Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Vegetarisch » Apfelgerstel:

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Apfelgerstel:  05.12.2006 • 08:08


250 g Volldinkelmehl, 1 Prise Salz, 1 Ei, 1 TL Öl, lauwarmes Wasser nach Bedarf, 1 l Milch, 40 g Vollrohrzucker, 3-4 Äpfel blättrig geschnitten, 1-2 Eier, Zimt, Fett u. Brösel für die Form

Mehl wird mit einer Prise Salz, mit Ei, Öl und Wasser zu einem ziemlich festen Teig glatt verknetet, zu einem Laibchen geformt. 20 Minuten rasten lassen, auf einem Reibeisen zu Gerstel reiben. Das geriebene Gerstel auf einem Papierbogen ausbreiten und über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag wird das Gerstel mit bemehlten Händen abgerieben und vollständig gelockert. Milch mit 2 EL Vollrohrzucker aufkochen lassen, das Gerstel einstreuen, ab und zu durchrühren, sehr langsam dickbreiig einkochen, In die noch heiße Masse mengt man die blättrig geschnittenen Äpfel ein und lässt alles überkühlen. Ei mit 2 EL Zucker sehr schaumig rühren mit etwas Zimt würzen, das überkühlte Gerstel in kleinen Teilen einrühren.
Masse in gefettete, bebröselte Backpfanne füllen, bei 175 ° C ca. 1 Stunde schön goldgelb backen. Vor dem Servieren eventuell mit Puderzucker verzieren.



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 22 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden