Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Feigen und Datteln

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Angy  

328 Beiträge

D - Hessen - im Taunus
Beitrag Feigen und Datteln  20.09.2006 • 19:05


Ich habe jetzt in der Obstabteilung frische Feigen entdeckt und vier besonders schöne gekauft. Nun weiss ich nicht, was ich damit mache - einfach essen geht auch, aber sind die besonders kalorienreich oder gesund oder empfehlenswert?

Datteln habe ich auch gekauft, für die nächste Besprechung...
Die Datteln entkerne ich, stecke einen Mandelkern hinein, wickel Bacon drum und brate sie knusprig. Danach einen Zahnstocher hinein oder mit den Fingern zugeifen. Haben wir im Kurs "Fingerfood" gelernt. Ist zwar nichts für ST-Teilnehmer (lecker ist's schon!!) aber für Gäste einfach klasse!

Grüße
Angy



Liebe Grüße
Angy
 
    top
offline wilbur  

209 Beiträge

D - Dorsten
Beitrag Re: Feigen und Datteln  20.09.2006 • 22:13


Nichts für St-Teilnehmer???????? überrascht überrascht

etwas irritierte Walburga
 
    top
offline odina  

120 Beiträge

D - Niederrhein
Beitrag Re: Feigen und Datteln  21.09.2006 • 09:42


Hallo Angy,

ja, ich glaube schon, daß frische Feigen reichlich Kalorien in sich bergen, aber darum mache ich mir schon lange keine Gedanken mehr. Du etwa ?
Frische Feigen sind super lecker, sehr süß und am liebsten mag ich sie pur. Und sie sorgen für eine ganz wunderbare Verdauung.
(Ich habe vor lauter Begeisterung 3 Feigenbäumchen im Garten gepflanzt, von denen 2 tatsächlich Früchte tragen.)

Ich finde, frische Früchte sollte man auch frisch genießen, zumal es sie ja nicht das ganze Jahr über gibt. Und ich wüßte auch nicht, wie man Feigen sonst zubereiten sollte. Mag aber auch daran liegen, daß ich einfache Nahrung bevorzuge, ohne viel Aufwand und Verarbeitung.
Getrocknete Feigen, die man ganzjährig kaufen kann, sind mir persönlich viel zu süß. Gegen Süß-Hunger soll helfen, wenn man 2-3 getrocknete Feigen über Nacht in ein großes Glas Wasser einweicht und den Sud in kleinen Schlucken trinkt. Eingeweichte Feigen sollen auch bei Verstopfung Abhilfe schaffen.

Übrigens: frische Feigen und auch Datteln kaufe ich immer beim türkischen Obst- und Gemüsehändler, dort sind sei serh viel preiswerter als im Supermarkt. Und meist auch noch dicker und praller und saftiger - vermutlich frischerglücklich

Jutta



Bedenke: ein Teil des Weges liegt hinter dir, ein anderes hast du noch vor dir. Wenn du verweilst, dann nur um dich zu stärken, aber nicht um aufzugeben.
Augustinus Aurelius

Träume es, tue es, und du wirst es schaffen.
Sergio Bambaren


 
    top
offline Angy  

328 Beiträge

D - Hessen - im Taunus
Beitrag Re: Feigen und Datteln  21.09.2006 • 21:43


@Odina

ja, sie waren köstlich.

Herzliche Grüße
Angy



Liebe Grüße
Angy
 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: Feigen und Datteln  22.09.2006 • 09:59


Nährwerte Feigen (frisch):
Kilokalorien: 64 kcal
Kilojoule: 269 kJ
Protein: 1,3 g
Fett: 0,5 g
Kohlehydrate: 13,4 g
davon Zucker: 12,5 g
Ballaststoffe: 2,2

Hier die übrigen Nährwerte.


Soooo kalorienreich sind die Feigen also sicher nicht.

Bei http://www.chefkoch.de habe ich z. B. dieses Rezept gefunden. Hört sich lecker an.

Das hier klingt auch recht g'schmackig. breites Grinsen

Das 'für ST-ler' nicht geeignet bezog sich wohl eher auf das Dattelrezept. Allerdings gehe ich davon aus, dass man von den gespickten Datten sicherlich nur 3-4 Stück ißt und damit ist es sicher recht o.k.. Angelika rät ja in den Lektionen auch immer wieder mal zu Trockenobst. Wer weniger Fett essen will, kann ggf. statt dem Bacon auch Nußschinken oder magereren Schinkenspeck verwenden.



 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Feigen und Datteln  26.09.2006 • 10:32


In vielen islamischen Ländern hat ja letztes Wochenende der Ramadan begonnen. Abends wird das Fasten mit einer Dattel gebrochen. Oft aber gibt es auch einen "Trockenfrüchtecocktail" (pro Person):

1 Dattel, 1 Feige, 1 Aprikose, 1 Pflaume, 1 EL Rosinen, 1 EL Nüsse werden über Nacht eingeweicht und mit einem Schuss Milch serviert.

Nachher hat man garantiert nicht mehr viel Hunger... zwinkern



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 6 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden