Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » Gewichtsabnahme nur auf der Waage??

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline LadyRatlos  

58 Beiträge

D - Rheinland-Pfalz
Beitrag Gewichtsabnahme nur auf der Waage??  18.04.2007 • 09:17


Hallo ihr lieben,

ich bin seit Februar dabei, bin aber erst bei Teil 5 da ich mir mit allem Zeit lasse. Aber das ist nicht das Problem.
Ich habe bis jetzt gut 9kg abgenommen. glücklich Von 94,5kg auf 85,2kg, aber ich sehe das nur auf der Waage. Körperlich merke ich nichts davon. unglücklich Ganz im Gegenteil, es gibt sogar Stellen wo ich deutlich spüren kann da ist jetzt mehr. Hört sich vielleicht blöd an, aber naja ich meine am Bauch, das kommt mir alles auf einmal so "schwappelig" vor und hängt seitlich viel mehr aufeinander wie sonst. nunja
Wie geht es euch?? Ist es vielleicht sogar die Regel das man sich selbst nicht so richtig wahrnimmt???? überrascht
Wenn ich meinen Mann frage, der sagt immer das gleiche. "Du bist wunderschön", egal wieviel ich wiege. Das sagte er bei 70kg und bei 106kg(kurz vor der Geburt) und danach mit 96kg meinte er auch noch immer das selbe. Das nervt mich total, ich kann nicht mit 70kg ausgesehen haben wie letztens noch mit 96kg oder jetzt mit 85kg!! ärgerlich
Naja,ich würde mich über ein paar Erfahrungen von euch sehr freuen. glücklich


Liebe Grüße
LadyRatlos glücklich



 
    top
offline hopeful  

257 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: Gewichtsabnahme nur auf der Waage??  18.04.2007 • 09:32


Hallo liebe LadyRatlos!

Gratuliere dir mal zu deiner Gewichtsabnahme!!

Glaub bei jedem ist das unterschiedlich. Ich habe jetzt mal knapp 3 Kilo abgenommen lt meiner Waage, aber nach meinen Hosen müssten es mehr sein. Die rutschen richtig und ich habe mir jetzt auch mal zur Belohnung einen Rock (trug vor der Geburt so gerne Röcke und Kleider) gekauft. Und ich hab voll gestaunt, weil ich wieder in meine alte Kleidergröße wie vor der Geburt reinpasste (38), hab bis jetzt immer 40/42 nehmen müssen.

Schwabbelig ist bei mir auch noch einiges, aber glaub das hat eher mit den Muskeln was zu tun. Wünsche mir auch noch sehr, dass das wieder straffer wird. Aber daran wird gearbeitet und das sage ich mir jeden Tag auch bei der Spiegelübung!! breites Grinsen

Find es ja ganz lieb von deinem Mann, dass er sagt, daß er dich liebt, egal wieviel du wiegst! Vielleicht wäre es aber auch mal gut, wenn du ihm sagst, dass du ihm auch nicht böse bist, wenn er sagt, "nein, schatz man sieht noch nichts" - aber liebe LadyRatlos, dann darfst du ihm auch nicht böse sein, wenn er es wirklich sagt!!! zwinkern

Schick dir mal ganz liebe Grüsse aus dem leider verregneten Wien,
hopeful



 
    top
offline Yonda  

166 Beiträge

D - HEF
Beitrag Re: Gewichtsabnahme nur auf der Waage??  18.04.2007 • 09:53


Hallo LadyRatlos,

man nimmt manchmal an ganz komischen STellen ab und oft bleibt dann die Muskulatur und die Haut auf der STrecke, deswegen ist dir deine Haut noch zu groß. Ich finde, deine Gewichtsabnahme ist enorm viel: ich habe seit Januar ca. 6 kg abgenommen und passe in meine alten Hosen hinein, die werden mir teilweise schon zu groß.

Ich finde es toll von deinem Mann, dass er dich unabhängig von deinem Gewicht wunderschön findet. Er sieht dich eben liebevoll an, sein Blick auf dich ist ein anderer, den du dir selbst im Spiegel zuwirfst. Nimm es doch einfach von Herzen an und ärgere dich nicht darüber. Soll er dir denn sagen, dass er dich häßlich findet und riskieren, dass er dich bis aufs Blut verletzt? Würdest du ja auch nicht tun, oder?

LG Gabi
 
    top
offline beast  

540 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Gewichtsabnahme nur auf der Waage??  18.04.2007 • 10:14


Hallo LadyRatlos!
Vermutlich findet er Dich einfach wunderschön verliebt
Daß Du genauso ausschaust wie mit 100kg hat er ja nicht gesagt, nur daß Du schön bist glücklich zwinkern
Ich glaub, das ist die "zu große" Haut, die dann auf einmal viel mehr auffällt... Gib Dir Zeit!
Vielleicht verändert sich ja auch nur Dein Blick und Du schaust kritischer? Kilos, hab ich gemerkt, sieht man nicht so sehr selber aber man spürt sie - beim Treppensteigen, beim Laufen, beim in-die-Knie-gehen etc.
Ich finds enorm wieviel Du abgenommen hast!
GlG
beast



Es gibt auf der ganzen Welt einen einzigen Weg, den niemand gehen kann außer Dir.
Frag nicht wohin er führt.
Geh ihn!
Friedrich Nietzsche
 
    top
offline Bettina  

48 Beiträge

D - Ruhrgebiet
Beitrag Re: Gewichtsabnahme nur auf der Waage??  18.04.2007 • 12:10


Hallo,

auch ich finde es toll, dass du so erfolgreich abnimmst. Es ist gut, dass du dir Zeit dabei lässt, denn so ist die Aussicht das Gewicht zu halten und nicht wieder zuzunehmen umso besser.

FREUEN darfst du dich über deine "schwabbeligen Hautfalten", denn sie zeigen dir, dass du schon jede Menge Fettzellen zum Schwinden gebracht hast!
Die gedehnte Haut bildet sich nicht in gleichem Masse zurück wie das Gewebe. Du kannst die Haut-Elastizität aber durch tägliche Zupfmassagen unterstützen. Vielleicht wäre das ein Punkt den du in deiner Wohlfühlliste vermerken kannst ...

Mir persönlich geht es meistens besser und ich fühle mich wohler, wenn ich aktiv etwas an meinem Befinden / meiner Situation ändern kann.

Viele Grüsse

Bettina



Lebenskünstler sind Leute, die schon vollkommen glücklich sind, wenn sie nicht vollkommen unglücklich sind. (Danny Kaye)
 
    top
offline claudia27  

248 Beiträge

D - saarland
Beitrag Re: Gewichtsabnahme nur auf der Waage??  18.04.2007 • 12:41


Hallo also ich finde es auch super das du so viel schon abgenommen hast und bin der Meinung wie die anderen das es die noch zu große Haut ist, die Falten wirft.

Was bei der Rükbildung und Straffung hilft ist Sport, gezielte Übungen in Maßen jeden Tag 10min reichen schon.

Männer sind halt so ich hab eine Freundin der erzählt der MAnn jeden Tag sie soll abnehmen, dabei ist sie nicht zu dick und das belastet sehr. Mein liebster hat die Woche im Schwimmbad gesagt: "du hast viel weniger Dellen am Oberschenkel, nicht das du jetzt ein Hungerhacken wirst..." Danke für das Kompliment hab ich gesagt und er meinte daraufhin das war kein Kompliment nur eine Feststellung. Was ich davon halten soll weiß ich auch nicht. glücklich

Also immer weiter so ich wäre froh ich hätte schon so viel abgenommen wie du

Liebe Grüße Claudia



 
    top
offline LadyRatlos  

58 Beiträge

D - Rheinland-Pfalz
Beitrag Re: Gewichtsabnahme nur auf der Waage??  19.04.2007 • 23:00


Hallo,

vielen lieben Dank für eure netten Worte und eure eigenen Erfahrungen glücklich

Ich werd am Ball bleiben, weiter abnehmen und versuchen mehr Sport zu machen breites Grinsen und dann wird sich hoffentlich meine Haut auch bald ändern !!

Liebe Grüße
Yvonne
 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: Gewichtsabnahme nur auf der Waage??  20.04.2007 • 21:17


Liebe Yvonne,

meine Vorschreiberinnen haben ja schon alles gesagt (geschrieben).

Vielleicht noch ein Tipp am Rande: es hilft enorm, so etwas wie Vorher-Nachher-Fotos zu machen. O.k. - die bereits abgegebenen 9 kg willst Du dafür sicher nicht zurückholen breites Grinsen , aber lass Deinen Mann heute oder morgen mal Ganzkörperfotos machen, am besten in einer eng anliegenden Hose u. T-Shirt oder wenn Du Dich traust, in Unterwäsche oder Badeanzug.

Kontrolliere dann in regelmässigen Abständen (z. B. 6 Wochen) anhand neuer Fotos, wie sehr Du Dich verändert hast. Du wirst staunen!!

Ich bedauere z. B., dass meine Vorher-(bzw. Mittendrin-)-Fotos mit ca. 86 kg infolge eines Computercrashs verloren gegangen sind. Auch wenn ich auf meine Cellulite nicht sonderlich stolz bin und die ersten Bilder auch ganz schön weh getan haben (weil man sich im Spiegel eben anders wahrnimmt und man manche Körperteile eben nie zu Gesicht bekommt) - die Folgefotos waren ein deutliches Zeichen, dass ich auf einem guten Weg bin.

Insgesamt muß ich sagen, dass man selbst wirklich meist eine viel schlechtere Wahrnehmung hat als das Außenstehende haben. Die Selbstwahrnehmung ist bei mir ganz stark von der Tagesform abhängig. Es gibt Tage, da fühle ich mich trotz 20 abgworfenen Kilos noch unendlich fett, dann gibt es wieder Tage an denen fühle ich mich annähernd schlank, sogar sportlich und flott. Und mit diesem Wahrnehmungsproblem stehe ich auch nicht alleine da, das geht den meisten so. zwinkern

Sport ist in der Tat einer der wichtigsten Faktoren, wenn es um eine positive Veränderungen der Körperformen geht. Versuche also für Dich herauszufinden, welcher Sport Dir Spaß macht, den Du auch dauerhaft ausüben kannst.

Liebe Grüße
Astrid



 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 8 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden