Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » 17,5 Kilo abgenommen....

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline beast  

540 Beiträge

D - Bayern
Beitrag 17,5 Kilo abgenommen....  10.07.2007 • 09:37


Hallo zusammen!

Mein "Traum"Gewicht ist erreicht, was ich noch schaffen möchte ist, dass die 60 eher die Ober- als die Untergrenze beim Wiegen wird.
Jetzt stellt sich ein neues Problem: Wie hält man denn sein Gewicht????
Wär schön jemanden zu finden, der sich auch grade damit beschäftigt! Genau so weitermachen mit ST? Wöchentlich wiegen? 1x im Monat? Trainingsprogramm weitermachen oder möglichst natürlich essen?

Eine grobe Vorstellung habe ich, in den Ferien z.B. möchte ich eine "Entgiftungswoche" machen, ohne Kaffee, Zucker, schlechtes Fett und mit viel Wasser, Sport, Schwitzen und frischer Luft. Sprich, ich will's mir richtig gut gehen lassen, Wellness @home sozusagen. Habt ihr noch Angregungen, will gar jemand mitmachen? Das wäre Anfang August bei mir, nach den Prüfungen glücklich

Jetzt erst mal einen schönen Tag!

GlG
beast



Es gibt auf der ganzen Welt einen einzigen Weg, den niemand gehen kann außer Dir.
Frag nicht wohin er führt.
Geh ihn!
Friedrich Nietzsche
 
    top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  10.07.2007 • 11:29


hallo Beast,
herzlichen Glückwunsch. Toll, daß Du das geschafft hast. Und was Du zukünftig vor hast, hört sich auch gut und praktikabel an. Zusätzlich wäre es vielleicht auch denkbar einen festen Termin einzubauen für einen Wellness- /Schlanktippstag, zum Beispiel der erste Dienstag im Monat oder anfangs alle 2 Wochen. Außerdem wäre vielleicht eine Checkliste hilfreich.
Da kommen alle Sachen als Frage drauf, die Dir in der Vergangenheit Probleme bzw., die du neu erlernt hast. Zum Beispiel wieviel trinke ich täglich? Wielviel Sport mache ich die Woche? Esse ich langsam? usw. Dann sieht man automatisch, wo man nachlässig wird.
So hier sind meine Ideen für die Zeit danach. Aber da brauchts bei mir noch ein bischen.
Liebe Grüße Sabine
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  10.07.2007 • 14:29


Hallo beast,

ich bin gerade in der gleichen Situation wie du. Ich habe vor ca 2 Wochen das Ziel erreicht und 20 kg insgesamt abgeworfen. Seither habe ich mich nicht wieder gewogen!!!! Ich esse annähernd so weiter wie bisher, ab und zu gönne ich mir eine Esssünde, versuche die aber mit ein bisschen mehr Sport oder bei der nächsten Mahlzeit etwas auszugleichen. Mein Sportprogramm habe ich leicht reduziert, mache aber immer noch mindetens 45-60 minuten täglich. Augenblicklich glaube ich nicht, dass ich wieder zugenommen habe.
Ich will mir jetzt manche Punkte noch mehr verinnerlichen, wei zum Beispiel langsam essen, in mich hineinhören, was angesagt ist und nicht nur mit dem Verstand agieren und essen usw, im wesentlichen so, wie es Sabine formuliert. Da passt der Kurs gen Süden perfekt.

Bin mal gespannt, was du für Erfahrungen machst.

Elisabeth
 
    top
offline Shana  

133 Beiträge

D - Pirmasens
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  10.07.2007 • 18:08


Herzlichen Glückwunsch Beast! Das ist ja toll!

Und ich wünsche dir noch viel Erfolg und nicht allzu viel Stress für deine Prüfungen.

Liebe Grüße, Shana.



Laß die Herzenwünsche fließen, Shana.
 
    top
offline beast  

540 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  11.07.2007 • 09:48


Hallo zusammen!
Heute leider nur ganz kurz... muss noch ordentlich lernen zwinkern
Danke für die Antworten glücklich
Sport zu reduzieren hab ich momentan nicht vor, im Gegenteil, in den Ferien ist erst wieder richtig Zeit dafür. Ich freu mich schon breites Grinsen
Liebe Grüße!
beast



Es gibt auf der ganzen Welt einen einzigen Weg, den niemand gehen kann außer Dir.
Frag nicht wohin er führt.
Geh ihn!
Friedrich Nietzsche
 
    top
offline Ellischa  

1.165 Beiträge

D - Nürnberg
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  08.08.2007 • 19:29


Hallo Beast,

herzlichen Glückwunsch.

Ich versuche seit 2 Jahren mein Gewicht zu halten (ich glaube, es sind schon 2 Jahre, sicher bin ich mir nicht). Es gibt hier Phasen, da wiege ich mich wöchentlich und dann brauche ich lange keine Waage mehr.
Meist ernähre ich mich "schlank", doch ab und zu kommt der Rückfall. Und dann lese ich immer wieder in den Schlanktipps, das gibt mir Hilfe.
Meinen Sport habe ich nicht reduziert, ich laufe täglich vor der Arbeit, nur am Wochenende nicht. Ich versuche weiterhin viel zu Fuß zu erledigen.
Versuche für Dich das richtige zu finden. Ob es wöchentliches Wiegen oder ein "Referenzhöschen" ist, das Du anziehst. Wichtig ist nur, daß Du Dich mit Deinem Leben identifizierst und nicht das Gefühl hast, auf irgendetwas zu verzichten.

Ich bin überzeugt: Du schaffst es, das Gewicht zu halten.

Viele Grüße
Ellischa



Ich weiß, daß Träume nur in Erfüllung gehen, wenn man selbst etwas dafür tut.

(Morgan Freeman)
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  10.08.2007 • 07:03


Hallo beast!

Hallo Habergeiß!

Ich möchte Euch nur mal zu eurem Erfolg gratulieren!
Was die Frage zum Halten anlangt, da kann ich euch leider nicht praktisch helfen. Theoretisch scheint es klar zu sein. Einfach gesund nach ST-weiteressen. Es ist doch eigentlich nur eine Ernährungsumstellung gewesen, und auch den Sport nicht zu vernachlässigen, denn der ist ja nicht nur für die Gewichtsreduktion gut. Aber wie gesagt ist es mir theoretisch klar, aber in der Praxis geht es bei mir immer wieder mal ein paar kg rauf, und wieder runter.
Euch wünsche ich auf alle Fälle, dass ihr es schafft euer erreichtes Ziel zu behalten.

LG

peros
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  10.08.2007 • 10:00


Hallo Peros,

ich konnte nun mein Gewicht ein paar Wochen lang beobachten, ich habe im wesentlichen so weitergegessen wie seit Beginn von ST, jogge jeden Morgen 30 Minuten auf dem Trampolin, ab und zu noch etwas Hometrainer oder Fahrrad oder Aquafit und 2 bis 3 mal pro Woche15 Minuten gezieltes Muskeltraining. Damit habe ich bisher nicht wieder zugenommen, eher geht der Zeiger noch weiter nach unten, was ich durch Extraportionen hin und wieder etwas ausgleiche.
Mir geht es damit ganz gut und ich habe nicht das Gefühl (essensmäßig) etwas zu versäumen.

Elisabeth
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  11.08.2007 • 16:33


@ Elisabeth!

Du beweist es ja, ST ist keine Diät, sondern ein "Ernährungslebensweg"! Ich freue mich mit dir, dass es bei dir so gut klappt. Ich wünsche dir viel Freude dabei.

LG

Peros
 
    top
offline beast  

540 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  12.08.2007 • 20:02


Hallo zusammen glücklich
Also Elisabeth, mir kommt's nicht so vor, dass ich so viel Sport mache wie Du. Respekt!!
Momentan bin ich so 2-3x die Woche beim Reiten. Etwa genauso oft geh ich laufen, allerdings schaff ich noch immer nicht allzu lange. Dazu mach ich's zu unregelmäßig denke ich. Und dann geh ich halt noch tanzen, 2-3x die Woche. Nur momentan sind leider Ferien.
Bisher fällt's mir recht leicht, auf den meisten Süßkram hab ich keine Lust. Vieles vergeht mir mit nem - inzwischen recht gewohnten - Blick auf die Zutatenliste ganz von selbst. Oder wer will schon ein Gemenge aus Zucker, Aromen und unaussprechlichem Kram essen?!
Allerdings gibts jetzt im Restaurant doch ab und an wieder nen Nachtisch, das muss ich gestehen...
Aber ich esse eine ganz andere Qualität von Lebensmitteln, probiere viel viel mehr und mische mehr Gemüse mit rein. Ich wechsel mehr ab. Und ich hab das Gefühl, wenn ich jetzt merke es geht wieder "aufwärts" gewichtsmäßig weiß ich genau was ich machen muss.
Mein Ziel ist es jetzt, regelmäßiger zu laufen (2-3x die Woche) und Yoga wieder zur Gewohnheit werden zu lassen - so 'ne halbe Stunde jeden Abend wär das Ziel glücklich Einfach, weil sich's gut anfühlt, nicht zum Abnehmen.
Wiegen tu ich mich im Moment noch regelmäßig. Allerdings das letzte Mal am Nachmittag, mit Jeans - 60 Kilo, also sehr ok glücklich
GlG



Es gibt auf der ganzen Welt einen einzigen Weg, den niemand gehen kann außer Dir.
Frag nicht wohin er führt.
Geh ihn!
Friedrich Nietzsche
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  13.08.2007 • 16:16


Hallo Ihr,

ich war am Freitag mal wieder durch eine Geburtstagsfeier im Restaurant essen. Diesmal dachte ich kann ich mit Rumpsteak nichts falsch machen. Dazu gab es Spätzle und Salat. Ich hätte mich früher in Spätzle reinlegen können und essen bis zum Platzen (auch Kässpätzle). Diesmal mußte ich feststellen (hatte lange keine gegessen), dass sie ihren Kick verloren hatten, ich hab nur ganz wenig davon gegessen und mir dann noch eine Salatportion zusätzlich nachbestellt. Da sieht man mal, wie man seine (Ess)Gewohnheiten ändern kann. Ich war mal wieder bestätigt, dass mir nichts entgeht bei der Ernährungsweise, die ich mir mittlerweile zugelegt habe, im Gegenteil. Das ist doch gut zu wissen.

Elisabeth
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: 17,5 Kilo abgenommen....  15.08.2007 • 09:43


Liebe Elisabeth!

Hut ab, dass du das kannst. Genauso wäre es richtig. Du hast gemerkt, dass du die Spätzle nicht mehr so magst, und hast dir stattdessen einen Salat bestellt. Toll!
Ich wollte dir nur dazu gratulieren. Mit dieser Einstllung schaffst du es leicht, dein Gewicht zu halten.

LG
peros
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 12 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden