Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » Frühstück

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline sutti  

17 Beiträge
Beitrag Frühstück  21.03.2007 • 13:30


Hallo, ich hab grad teil 3 gelesen und nu folgendes problem:

ich ess zum frühstück normalerweise entweder schokomüsli, cornflakes oder brötchen mit marmelade. wie ich gelesen hab ist das alles nicht besonders gut... überrascht nunja

habe jetzt das müsli ohne zucker gekauft, da sind aber rosinen drin und banane schneide ich mir auch rein. ist das auch wieder zu süß? ich kann mir ein herzhaftes frühstück kaum vorstellen. bin es seit klein auf eben süße gewöhnt...

was esst ihr denn morgens??? habt ihr ein paar tipps für mich?



 
    top
offline su 71  

56 Beiträge

D - NT
Beitrag Re: Frühstück  21.03.2007 • 14:06


Hallo Claudi,
ich hab mein Frühstück (und das von Lunis auch zwinkern ) auch auf Müsli umgestellt...und kann es mir mittlerweile gar nicht mehr anders vorstellen...
Also ich hab mittlerweile verschiedene Müsli Zutaten zu Hause, die ich nach Lust und Laune mische und immer kommen 1-2 frische Früchte rein - und da sind auch Bananen bei.
Ich hab immer zu Hause: Haferflocken, Leinsamen, Weizenkeime, Amaranth, Hirse - das sind unsre Lieblinds Frühstückszerealien...Lunis mag am liebsten gekochten Hirsebrei mit Banane, Naturjoghurt und Rosinen.
Ansonsten kommen eben manchmal Rosinen rein, wie gesagt, manchmal ein paar Nüsse, entweder Milch oder Naturjoghurt dazu.
Süßen tu ich das ganze nicht mehr extra - aber wenn, würde ich entweder ein klein wenig Agavendicksaft nehmen oder ein Fruchtmus (wir haben eines aus dem Bioladen, das mit Agavendicksaft gesüst ist, keinen Zucker enthält und 70% Frucht hat) - das bekommt Lunis auch mal aufs Brot, wenn`s unbedingt ein Marmeladenbrot sein muss... breites Grinsen
 
    top
offline Silly  

56 Beiträge

D - Hamburg
Beitrag Re: Frühstück  21.03.2007 • 14:37


Hallo,

wichtig ist vor allem, dass du nicht jeden Tag gleich zum Frühstück Zucker zu dir nimmst. Ab und zu ein Brötchen mit Marmelade wird nicht schaden zwinkern

Ich mache es ähnlich wie su71: ich stelle mir mein Müslich täglich etwas anders zusammen: Haferflocken, Rosinen, Trockenfrüchte, frisches Obst, Dinkelflocken, Leinsamen, Mandeln, Nüsse,...
Dazu varriiere ich dann mit Joghurt, Dickmilch, Quark,...

Ab und zu rühre ich mir auch schnell einen Pfannkuchenteig mit Dinkelmehl zusammen und esse den Pfannkuchen dann mit selbstgemachtem Apfelkompott oder einem Bananenquark (natürlich alles ohne Zucker!!! glücklich )

Endlich habe ich auch wieder einen Mixer zu Hause, so dass ich mir einen Milchshake zubereite: Milch, Sojamilch, Buttermilch mit Früchten wie Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Bananen mischen. Echt göttlich! verliebt

LG
Silly



Fange jetzt zu leben an und zähle jeden Tag als ein Leben für sich. (Seneca)
 
    top
offline sutti  

17 Beiträge
Beitrag Re: Frühstück  21.03.2007 • 16:14


also ist die süße aus obst odertrockenfrüchtennicht so schlimm?



 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Frühstück  21.03.2007 • 16:48


Hallo Sutti

schlimm ist das nicht. Aber du solltest es nicht jeden Morgen essen, denn damit wirst du nicht so schnell abnehmen..

Viele Grüße
Angelika
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 13 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden