Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » Gewinner/innen gesucht

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (20): < zurück 1 14 15 16 17 (18) 19 20 weiter >
Autor
Beitrag
offline Eumel  

126 Beiträge

D - südl. Niedersachsen
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  03.08.2007 • 08:07


Hallöchen!

Wir haben uns wohl im Chat total verausgabt breites Grinsen .

Wollte mich nur schnell abmelden in den Urlaub!!!!! Morgen früh geht es los!

Mach's erst mal gut und denke dran: am 20. August gehts dem Zucker und den Süßigkeiten an den Kragen breites Grinsen breites Grinsen .

Liebe Grüße, bis in zwei Wochen
Eumel
 
    top
offline Peggy  

187 Beiträge

D - Unterfranken
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  20.08.2007 • 15:14


Hallo Eumel........

wie war Dein Urlaub?Haste Dich gut erholt und bist fit um nochmal neu durch zu starten? glücklich

Wir müßen uns nur noch überlegen,wie wir das nun am besten machen.Wollen wir das Programm täglich Revue passieren lassen oder nur alle paar Tage?!Bei mir wirds halt ein bißchen schwierig mit dem täglich.... hab ab nächste Woche ja wieder meine 3 Schichten!Da hab ich nicht immer die Zeit jeden Tag hier vorbei zu schauen! Naja,das werden wir schon hinkriegen! zwinkern

Ich freu mich drauf!!! glücklich

Liebe Grüße Peggy
 
    top
offline Eumel  

126 Beiträge

D - südl. Niedersachsen
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  23.08.2007 • 12:53


Hallo Peggy!

Schön hier rein zu schauen und gleich begrüßt zu werden glücklich .

Der Urlaub war klasse, sehr bewegungsreich und teilweise "feucht" (von oben und von innen breites Grinsen ).

Ich denke es ist besser, das Programm alle paar Tage oder sogar einmal die Woche Revue passieren zu lassen. Diese Zeitspanne halte ich also (auch für die Zukunft) für realistisch.
Ich habe mir bereits eine "neue" Erfolgsmappe angelegt und Teil 1 heute durchgearbeitet.

Rest muss ich dir später berichten, mein Mann ruft zum Essen.
Bis bald
Eumel
 
    top
offline Eumel  

126 Beiträge

D - südl. Niedersachsen
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  23.08.2007 • 13:29


So, bin wieder da!
Habe die Woche das große Glück, dass mein Mann noch Urlaub hat und gerne kocht - so bleibt mir das erspart breites Grinsen

Wollte mit der Ernährungsumstellung eigentlich erst Montag wieder anfangen, habe aber heute schon in Teil 1 reingespitzelt und gelesen: "Fangen Sie sofort an und nicht morgen oder nach dem Urlaub". Tja - recht hat Angelika. Also zweiter Versuch ab heute. ICH WILL ES DIESMAL SCHAFFEN!!!!

Wie wollen wir es denn eigentlich machen? Punkt für Punkt gemeinsam durcharbeiten oder über unsere Erfahrungen, Schwierigkeiten etc. reden? Ich würde die zweite Alternative bevorzugen, bin aber auch für alles andere offen. Vielleicht haben ja auch andere wieder Lust hier wieder mitzumachen.

In diesem Sinne, bis hoffentlich bald,
Eumel
 
    top
offline Peggy  

187 Beiträge

D - Unterfranken
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  23.08.2007 • 19:45


Hallöchen Eumel....

na,dann kanns ja losgehen!! glücklich
Ich finde es auch besser,wenn wir alle paar Tage nur durchgehen,wie es läuft!Dann haben wir schon mal keinen "Termindruck"!!
Auch fände ich es besser,wenn wir uns gegenseitig unsere Probleme mit den einzelnen Teilen aufzeigen und dann versuchen gemeinsam eine Lösung für die jeweiligen Schwierigkeiten zu finden! Punkt für Punkt kann man dann mal durchgehen,wenn einer von uns richtig irgendwo festhängt und es dann vielleicht besser ist,das alles dann im Einzelnen durch zu gehen!
Hab mich diese Woche auch immer wieder mit dem Teil 1 befasst!Hab mir auch überall in der Wohnung meine Trinkgläser und Wasserflaschen hingestellt.In der Firma hab ich mir vorgenommen,meine 1,5 Liter Flasche Wasser leer zu trinken!! Das fällt mir allerdings noch schwer.Wenn ich in meine Arbeit vertieft bin und noch meinen Akkord schaffen muß,dann vergesse ich das trinken!Daran will ich auf jedenfall arbeiten und es auch schaffen!Muß mir nur noch was einfallen lassen,wie ich das am besten mache!
Wird aber bestimmt auch ein bißchen Zeit brauchen!

Hey....... ich freu mich,mit Dir zusammen zu arbeiten! Wir schaffen das!!!!!!! breites Grinsen

Bis bald............. Peggy zwinkern
 
    top
offline Eumel  

126 Beiträge

D - südl. Niedersachsen
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  28.08.2007 • 13:57


Hallo Peggy!

Himmel wie die Zeit vergeht! Ich hätte doch besser erst am Montag angefangen! Das mit dem Trinken hat ja (relativ) gut geklappt. 1,5 bis 2 Liter pro Tag waren es immer. Aber der Rest nunja Für mich war eben Urlaub - und Urlaub ist für mich es mir gut gehen zu lassen (essens- und trinkenmäßig).
Aber jetzt ist die schönste Zeit des Jahres vorbei und es wird wieder richtig ernst gemacht!
Findest du es auch so schwierig bei Teil 1 anzufangen, wo man doch die "Richtlinien" der anderen Teile im Kopf hat? Ich muss richtig aufpassen, dass ich nicht wieder zu viel auf einmal will.
Ansonsten fällt mir Teil 1 nicht weiter schwer. Meine Trinkmenge werde ich diese Woche wieder auf 2,5 bis 3 Liter erhöhen, spätestens morgen, wenn ich wieder arbeite, geht das wieder einfacher.
Dein Trinkproblem bei der Arbeit kann ich nachvollziehen, aber mir will einfach keine Patentlösung einfallen. Musst du denn deine Maschine nicht mal umrüsten oder gibt es nicht irgendwelche andere "Pausen" in denen du mal einen (oder auch zwei breites Grinsen ) Schluck trinken kannst? Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen und bin mir sicher, dass du es schaffst!
Und eins ist sicher: WIR SCHAFFEN DAS!!!!
Bis bald (melde mich jetzt wieder regelmäßiger - versprochen zwinkern )
Eumel
 
    top
offline Peggy  

187 Beiträge

D - Unterfranken
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  30.08.2007 • 12:34


Hallo Eumel

Also....... meine Trinkmenge liegt im Moment so bei 2 Liter Wasser am Tag!Viel mehr geht zur Zeit einfach nicht rein! zwinkern Bei der Arbeit ist das echt ein Problem.Meine Maschinen muß ich selbst umrüsten und dann gleich wieder weiter machen!Man will ja den Akkord schaffen und damit auch gutes Geld verdienen! Da bleiben nur die Pausen.Da versuch ich dann so viel wie möglich zu trinken.Blöd is nur,wenn ich dann andauernd aufs Klo muß! glücklich Dann muß ich mich immer ablösen lassen.Das nervt!Und wenn dann grad mal niemand in der Nähe ist,der das kann..... dann hat man echt ein Problem! breites Grinsen Aber ich werde weiter versuchen,das in den Griff zu kriegen!
Auch ich finde es etwas schwierig erst mal abzuschalten und nicht immer die anderen ST-Teile im Kopf zu haben! Andererseits ist es doch auch positiv,daß doch vieles sich festgesetzt hat,oder? glücklich Aber wir ziehen das jetzt Schritt für Schritt durch!! Ja.... wir schaffen das!!!!!!!!

Grüßle Peggy zwinkern
 
    top
offline Eumel  

126 Beiträge

D - südl. Niedersachsen
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  30.08.2007 • 21:08


Hallo Peggy!

Deine Trinkmenge ist doch schon ganz gut! Wenn mehr während der Arbeitszeit nicht möglich ist, kannst du ja versuchen am Wochenende bzw. an arbeitsfreien Tagen noch mehr zu trinken.

Ich bin jetzt auch wieder besser im Programm drin und koche schon wieder gesünder. Die Wochenliste ist auch schon gut gefüllt. Allerdings gefällt mir dabei nicht, dass ich zwischendurch noch zuviel und vor allem das Falsche esse. Daran muss ich noch arbeiten (aber dafür bin ich ja hier breites Grinsen ).

Wie schon erwähnt ist meine Trinkmenge seit ich wieder arbeite kein Problem mehr. Habe heute die Schallgrenze von 3 Litern erreicht! (bei mir klappts besser, wenn ich arbeite glücklich Ich sitze allerdings auch am Schreibtisch und muss keinen Akkord schaffen zwinkern ).

Was meinst du so, wann wir mit Teil 2 anfangen sollen? Für mich habe ich so den Montag ins Auge gefasst. Ist das ok für dich oder meinst du wir sollten noch eine Woche warten?

Liebe Grüße Eumel
 
    top
offline Peggy  

187 Beiträge

D - Unterfranken
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  03.09.2007 • 11:30


Hallo Eumel

Ich denke,wir können mit dem 2. Teil anfangen!Heute hab ich zwar nicht mehr die Zeit,mich großartig damit zu beschäftigen,aber ab morgen werde ich den 2. Teil dann mal mit Ruhe durchschmöckern!
Ich muß mir jetzt noch überlegen,was ich heute mittag mit zur arbeit nehme!Mal sehen,was der Kühlschrank noch her gibt! glücklich Ich bin heute sooo spät aufgestanden,daß ich nicht mehr zum einkaufen komme.
Apropo Einkaufen..... ich wäre dafür,daß wir versuchen,das Programm mit "ganz normalen Lebensmitteln" durchzuziehen! Ich kann nicht immer in Reformhäuser oder in Bioläden gehen!Das ist mir erstens viel zu teuer und dann sind diese Läden auch viel zu weit weg von meinem Wohnort!Das nächste Reformhaus ist ca.25 km weiter!Das ist mir etwas zu blöd und zu umständlich! Muß doch auch möglich sein,mit den alltäglichen normalen Lebensmitteln was gesundes hinzukriegen! Was sagst Du dazu?
Und sorry,wenn Du öfters mal ein paar Tage auf ne Antwort warten mußt!! Ich komm nicht jeden Tag dazu,hier ins Forum zu gehen!Im Moment ist meine freie Zeit daheim ziemlich mit Terminen usw.vollgepackt!!
Aber wir kriegen das schon hin!! glücklich

Ich wünsch Dir dann noch nen schönen Tag und bis die Tage dann!!!

Grüßle Peggy
 
    top
offline mela  

193 Beiträge

D - bei Bamberg
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  04.09.2007 • 21:47


Hallo,

bin noch relativ neu hier und habe am sonntag teil 3 bekommen. Hab hier im Thema ein bißchen gestöbert- gefällt mir super das gegenseitige untersützug da ist.

also bis jetzt bin ich von mir selbst überrascht wie gut ich mit dem programm zurecht komme... die motivation und positive energie ist gigantisch breites Grinsen

manchmal kommt in mir jedoch das gefühl hoch, nicht genug gegessen zu haben- so wie jetzt um kurz vor 22h! Dabei hab ich genug gegessen- heute morgen porridge mit trauben, heut mittag schlemmerfilet mit brokkoli, heut abend 1 scheibe vollkornbrot mit fleischsalat (9,6%fett) mit 1 tomate, 1 stück joghurette.

Warum beschleicht mich manchmal dieses gefühl?? Ist das der innere schweinehund den ich besiegen muß????

lg mela verliebt
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  05.09.2007 • 00:05


Hallo mela,
wenn mich abends noch Hunger überfällt, dann esse ich etwas Quark. Das ist sogar gut für die Fettverbrennung nachts, wenn man es mit einer Zitrone kombiniert (wie sagte schon der Lehrer in der Feuerzangenbowle:" aber das kriegen wir später", will heißen, kommt noch im ST- Programm später.
Kommst du eigentlich mit den 3 Mahlzeiten aus? Du darfst theoretisch vor- und nachmittags noch einen (gesunden) Snack zu dir nehmen.

LG
Elisabeth
 
    top
offline mela  

193 Beiträge

D - bei Bamberg
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  05.09.2007 • 15:02


@Habergeiß

danke für den Tipp. Werd beim einkauf an Quark denken. Also seit ich mit ST angfagen hab komm ich tatsächlich mit 3 Malzeiten pro Tag aus- zwischendurch eß ich oft mal nen apfel oder anderes Obst. Oder paar Kaubonbons zwinkern

Gestern hab ich dann nochn Wassereis gegessen breites Grinsen

lg mela verliebt
 
    top
offline Eumel  

126 Beiträge

D - südl. Niedersachsen
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  05.09.2007 • 16:49


Hallo!

@mela: Herzlich Willkommen! Schön, wenn sich auch mal jemand anderes hier zu Wort meldet. Vielleicht kriegen wir ja wieder eine richtig nette Runde zusammen.
Das Phänomen mit den drei Mahlzeiten habe ich auch. Früher "musste" ich immer mindestens 5 Mahlzeiten am Tag essen, sonst hatte ich das Gefühl, dass ich nicht satt bin. glücklich , hat mein Körper scheinbar alles was er braucht, denn bis zum Mittag habe ich keinerlei Hungergefühl (selbst keine Heißhungerattacken). Es kommt sogar schon mal vor, dass ich abends nur noch etwas Obst esse (oder getrocknete Früchte), weil ich einfach keinen Hunger habe.

@peggy: Das mit den "normalen" Lebensmitteln ziehe ich eigentlich schon die ganze Zeit durch. Auch ich habe das Problem, das das nächste Reformhaus bzw. der nächste Bio-Laden 10 km entfernt liegen und ich dort nicht regelmäßig hin komme. WAs ich im Bio-Laden bzw. Reformhaus kaufe sind die Zutaten für mein morgentliches Müsli (immer noch suuuupppperlecker breites Grinsen ), Soja-Joghurt (weil ich das sonst nirgends bekomme) u.ä. Obst, Gemüse etc. kaufe ich im Supermarkt, wobei ich dort immer schaue, dass ich Bioware kriegen kann (selbst LIDL hat Bio-Produkte!). Da ich für einen Vierpersonen-Haushalt kochen und einkaufen muss, ist das für mich die beste Alternative.
Wegen der "langen" Antwortzeiten mach dir mal keine Sorgen - ich bin ja auch nicht viel besser zwinkern .
Habe mir gestern Teil 2 ausgedruckt, aber bisher noch keine Zeit gefunden rein zu lesen. Bin im Moment fast nur mit meinen beiden Jungs auf dem Fußballplatz. Ist zwar so ganz schön, aber zeitmäßig auch ganz schön stressig glücklich .
Habe in den letzten zwei Wochen bei mir festgestellt, dass sich meine Essgewohnheite irgendwie verändert haben. Ich habe kaum noch Hunger. MIttags esse ich oft nur, damit die beiden Jungs nicht so alleine am Tisch sitzen und ich nicht vielleicht 1-2 Stunden später Hungergefühle bekommen und dann wieder anfangen muss zu kochen. Und abends esse ich nur meiner Familie zuliebe, weil das die einzige Mahlzeit ist, die wir gemeinsam einnehmen. Kennst du das auch? Soweit ich mich noch erinnern kann hattest du doch auch mal eine Zeit, in der du keinen Hunger hattest. Bin ganz gespannt auf deine Antwort.
Liebe Grüße
Eumel
 
    top
offline Peggy  

187 Beiträge

D - Unterfranken
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  06.09.2007 • 12:02


@mela

willkomen hier bei uns im Thread!Finde es auch super,daß Du Dich hier ein bißchen mit einklinken willst! glücklich

Hallöchen Eumel

Ja,ich hatte lange Probleme damit,daß ich kein Hungergefühl mehr hatte!Das hat sich bestimmt 4-6 Wochen so hingezogen!Ich hab mich dann echt zwingen müßen,wenigstens 3x am Tag ne Kleinigkeit zu essen!Gottseidank hat sich das dann wieder langsam gebessert!Ich glaube,daß man einfach mal so ne Phase hat!Das pendelt sich bei Dir bestimmt auch wieder ein!Positiv war allerdings auch,daß ich in diesen Wochen "gelernt" habe,meine Esspausen einzuhalten und wirklich nur dann zu essen,wenn ich richtig Hunger habe! Das hab ich bis heute so bei behalten! glücklich Vielleicht kannst Du Dir ja auch etwas positives daraus ziehen!?
Teil 2 hab ich mal durchgelesen.Was das Wohlbefinden angeht,gehts mir eigentlich ganz gut!Es gibt wirklich viele kleine Dinge,über ich mich freuen kann und die ich gerne mache!Im Moment hab ich zwar ein bißchen Streß in der Arbeit,aber ich werde versuchen,mir doch immer wieder die Zeit zu nehmen,mich zu entspannen und die Seele einfach mal baumeln zu lassen! Und wenn es einfach nur mal ne halbe Stunde zwischendurch ist um in einem Buch zu schmöckern oder so!Das tut richtig gut!! glücklich Du weißt ja,daß Streß dick machen kann! breites Grinsen Also gehn wir`s an!!

So,ich muß mich noch ein wenig "kultivieren"! glücklich Ich hab ja meinen Arbeitstag noch vor mir! unglücklich
Bis zum nächsten mal.....

grüßle Peggy
 
    top
offline Eumel  

126 Beiträge

D - südl. Niedersachsen
Beitrag Re: Gewinner/innen gesucht  10.09.2007 • 17:37


Hallöchen!

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nicht dazu gekommen bin, mir Teil 2 zu Gemüte zu führen. Die letzten Tage waren echt stressig. Heute ist der erste Tag, wo ein bisschen Ruhe eingekehrt ist. Vielleicht setze ich mich nachher mal hin und lese mir alles in Ruhe durch.

Ich habe mir das mit dem "Nichthunger" mal durch den Kopf gehen lassen. Vielleicht nehme ich es diesmal nur bewusster wahr, dass ich keinen Hunger habe und deshalb auch keine Lust habe etwas zu essen. Ich bleibe am Ball und werde es weiter beobachten.

Werde in Kürze über meine Erfahrungen mit Teil 2 berichten.

Liebe Grüße
Eumel
 
    top
 
Seiten (20): < zurück 1 14 15 16 17 (18) 19 20 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 16 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden