Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Trampolin » Trimilien - untere Nachbarn sagen, es wäre zu laut - HILFE Neues Thema |  Antworten

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Rennmaus  

nicht registriert
Beitrag Trimilien - untere Nachbarn sagen, es wäre zu laut - HILFE  05.06.2007 • 13:42


Hallo Ihr Lieben,

Vor ca. 3 Wochen habe ich mir ein Trimilin gekauf (nachdem Ihr hier alle so begeistert wart glücklich ) Und ich bin VOLLAUF zufrieden und fühle mich SUPER!

Nun haben am Sonntag meine Nachbarn geklingelt, Ihnen wäre das hüpfen auf dem Trimilin zu laut. (Kann ich mir kauf vorstellen, aber wenn Sie es sagen...) überrascht

Wir haben einen Steinboden und darauf Teppich.

Hat jemand evtl ähnliche Erfahrungen gemacht?
Ich hatte überlegt, das Trimilin auf Styropor zu stellen, aber da drücken
ja die Füße ein. Ob eine Isomatte soviel bringt, weiss ich nicht (glaube ich eher nicht...)

Habt Ihr vielleicht Ideen wie ich meinen Nachbarn nicht weiter verägern und trotzdem mein Training vortsetzen kann?

Danke für Eure Hilfe
die hüpfende Rennmaus glücklich
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Rennmaus-  

nicht registriert
Beitrag Re: Trimilin - untere Nachbarn sagen, es wäre zu laut - HILFE  11.06.2007 • 13:09


Hat denn keiner eine Idee?
Wenn mir nix einfällt, muss ich das Trampolin leider wieder wegstellen und das möchte ich nicht unglücklich
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Bluminante  

74 Beiträge

D - Preetz
Beitrag Re: Trimilin - untere Nachbarn sagen, es wäre zu laut - HILFE  11.06.2007 • 16:41


Also - ich würde einfach mal zusammen mit meinen Nachbarn "üben". Alles, was Du Dir als Unterlage vorstellen kannst testen, während unter Dir gelauscht wird: Waschlappen, Styrophor, Pappe, Teppichreste und dergleichen. Zum Einen merken Deine Nachbarn, dass Du guten Willen zeigst, zum Anderen hast Du halt sofort eine Rückmeldung. Und vielleicht kann ja mal einer Deiner Nachbarn hüpfen und Du lauschst - vielleicht kommt Dir ja eine gute Idee. Viel Glück glücklich
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Trimilin - untere Nachbarn sagen, es wäre zu laut - HILFE  11.06.2007 • 17:55


Hallo Rennmaus

wie wäre es, wenn du dir einen Filzrest aus dem Teppichhaus kaufst? Das dämpft ganz schön.. Und dann würde ich in der Tat oben jemanden hüpfen lassen und dann mit den Nachbar in deren Wohnung gehen...

lg
Angelika
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Sunny  

nicht registriert
Beitrag Re: Trimilin - untere Nachbarn sagen, es wäre zu laut - HILFE  13.06.2007 • 10:12


Wie wäre es, wenn du mit ihnen bestimmte Zeitspannen vereinbarst, in denen sie sich weniger gestört fühlen? Und in diesen Spannen bist du doch auch nicht stundenlang auf dem Trampolin - vielleicht hilft es ja schon, dass sie sich nicht so ausgeliefert fühlen, sondern irgendwie "mitbestimmen" konnten....
Ich habe zusätzlich zum Teppich noch so eine Art Fußmatten zum Dämmen, die ich immer darunterlege.

viel Spaß und verständnisvolle Nachbarn
wünscht dir Susann
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Rennmaus.  

nicht registriert
Beitrag Re: Trimilien - untere Nachbarn sagen, es wäre zu laut - HILFE  13.06.2007 • 14:38


Hallo Zusammen,

vielen Dank.
Mein Vater hat mir nun solch eine Gummi-Matte besorgt, die super Dämpft. Jetzt ist es nicht mehr ganz so laut unten.

Das scheint sehr zu helfen und die Nachbarn fühlen sich nicht mehr
so gestört.

Vielen Dank für Eure netten Tipps! breites Grinsen

Rennmaus
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Fithopperin  

Trimilin-Support
168 Beiträge


D - Dünzelbach
Beitrag Re: Trimilien - untere Nachbarn sagen, es wäre zu laut - HILFE  14.06.2007 • 12:50


Liebe hüpfende Rennmaus,

Wenn die Gummimatte Deines Vaters schon die Geräusche dämpft, wie Du sagst, hast Du Dein Problem ja bereits gut in den Griff bekommen.
Empfehlenswert sind auch die Isomatten, da sie meistens von dem Gummimaterial etwas voluminöser und dadurch auch dicker sind. glücklich

Der Geräuschpegel zu den Nachbarn hängt nun `mal von der Bauweise des Hauses ab. Manchmal sind die Häuser so gebaut, daß ein Schwingboden anstatt eines Estrichs verlegt wird.

Eine Altbauwohnung z. B. ist mit Balkendecken versehen. In dem Fall könnt Ihr wirklich „leiser“ trainieren, indem ihr Euer Trimilin so nah wie möglich an eine tragende Wand stellt. Dadurch werden die Kraftimpulse mehr aufgefangen und neutralisiert.

Oder stelle das Trampolin in einem anderen Raum auf. Sofort hast Du im nächsten Zimmer andere Schallverhältnisse, die Du am besten zusammen mit Deinen Nachbarn „abhörst“. Gemeinsam findet Ihr sicher die beste Lösung.

Also, jetzt aber GUT HÜPF und viel Freude mit Deinem neuen Trimilin!

Deine Fithopperin



Trimilin - ein Hochgefühl für alle Sinne

Ihr Trimilin-Team
http://www.heymans.de
Fragen zum Trimilieren?
Unter 08146/9968-0 oder
E-Mail: kimmich@heymans.de gibts die Antworten!
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Neues Thema |  Antworten Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 10 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden