Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Neues & Wichtiges » Neue Teilnehmer » Ich bin nun auch hier gelandet!

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Yonda  

166 Beiträge

D - HEF
Beitrag Ich bin nun auch hier gelandet!  28.01.2007 • 17:45


Hallo,

eine neue Abnehmwillige ist in eurer Mitte gelandet und ich will mich kurz vorstellen: Yonda ist mein altgedientes Alter Ego aus manchen Foren. Vielleicht ist es ja die Yonda, die schlank ist; die Gabi, die sich hinter dem Namen Yonda verbirgt, ist es jedenfalls nicht (sonst wäre ich ja nicht hier).

Ich bin aus dem 2-wöchigen workshop bei Angelika hierüber geschwappt, weil ich zwar ganz erfolgreich meinen Stoffwechsel angekurbelt bekommen habe in den 2 Wochen und ich auch so manche Veränderungen bei mir durchsetzen konnte, aber ich will unbedingt dabei bleiben, weiter machen, aber diesmal mit Hilfe, mit eurer Hilfe, denn alleine schaffe ich es nicht. Das lehrt mich die Erfahrung.

Zu mir persönlich: ich bin 37 Jahre alt, verheirat und habe eine kleine Tochter von zweieinhalb Jahren. Hobbies: Pferde und Reiten (wir haben zwei arabische Vollblüter), Lese leidenschaftlich gern, im Internet surfen, Musik hören gern auch mal live, ...
Interessensgebiete: auf jeden Fall alles was mit "richtiger" Ernährung zu tun hat, Persönlichkeitsentwicklung, wie man einen guten Schreibstil entwickelt, wie alles mit allem zusammenhängt und herausfinden, ob es Zufälle gibt oder nicht.

Die meiste Zeit führe ich Krieg mit mir selbst und verschleudere Energien darauf, mich zu ärgern und genervt zu sein. Mir fehlt die richtige "Erdung", so kommt es mir vor.

Das wird jetzt anders!

Ich freue mich auf guten, lustigen und motivierenden Gedankenaustausch,
Yonda / Gabi
 
    top
offline Katrinchen  

991 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Ich bin nun auch hier gelandet!  29.01.2007 • 10:50


Herzlich willkommen!

Erzähl doch mal, wie du deinen Stoffwechsel angekurbelt hast... Woran du das gemerkt hast... Wie es sich angefühlt hat bei dir.

Schön, dass du dranbleiben willst.

Hast du schon Teil 1 des Programms bekommen?

Viel Erfolg mit Leichtigkeit! glücklich

Katrin



Lebst du schon oder zählst du noch Kalorien?
 
    top
offline su 71  

56 Beiträge

D - NT
Beitrag Re: Ich bin nun auch hier gelandet!  29.01.2007 • 13:05


Hallo Willkommen Yonda,
auch ich wünsche Dir viel Erfolg!!!
Deine Vorstellung klingt sehr interessant...fühl mich in vielen Punkten ähnlich... zwinkern
liebe Grüße
Susanne
 
    top
offline Yonda  

166 Beiträge

D - HEF
Beitrag Re: Ich bin nun auch hier gelandet!  29.01.2007 • 15:20


Zitat von Katrinchen

Herzlich willkommen!

Erzähl doch mal, wie du deinen Stoffwechsel angekurbelt hast... Woran du das gemerkt hast... Wie es sich angefühlt hat bei dir.

Schön, dass du dranbleiben willst.

Hast du schon Teil 1 des Programms bekommen?

Viel Erfolg mit Leichtigkeit! glücklich

Katrin

Hallo Katrin,
der Stoffwechsel ist leichter ruiniert als wieder angekurbelt zwinkern
Wir haben in dem Online-Kurs gelernt, dass wir nicht allein den Stoffwechsel ankurbeln können, ohne den Blutzucker in Schach zu halten und dabei uns mehr zu bewegen. Es gibt einige Tees z.B. Kräutertee mit Löwenzahnkraut, Ingwertee, Chai-Tee (den ich als Yogi-Tee kenne), Oolong-Tee, die dabei helfen, den Stoffwechsel anzuregen. Man soll aber nicht immer dasgleiche trinken, sondern auch mal wechseln, weil sonst, wie beim Sport, wenn man immer dieselbe Übung macht, der Gewöhnungseffekt eintritt. Beim Sporteln sollte man nicht darauf verzichten, sich mal vom "Löwen jagen zu lassen", d.h. den Puls auch mal hochtreiben für kurze Zeit -- natürlich nur, wenn es gesundheitlich für einen unbedenklich ist und auch nur kurz und nicht dauernd.
Das nur mal in allerknappster Kürze: der Kurs war sehr reichhaltig an Informationen, die sich hier in dem Halbjahresprogramm gewiss wiederfinden werden.

Dass mein Stoffwechsel lahm ist, merkte ich daran, dass ich trotz regelmäßigen Ausdauersports größte Probleme hatte, mein Gewicht zu halten bei einem Essverhalten, dass ich noch vor kurzem als "normal" bezeichnet hätte. Außerdem scheinen Schwangerschaft und Geburt stoffwechselentgleisend zu wirken, da ich von anderen Frauen auch schon gehört habe, dass sie genau diese Probleme haben. Vor der Geburt meiner Tochter hatte ich "nur" 10 Kilo Übergewicht -- als Maßstab das standardisierte Normalgewicht 100 - Körpergröße cm --, danach schon stolze 20 Kilo. Nachdem Ende der Stillzeit nahm ich sprunghaft zu.

Ich wache jeden Tag auf und bin todmüde. Ich konnte mir morgens kaum vorstellen, wie ich den Tag überstehen soll. Aufgeräumt habe ich kaum noch richtig, habe nur versucht, den Tag irgendwie herumzukriegen. Hatte und habe immer noch meistens schlechte Laune. Jede neue Anforderung ist mir zuviel. Das ist jetzt nach drei Wochen Umstellung schon etwas besser, ich bin etwas flotter und nicht mehr so totmüde, aber irgendwie schlecht drauf, schwankende Launen, so richtig kommen die Glückshormone (auch stoffwechselanregend) nicht in Trab.

Ich war auch schon beim Arzt zum Durchchecken der Blutwerte, daran liegt es nicht, ich bin aus dieser Sicht der Dinge topfit.

Habe schon Teil 2 bekommen, allerdings tu ich mich mit den "seelischen" Übungen immer sehr schwer.

@Susanne
Es ist sooooo schön, dass ich mal auf Leute treffe, die verstehen, was ich meine.

@alle
Vielen Dank für euer Willkommen ...

Gabi
 
    top
offline claudia27  

248 Beiträge

D - saarland
Beitrag Re: Ich bin nun auch hier gelandet!  29.01.2007 • 20:20


Auch von mir ein herzlich Willkommen.

Was du schreibst hört sich so bekannt an für mich.

Ich habe auch oft schlechte Laune, aber seid ich versuche hauptsächlich gesunde sachen zu essen merke ich das es mir besser geht.

Mit hilfe dieses Programms und des Forum schaffst du das.


Viel Erfolg und Gute Laune

Lg claudia



 
    top
offline Katrinchen  

991 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Ich bin nun auch hier gelandet!  30.01.2007 • 21:23


Zitat von Yonda

Habe schon Teil 2 bekommen, allerdings tu ich mich mit den "seelischen" Übungen immer sehr schwer.

Gabi

... und genau hier solltest du dran bleiben, denn wenn etwas schwer fällt, liegt genau dort der Knackpunkt...

Alles was leicht fällt bzw. keine große Anstrengung bedeutet - dort muss man nicht suchen. (Wenn man was finden will.)

Also nochmal viel Erfolg mit Durchblick.



Lebst du schon oder zählst du noch Kalorien?
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 17 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden