Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Backen » Früchte vom Blech

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Früchte vom Blech  02.07.2007 • 09:50


Am Wochenende habe ich wieder mal was Neues ausprobiert und es kam sehr gut an:

3 Eier
1 gestrichener TL Stevia
375 g Dinkelvollmehl
1 P. Backpulver
200 ml fettarme Milch
1 kg zugerichtetes Obst

4 EL Fruchtmus, 1 EL Wasser

Eier mit Stevia dickschaumig rühren, das mit Backpulver gemischte Mehl abwechselnd mit der Milch einrühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, mit Obst der Saison belegen. Im vorgeheizten Rohr bei 160 °C ca. 15 Minuten backen.
Fruchtmus mit Wasser aufkochen und den heißen Kuchen damit bestreichen.



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Früchte vom Blech  16.07.2007 • 18:23


Hallo,

habe mir heute einen superlckeren Salat zubereitet. Da es so heiß war, wollt ich meinen bereits gestern abgekochten Dinkelreis heute mal nicht mitn Gemüse essen. Also habe ich gezaubert und es kam was tolles dabei heraus:

1/4 Eissalat
1 Tomate
1 Paprikaschote
5 Radieschen
1/3 Gurke
1 Zwiebel
etwas Feta
und 50 Gramm Dinkelreis

alles zerkleinern, zusammen in einer großen Schüssel mit 1 1/2 TL Leinöl, Essig, Pfeffer und Chili mischen und dann nur noch genießen! Statt Dinkel kann man genauso gut
Bulgur oder Couscous oder VKln oder VK-.Reis nehmen.

LG
Elisabeth
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Früchte vom Blech  16.02.2008 • 14:46


Hallo,

hab vorhin dein Rezept ausprobiert. Meine superschleckige Tochter (14J.)meinte noch, von dem "Scheißvollkornzuegs" würde sie nichts essen, allenfalls probieren. Das Ergebnis: sie hat gesagt, es schmeckt ganz toll, na wenn das kein Kompliment ist.

Elisabeth
 
    top
offline hopeful  

257 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: Früchte vom Blech  17.02.2008 • 23:04


Hallo,

das Rezept klingt gut, und da meine beiden Jungs, sich ja auch langsam an das "Vollkornzeug" gewöhnt haben (der größere hatte mehr Probleme), würde ich es gerne ausprobieren.

Nur eine Frage dazu, kann man statt diesem Stevia auch etwas anderes verwenden? Ich bin leider Diabetikerin und würde natürlich auch gerne "mitnaschen" .

Liebe Grüße aus dem kalten nächtlichen Wien
hopeful



 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Früchte vom Blech  18.02.2008 • 07:16


Hallo hopeful,

ich bin zwar nicht die Erfinderin dieses Rezeptes, aber ich denke du kannst genauso gut Süßstoff verwenden. Warum darfst du kein Stevia nehmen??

Elisabeth
 
    top
offline Hanna53  

348 Beiträge

A - Oberösterreich
Beitrag Re: Früchte vom Blech  18.02.2008 • 20:33


Hallo hopeful,

Stevia (Süßkraut) ist das ideale natürliche Süßungsmittel und für Diabetiker geeignet.

Lieben Gruß
Hanna



Lieben Gruß
Hanna53
 
    top
offline hopeful  

257 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: Früchte vom Blech  18.02.2008 • 22:01


Liebe Elisabeth, dachte Stevia ist nicht geeignet für Diabetiker.

Liebe Hanna, danke für die Auskunft!

Liebe Grüße an Euch beide!
hopeful



 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 15 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden