Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sonstiges » Buchtipps » Habt ihr ein Liebelingsbuch?

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline gertie  

340 Beiträge
Beitrag Habt ihr ein Liebelingsbuch?  03.07.2007 • 15:51


Hallo zusammen, glücklich

habt ihr ein absulutes Lieblingsbuch, was ihr immer mal wieder in die Hand nehmt?

Mein Favorit ist täglich das Buch "HEUTE IST MEIN TAG" von Arthur Lassen.

Es begleitet mich täglich und ich bin froh, das ich es habe! glücklich

Liebe, neugierige Grüße von gertie glücklich





Tue deinem Körper Gutes, damit Seele und Geist Lust haben, darin zu wohnen.
 
    top
offline gertie  

340 Beiträge
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  03.07.2007 • 16:06


Uuuuuups, Fehlerteufel!!! Ich habe ein Wort vergessen!!! überrascht Auch noch das wichtigste. Das Buch heißt nämlich:

HEUTE IST MEIN B E S T E R TAG!!! glücklich

Sorry!!!

gertie





Tue deinem Körper Gutes, damit Seele und Geist Lust haben, darin zu wohnen.
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  03.07.2007 • 22:57


Hallo gertie,

bei amazon ist weder der Autor noch der Titel deines Lieblingsbuches bekannt. Kannst du mal nähere Angaben dazu machen??

LG
Elisabeth
 
    top
offline gertie  

340 Beiträge
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  04.07.2007 • 11:41


Hallo Habergeiß,

ja, mache ich gerne:

das Buch ist im LET Verlag erschienen. Schau mal auf die Seite http://www.KOSCHI.de

Ich habe meins allerdings über Ebay bestellt.

glg, gertie





Tue deinem Körper Gutes, damit Seele und Geist Lust haben, darin zu wohnen.
 
    top
offline HeikeR  

11 Beiträge

D - Bonn
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  24.07.2007 • 09:33


Ganz klar "Der kleine Prinz" von Saint Exupery.
Das kann ich fast auswendig glücklich
 
    top
offline FrauKater1  

nicht registriert
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  24.07.2007 • 14:01


@ Elisabeth:

schau mal unter let-verlag.de

lg
 
    top
offline FrauKater1  

nicht registriert
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  24.07.2007 • 15:47


eines meiner lieblingsbücher:
"Der Pfad des friedvollen Kriegers" von Dan Millman
 
    top
offline Yonda  

166 Beiträge

D - HEF
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  24.07.2007 • 21:34


Zitat von FrauKater1

eines meiner lieblingsbücher:
"Der Pfad des friedvollen Kriegers" von Dan Millman

Hallo FrauKater1,

ein Buch von Dan Millman nenne ich auch mein eigen und nehme es immer wieder gern zur Hand -- Das ist überhaupt mal wieder ein guter Hinweis, selbiges zu tun -- es sind "Die Goldenen Regeln des friedvollen Kriegers".

"Liebe ist Freundschaft, die Feuer gefangen hat."

LG Gabi
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  24.07.2007 • 22:08


Klar hab ich breites Grinsen


  • Der Name der Rose von Umberto Eco
  • Die Prophezeiungen von Celestine
  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera


Okay, das sind 3 Lieblingsbücher. Aber sie sind alle auf eine andere Art mein Lieblingsbuch und ich konnte mich da wirklich nicht für eins entscheiden verliebt
 
    top
offline kiry  

175 Beiträge
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  01.08.2007 • 21:58


schon lange aus dass ich es gelesen habe - aber absolut fesselnd:

Die Päpstin

weiß gar nicht mehr wer das geschrieben hat..

Kiry
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  02.08.2007 • 17:12


Ja, die Päpstin ist spannend!
ich lese gerade Bücher von Georg Brun. Drei Bücher über die Fugger-/bzw. Medici-Zeit, eins über die Katharer und dann hab ich noch eins in Aussicht, das ich noch nicht mal ausgepackt habe.
Dieser Autor ist klasse und recherchiert (finde ich) wirklich gut.
 
    top
offline mela  

193 Beiträge

D - bei Bamberg
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  24.08.2007 • 09:49


Hi zusammen,
also wenn ich alle meine Lieblingsücher aufzählen müßte würe ich morgen noch hier sitzen- ich bin eine absoute Leseratte.

Meine Lieblingsautoren sind unter anderem ganz besonders: (kann mich net richtig entscheiden breites Grinsen )

-Anne Rice, sie schreibt die fesselnden Hexen- und Vampirsagen!! Autorin von "Interview mit einem Vampir", verfimlt mit Brad Pitt und Tom Cruise...
-Mo Hayder, die Knaller von ihr sind "Der Vogelmann" und "Die Behandlung"- ACHTUNG- nix für schwache Nerven!!! überrascht
- ANdreas Franz, genialer Krimiautor, absolut zu empfehlen ist z.B. "das 8. Opfer"
- last but not least Douglas Clegg, Autor von "Nimmerland"- hat nix mit Peter PAn zu tun- aber auch mit Kinderfantasien- bösen KInderfantasien... glücklich (im Handel schwer zu bekommen- am ehesten sicher bei ebay!)

Vielleicht teilt ja jemand hier meine LIebe zu den Autoren?? Oder kann mir noch weitere empfehlen die in die Richtung gehen??

Schönen Tag euch allen

Liebe grüße

mela verliebt
 
    top
offline mela  

193 Beiträge

D - bei Bamberg
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  07.11.2007 • 20:37


Hallihallo,

schade das in dem thread wenig geschrieben wird.

Also ich habe wieder 2 Empfehlungen für alle die sich beim lesen kugeln wollen vor Lachen.
Vom Autor Tommy Chaud ( ich glaube so schreibt man ihn)
Und zwar die Bücher:

Vollidiot
Millionär

Die Bücher sind super geschrieben und man hat beim Lesen ein Dauergrinsen im Gesicht das auch nicht mehr weggehen will.
Grob zusammengefaßt geht es in den Büchern um den Absturz und den Wideraufstieg eines sehr sympatischen und oft sehr bemittleidungswürdigen Querolanten der mit sich und der Welt und besonders mit sich unzufrieden ist!! breites Grinsen

Wirklich absolut gelungen und seeehr zu empfehlen!!!

lg mela verliebt
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  07.11.2007 • 22:35


Habe in letzter Zeit 2 Krimis gelesen: Tannöd und Unter dem Eis (von Gisa Könne), beide sind super und ich werde die beiden anderen von der jeweiligen Autorin auch noch lesen. Jetzt lese ich gerade Glennkill, nachdem es seit einem jahr bei meiner Tochter brach liegt, auch ein ganz tolles Buch.

Elisabeth
 
    top
offline muggerl2007  

221 Beiträge
Beitrag Re: Habt ihr ein Liebelingsbuch?  10.11.2007 • 14:49


hallo!!!

HEUTE IST MEIN BESTER TAG

hab ich auch daheim und verschenk es auch gern!!!!

Das erinnert mich, es mal wieder durchzustöbern... zwinkern

und dann hab ich letzte Woche an EINEM TAG das Buch:

Das Schweigen des Glücks von NICHOLAS SPARKS

gelesen

SUPER!!!

Und zum schluss kamen ein paar Tränchen... zwinkern

Da gehts um eine alleinerziehende Mama deren Sohn fast nicht reden kann und der bei nem Autounfall wegläuft und dann von nem Feuerwehrmann gefunden wird und sich mit ihm anfreundet...
Sehr gut geschrieben und "rührend"... *schnief*

Schönen Sonntag

birgit
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 25 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden