Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Was sagt ihr zu Beate Wedekind?

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline trisstan  

6 Beiträge
Beitrag Was sagt ihr zu Beate Wedekind?  29.05.2007 • 14:37


27 Kilo in 3 Monaten? Alle Achtung, aber kann das gesund sein?
siehe http://www.beatewedekind50plus.blog.de
 
    top
offline caro_baby  

343 Beiträge

D - bei Stuttgart
Beitrag Re: Was sagt ihr zu Beate Wedekind?  30.05.2007 • 08:55


Hallo!
Die letzte halbe Stunde habe ich gerade damit verbracht, alles, was Beate Wedekind in ihrem Tagebuch schreibt, zu lesen. Hut ab, was für eine Energie sie hat.
Ich finde es toll, dass sie sich wohl fühlt, wieder zu sich selbst gefunden hat. Ich habe ihre Tipps zur Ernährungsumstellung gelesen. Im Prinzip lauter richtige Sachen. Es wirkt alles sehr streng geregelt. Ob das auf Dauer zu schaffen ist? Ich könnte es wahrscheinlich nicht. Mir fehlt da der Spaß am Essen, der Genuss - die Abwechslung.
27 kg in 3 Monaten abzunehmen ist ,meiner Meinung nach, zu schnell. Sie schreibt ja auch, sie müsse die durch das Abnehmen verlorene Muskelmasse, wieder aufbauen. Langsames Abnehmen mit gleichzeitigem Muskelaufbau wäre da der richtige Weg. Obwohl sie ja auch täglich Sport gemacht hat?! Wahrscheinlich zu viel Gewichtsverlust im Verhältnis zum Muskelaufbau?
Es beeindruckt mich, was Beate Wedekind für einen Ergeiz hat. Und ich hoffe, dass sie das Gewicht halten kann.

Liebe Grüsse

Julia
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 18 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden