Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Auf den Körper hören ./. Hungergefühl

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Hannah  

84 Beiträge

D - BaWü
Beitrag Auf den Körper hören ./. Hungergefühl  21.05.2007 • 11:31


Hallo zusammen,

immer und immer wieder muss ich mich mit der Frage: "soll ich auf meinen Körper hören und erst dann frühstücken, wenn ich Hunger bekomme oder soll ich tatsächlich - entgegen allen Gefühlen innerhalb von rund 45 Minuten nach dem Aufstehen (bei mir geht um 5:00 Uhr der Wecker) auf Teufel komm raus irgendwas in mich rein mampfen (oder trinken) - Hauptsache Frühstück ist im Bauch?" auseinander setzen.

Wenn ich am Abend vorher nicht zu mächtig und nicht zu spät gegessen habe, dann bekomme ich zwischen 8:30 Uhr und 10 Uhr irgendwann Hunger und esse dann mein mitgebrachtes Frühstück.

Wenn ich eher früh dran bin mit Frühstückshunger, dann schaffe ich es nicht bis zur Mittagspause ohne Zwischenmahlzeit. Ein "normales" Frühstück hält bei mir - aus welchem Grund auch immer - höchstens 3 Stunden...

Wenn ich - wie gestern - anlässlich eines Geburtstags recht spät und recht gehaltvoll (Fleisch und Salat - griechisches Lokal) gegessen habe, stellt sich ein Frühstückshunger erst mal gar nicht ein. Es ist jetzt 11:26 Uhr und so ganz, ganz langsam erwacht mein Magen. Vermutlich war er bis jetzt noch mit dem Verdauen der Fleischmahlzeit vom gestrigen Abendessen beschäftigt.

Irgendwie sind die Tipps "auf jeden Fall Frühstücken" (bin gerade bei Teil 11" und "auf seinen Körper hören/ erst essen wenn man Hunger hat" bei mir ziemlich konträr.

Welches hat denn Priorität???

Ich fühle mich bei der Variante "erst Frühstücken, wenn der Hunger kommt" wohler. Wenn das stimmt, was ich beim ST-Training gelernt habe, dann hätte die Variante, bei der ich mich besser fühle wohl Vorrang.

"Innerhalb von 45 Minuten nach dem Aufstehen frühstücken - notfalls auch ein Trinkfrühstück" ist aber eine der wenigen ziemlich konkreten ST-Regeln. Und das Abnehmen will ich mir ja auch nicht verderben. Dafür habe ich noch zu viel vor.

Ist mir irgendwie zu helfen???

Ratlose Grüße
Hannah



Wer morgens in irgend einen Zug steigt, darf sich nicht wundern, wenn er abends irgendwo ankommt!
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Auf den Körper hören ./. Hungergefühl  21.05.2007 • 18:11


Hallo,

ich glaube, dass du wenigstens eine Kleinigkeit morgens essen solltest, es kann ja "nur" etwas Obst sein, wenn du tatsächlich morgens keinen Hunger hast. Das schadet bestimmt nicht und bringt den Stoffwechsel in Gang. Wenn ich momentan morgens eine Stunde Fahrrad fahren gehe, nehme ich wegen dieser Regel, innerhalb 45 Minuten nach dem Aufstehen etwas zu essen, 2 Esslöffel Quark zu mir um den Stoffwechsel einzuschalten. Das richtige Frühstück kommt dann später.

Elisabeth
 
    top
offline Bluminante  

74 Beiträge

D - Preetz
Beitrag Re: Auf den Körper hören ./. Hungergefühl  22.05.2007 • 07:56


Hallo Hannah,

ich mochte früher auch nie Frühstücken sondern habe immer erst gegen 11 Uhr Hunger bekommen. Ich habe das dann aber im Verlauf des Tages doppelt und dreifach nachgeholt... deshalb mein Tipp: Trink wenigstens ein Glas Milch morgens, aber nimm irgendwas Gutes zu Dir !

Gruß

Bluminante
 
    top
offline rrftbd  

464 Beiträge

D - Wiesbaden
Beitrag Re: Auf den Körper hören ./. Hungergefühl  24.05.2007 • 17:09


Wenn ich abends möglichst nach 19 Uhr nichts mehr esse, nach dem Abendbrot, dann bin ich auch morgens um6 / 6.30 hungrig. Esse ich abends später noch, dann kann ich nicht frühstücken. Das ist meine Lösung!



Liebe Grüße, rrftbd

Lächeln! Dann lächeln andere zurück!
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 21 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden