Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sonstiges » Kreativecke » Restaurantausstattung

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline ingrido  

173 Beiträge

D - 83104 Beyharting
Beitrag Restaurantausstattung  11.09.2006 • 12:59


Hallo Ihr Lieben,
ich bin kreativ gefordert!
Jetzt sind meine Hexenkostüme so gut wie fertig - na ja, bis Mittwoch noch - und dann gehts gleich weiter:
Die Vorhänge fürs Restaurant meines Sohnes müssen ausgesucht und genäht werden.
Schon eine Herausforderung, aber ich nehm sie gerne an.
Ausserdem brauchen wir noch Deko und und und...
Ich hab wirklichen und echten Rentnerstress - und das ist gut so.

Servus
Ingrid
 
    top
offline ingrido  

173 Beiträge

D - 83104 Beyharting
Beitrag Re: Restaurantausstattung  08.01.2007 • 09:36


Die Vorhänge sind längst genäht, 72 Sitzkissen passend überzogen, die Bar hat ihre Dekoration.
Weihnachten wurde dekoriert und wird heute abgenommen.
Wir haben festgestellt, dass Weihnachtssterne keine Pflanzen fürs Restaurant sind, sie mögen offenbar die Wärme nicht.
Kränze aus Moos machen sich besser als solche aus Tannengrün.
Ich weiss jetzt wie ich rote Wachsflecken aus weissen Tischdecken rausbring und ich weiss, dass einmal das Restaurant ganz eindecken für mich 4 Tage waschen und mangeln bedeutet.
Die 29 Jahre alte Heissmangel (bei ebay für 35€ ersteigert) ist das Beste, was ich mir je angeschafft hab.
Ab morgen mopsen wir das Lokal faschingsmässig auf. Die Bar bekommt Federaugenmasken und Fächer, Das Restaurant Holzmasken, das "Schützeneck" Faschingshüte und die Wirtsstube in die Blumenschalen am Fenster Luftballons. Dazu ein paar Luftschlangen und vielleicht noch ein paar Lampions.
Es macht Spass!
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Re: Restaurantausstattung  08.01.2007 • 17:33


Zitat von ingrido

wie ich rote Wachsflecken aus weissen Tischdecken rausbring

Das würde mich auch interessieren - oder ist das ein Betriebsgeheimnis? zwinkern
 
    top
offline ingrido  

173 Beiträge

D - 83104 Beyharting
Beitrag Re: Restaurantausstattung  08.01.2007 • 19:42


Hallo,
na, keineswegs ist das ein Betriebsgeheimnis!
Zuerst hab ich das Wachs abgekratzt, dann hab ich's mit Küchenrollenpapier ausgebügelt - und dann wars im Gewebe!!!
Dann hab ich bei der Kerzenfirma Eika angerufen - in der Annahme, die wüssten wie man ihre hartnäckige Farbe rauskriegt, aber die Chemikerin war basserstaunt, dass sowas möglich ist, von farbigen Wachsflecken hat sie offenbar noch n i e e e was gehört!
Die nette Dame von der Firma Beckmann (die Fleckenteufelserie) hat gemeint, dass der Fleckenteufel nur wirkt, wenn man vorher n i c h t mit dem Bügeleisen hantiert hat. Jetzt hätte sich die Farbe mit dem Gewebe verbunden. Sch...!
Dann hab ich mich in verschiedenen Haushaltforen an die Besten unseres Landes gewandt und siehe da, da kamen Tipps.
DanKlorix auftupfen, über Nacht einwirken lassen und dann bei 95 Grad mit Vorwäsche und nochmal einem Schuss Klorix waschen.
Die Flecken waren weg.
Waschbenzin wurde mir noch empfohlen, das hat aber nicht soviel gebracht wie DanKlorix.
Das geht allerdings nur bei weisser Tischwäsche.
Auf den blauen Sets waren natürlich auch Wachsflecken.
Wider besseren Wissens hab ich auch die abgekratzt, ausgebügelt, bei 30 Grad gewaschen, aber es sind Fettflecken geblieben.
Ein Bleichmittel geht da ja nicht. Da hab ich einfach die Waschvorschrift auf dem Zettel missachtet und die Sets bei 60 Grad gewaschen, mit Buntwaschmittel - und die Fettflecken waren weg. Die Sets habens ausgehalten.
Bei farbigen, aber nicht farbechten Decken würd ich es zunächst mit Waschbenzin versuchen. Aber, erst muss ja das Wachs runter und das geht halt nur mit dem Bügeleisen. (Tiefkühlschrank hat sich nicht bewährt.) Den Fleckenteufel für Teer und Wachs hab ich auch ausprobiert, aber der bringt bei Wachs eigentlich garnix - einfach weil das Wachs noch auf dem Gewebe ist und die freundliche Dame meint, dass man nicht bügeln soll weil - siehe oben!
Viel Spass mit den Flecken
Ingrid
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Re: Restaurantausstattung  08.01.2007 • 23:29


Dass so ein kleiner Fleck so kompliziert sein kann zwinkern
Danke schön für die ausführliche Beschreibung glücklich
 
    top
offline ingrido  

173 Beiträge

D - 83104 Beyharting
Beitrag Re: Restaurantausstattung  09.01.2007 • 06:38


von wegen "kleiner Fleck"!
Wenn auf X weissen Tischdecken rote Wachsflecken in unterschiedlichsten Grössen - von winzig bis 6cm Durchmesser - sind, dann kann man ganz schön in Panik geraten. Wenns ganz dumm gegangen wär, hätten wir neue Tischwäsche anschaffen müssen!
Ausserdem hatten wir so Scherzkekse, die mit den Wachsresten auf die Tischdecken geschrieben haben!
Ich hoffe, Dein Wachsflecken ist wirklich nur klein!
Servus
Ingrid
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Restaurantausstattung  12.01.2007 • 09:38


Hallo,

also Bügeleisen kenn ich auch, aber nicht mit Küchenpapier, sondern tatsächlich mit Löschpapier.
Das aus den Schulheften.
Darin wird das farbige Wachs richtig aufgesaugt, sobald es sich erwärmt.

Meine Flecken waren allerdings bisher eher klein.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline ingrido  

173 Beiträge

D - 83104 Beyharting
Beitrag Re: Restaurantausstattung  12.01.2007 • 11:22


Hi,
also, das mit dem Löschpapier hab ich neulich auch schon gelesen. Jetzt sagst Du's auch.
Ich muss schaun, ob ich eins im Haus hab, dann werd ich das ausprobieren.
Wär ja schön, wenn da wirklich ein Unterschied wäre.
Danke, Grüsse
Ingrid
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 16 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden