Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Brauche dringend einen Tipp

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Tinecken  

8 Beiträge

D - Bonn
Beitrag Brauche dringend einen Tipp  17.10.2006 • 17:29


Hallo Mitstreiter,
ich bin ab Sonntag für 4 Tage in München und arbeite auf einer Messe. Das bedeutet: Unregelmässige Zeiten zum Essen und Trinken, keine Chance auf Bewegung (Standdienst), abends Einladungen zu Geschäftsessen. Außerdem gibt es an den Messeständen meist nur Häppchen, Snacks, Fingerfood, Fastfood. Bei der Art Essen verliere ich leicht den Überblick, wieviel ich schon verputzt habe. Trinken ist wahrscheinlich das kleinste Problem, da kann ich vorsorgen.
Ich hoffe, Ihr habt Ideen?

Viele Grüße, Bettina
 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: Brauche dringend einen Tipp  18.10.2006 • 06:14


Bewegung: auch im Stehen kann man etwas für seine Muskeln tun, ohne dass es jemand merken muß. Pobacken zusammenkneifen und wieder lösen, 20mal hintereinander. Bauch anspannen und wieder lösen, 20 mal hintereinander. Ab und zu auf die Zehenspitzen stellen, wieder absenken. Ein Bein etwas nach hinten stellen und dehnen usw.

Essen: versuche zumindest annähernd, so etwas wie Mahlzeiten einzuhalten. Es ist sicher besser, wenn Du einen Rhythmus von 3-5 Mahlzeiten am Tag einhälst, als alle halbe Stunde ein Häppchen reinzuschieben. Wenn man zuviele Mahlzeiten hat und zu kurze Essenspausen, bleibt der Insulinspiegel ständig hoch. Wenn man Mahlzeiten einhält und größere Essenspausen von mind. 2 Stunden einhält, hat der Körper auch mal Zeit, um den Insulinspiegel abzusenken.
Wenn Du für Dich also so etwas wie feste Mahlzeiten planst, verlierst Du auch nicht so den Überblick, wieviel Du gegessen hast. Nehme Dir z. B. vor, zum Mittagessen 5 Häppchen zu essen und dabei bleibt es dann. Falls möglich achte auf die Qualität der Häppchen. Und stecke Dir vielleicht einen Apfel und vielleicht zwei drei Babybel-Käse und ein Tütchen Nüsse o. ä. in die Tasche, die Du zur Not irgendwo im Stillen essen kannst, falls die Auswahl zu schlecht ist.

Am allerwichtigsten finde ich bei Messearbeit: bequeme Schuhe und lockersitzende Kleidung. Wenn man sich wohl fühlt, futtert man nicht soviel zwinkern



 
    top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: Brauche dringend einen Tipp  18.10.2006 • 08:23


Hallo Tienecken,
auch die Bauchzieheinübung trägt zur sportlichen Fitness bei(Bauch einziehen und solange halten wie man kann). Wenn Du tatsächlich in der Messezeit etwas Pause machen kannst, empfiehlt sich ein kurzer strammer Spaziergang "um den Block" (an frischer Luft). Das weckt die Lebensgeister und bringt auch frischen Wind ins Oberstübchen.

Apfel und Studentenfutter sind auch meine Favoriten, wenn es nix Gescheites zu essen gibt. Aber vieleicht hast Du ja Glück. Wenn sie Sushi anbieten, da kannst Du voll zuschlagen. Und ansonsten nur das Beste vom Besten nehmen.
Und hier noch mein Entspannungstipp: Wenn Du irgentwo allein sein Kannst(vermutlich nur Toilette) im Sitzen alle Muskeln auf einmal anspannen bis 5 zählen oder länger ,wenn du magst, aber dabei weiter atmen. Dann loslassen und dann auf das Loslassen konzentrieren und entspannen. Insgesamt 2 x wiederholen. Das kommt aus der Progressiven Muskelentspannung.
Viel Erfolg für Deine Messe Sabine
 
    top
offline Angy  

328 Beiträge

D - Hessen - im Taunus
Beitrag Re: Brauche dringend einen Tipp  18.10.2006 • 11:02


Hallo Tienecken,

ich war auch fünf Tage auf der Buchmesse und habe dabei abgenommen! Habe mir Äpfel und Bananen mitgenommen. Getränke wie Wasser, Saft und Kaffee gibt es ja immer am Messestand.

Von den angebotenen Häppchen kann man dann nehmen, wenn es einem danach ist, jedenfalls nicht vor Hunger.

Denk dran, es können die Füße weh tun, also evtl. Schuhe zum Wechseln mitnehmen.

Gruß
Angy



Liebe Grüße
Angy
 
    top
offline Tinecken  

8 Beiträge

D - Bonn
Beitrag Re: Brauche dringend einen Tipp  18.10.2006 • 14:30


Apfel und Studentenfutter sind auch meine Favoriten, wenn es nix Gescheites zu essen gibt. Aber vieleicht hast Du ja Glück. Wenn sie Sushi anbieten, da kannst Du voll zuschlagen.

Diese Idee ist super - und die Bewegungstipps auch. Wirklich allein ist man auf der Messe ja seltenst - nur mit Bewegung an frischer Luft wird wohl eng.

Ich find's halt immer schlimm, wenn ich so meinen Rhythmus gefunden habe und dann durch solche Reisen rausgerissen werde. Das Frühstück im Hotel ist ja meist gut, zumindest kann ich mir dann nur gutes raussuchen.

Aber vielen Dank für die vielen Anregungen. Bis bald,
Bettina
 
    top
offline Tinecken  

8 Beiträge

D - Bonn
Beitrag Re: Brauche dringend einen Tipp  20.10.2006 • 16:54


Hallo, danke für Deine Hilfe - ich hoffe, zumindest war es letztes Jahr so, dass Obst in allen Variationen angeboten wird. Und bequeme Schuhe nehme ich auf jeden Fall mit und meine "Puschen" für die Rückfahrt ins Hotel. Denn morgens habe ich Schuhgröße 39, abends mindestens 54 zwinkern

's wird schon.

Bis bald
Bettina
 
    top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: Brauche dringend einen Tipp  20.10.2006 • 18:28


Hallo Tienecken,
Erzähl doch mal wie es Dir ergangen ist auf Deiner Messe.
Viel Erfolg Sabine
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 14 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden