Schinken mit Pilzen oder
Tartar mit Zwiebeln oder
alles gemischt


Guten Appetit!

Hilke



http://www.dicke-seiten.de
Motto: "Ich habe die Wahl!"

 
    top
offline ingrido  

173 Beiträge

D - 83104 Beyharting
Beitrag Re: Die Zuccini sind reif...  04.08.2006 • 22:09


Heut hab ich das Rezept einer Nachbarin ausprobiert - ein bissl verändert -
es schmeckt sehr gut:
Zuccini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden
auf einer beschichteten Pfanne ohne Fett so lange braten, bis sie so weich sind, dass man sie rollen kann.
auskühlen lassen
dann kleingehackten Schinken und geraffelten Gouda mischen, auf den Zuccinischeiben verteilen und aufrollen.
Hochkant in eine Kasserolle stellen und ins Rohr für etwa 20 Minuten
1 Ei mit etwas Milch verrühren und ein bissl gekörnte Brühe dazu
über die Zuccini kippen und nochmal etwa 1/4 Stunde ins Rohr.

Schmeckt wirklich gut!

Grüsse Ingrid
 
    top
offline Odem  

101 Beiträge

D - Köln
Beitrag Re: Die Zuccini sind reif...  07.08.2006 • 00:48


Moin zusammen,

die Zucchinisuppe habe ich ausprobiert. Fix&Schnellgericht, ganz, wie ich es liebe. Und die Familie mochte sie auch, ganz wichtig, dann muß ich nicht alleine essen zwinkern

Viele Grüße

Odem
 
    top
offline Schneeglöckchen  

594 Beiträge
Beitrag Re: Die Zuccini sind reif...  16.08.2006 • 14:03


mit Zucchinis kann man ne ganze Menge machen. Ich habe sie schon mit Zwiebelwürfeln und Speck angebraten.
Oder geraspelt mit Sahne und geraspelten Haselnüssen als Nudelsoße.
Oder Ratatouille mit Zwiebeln, Aubergiinen und Tomaten und Kräutern.
Man kann sie auch mit hack oder ähnlichem füllen.
Es gab hier mal ein Rezept, bei dem sie mit Minze zusammen angebraten wurden, leider finde ich das nicht mehr. Dafür habe ich ein neues Lieblingsrezept entdeckt: tremi´s "griechiesche" Zucchini!
http://www.schlanktipps.de/index.php?modul=forum/showthread.php&threadid=5868
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 15 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden