Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » Was ist das ??

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline smiline  

nicht registriert
Beitrag Was ist das ??  13.09.2003 • 09:48


Hallöchen, ich bin smiline und neu hier.... zwinkern

habe mich beim Trainingsprogramm eingetragen. Nun habe ich aber mal eine Frage:
Ich habe vor einem Jahr viele Hormone bekommen und danach 15 Kilo !!!!!!!!! ärgerlich zugenommen. Bin sehr unglücklich darüber und habe nun schon mehrmals gefastet ( 2 Wochen !!), fahre täglich 24 km Rad- und kaum 1 Kilo abgenommen. Kann es sein, dass auch Fettzellen Wasser einlagern ??
Meine Blutwerte sagen mir, dass ich gesund bin - aber was mache ich nur ??
Euer Hinweis - sich so anzunehmen , wie man ist, ist schwer, wenn man weiß man sah mal anders aus.
Davor war ich schlank und nun dick. Habe Übergewicht und bin natürlich ganz und garnicht zufrieden. Aber packen wir`s wieder an.
Nun versuche ich mich an eurem Trainingsprogramm- ich gebe die Hoffnung nicht auf !!
Vielleicht kann ich mit eurer Hilfe Erfolge erzielen glücklich
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Was ist das ??  13.09.2003 • 10:44


Hallo smiline,
also:Fasten ist zum Entschlacken ganz toll- zum Abnehmen leider nicht unglücklich danach nimmt man oft dasDoppelte wieder zu.

Was das sich annehmen betrifft,kann ich dich gut verstehen,dass dir das schwer fällt.Das geht mir nicht anders.. Aber: Wenn man sich selbst nur annehmen kann, wenn man eine schlanke Fee ist- dann ist das keine wirkliche Selbst-Akzeptanz..
Ich habe das Gefühl,dass du so unzufrieden bist, dass du sehr kämpfst-kann das sein?
Dann wäre vielleicht der erste Schritt, zu versuchen, damit aufzuhören. Das produziert nämlich Stresshormone, die dick machen.

Natürlich kann es sein, dass du viel Wasser einlagerst.. Lass dich einmal von einem Arzt daraufhin anschauen. Falls Wassereinlagerungen dein Problem sind,kannst du ganz gezielt was dagegen machen- aber wenns geht,keine Chemie.

Wasmir auch noch wichtig wäre: Ißt du vorden Fahhrad fahren etwas? und was frühstückst du?

Mein Vorschlag:
1. Du fragst den Doc danach
2. Magst du mir einmal deinen Essensplan von einer Woche (mit Uhrzeiten) mailen?

Dann schauen wir weiter,okay?

Und- ganz bestimmt wirst du das schaffen.Und wenn man daran glaubt,dannmaht einen das doch schonein bißchen ruhiger und gelassenerglücklich
Herzliche Grüße
Angelika
 
    top
offline smiline  

nicht registriert
Beitrag Re: Was ist das ??  14.09.2003 • 17:53


Danke, Angelika für deine schnelle Antwort. Ich werde diese Woche mein Plan genau aufschreiben und dir dann rübermailen.
Vor dem Fahrradfahren esse ich nichts- trinke Kaffeee, den brauche ich um aus dem Bett zukommen und dann trinke ich ein Glas Apfelessig oder Zitrone. Ich esse dann früh 2 Knäckebrote mit Avocado+ Zitrone oder Knäcke mit etwas Ziegenkäse. Ach was soll`s.... ich zelebriere förmlich mein Essen und gehe ganz bewußt an die Sache heran. Wenn es nur mal endlich einen Erfolg zeigen würde.
Weißt du wie es mir ergangen ist ??- Ich habe innerhalb, nun halt dich fest, von 14 Tagen !!! ca. 10 Kilo zugenommen. Dann paßt keine Kleidung mehr, du stehst vor dem Spiegel und weißt nicht was du anziehen sollst.
Dann kannst du nur noch heulen vor Wut....nun bleibt jetzt wieder meine Hoffnung !!!!!! und ich freue mich auf den nächsten Versuch-packen wirs an. zwinkern
Liebe Grüße smiline
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Was ist das ??  14.09.2003 • 19:56


Hallo smiline

Eine Sache würde ich dir unbedingt empfehlen: Frühstücke in ersten 20-40 Minuten nach dem Aufstehen
Wenn du erst später frühstückst, meint dein Körper heute ist Hungern angesagt und fährt den Stoffwechsel runter. Das kann bei dir ein Knackpunkt sein.

Und : Knäckebrot ist eigentlich toll, nur leider pusht das den Insulinspiegel nach oben-. das sorgt wiederum dafür, dass die Fettzellen geöffnet bleiben und alles Fett aufsagen und einlagern.
Wie wäre es denn morgen mit einem Vollkornbrot. Oder Ein Puccola
Das geht so: 1 Tüte Haferflocken (Vollkorn) mit 1/2 Tüte Weizenkleie vermischen
je 1 Paket Haselnüsse, Mandeln und Walnüsse in einen Plastikbeutel geben und dann dem Hammer zerkleinern.
Dann noch je eine Tüte Datteln und Aprikosen klein schneiden darunter mischen
Von der Mischung 4 EL nehmen, 1 Apfel mit Schale fein raspeln. Dann etwas Milch darüber, etwas ziehen lassen, Einfach göttlich.. Das ist ein Rezept vom "Nackten Chef"- Kennst du den? glücklich

Dass du so bewusst ist, ist ganz toll!!!!! Das ist schon ein Erfolg, den du wirklich genießen kannst.
Also: Zunahme von 10 kg in 2 Wochen finde ich höchst merkwürdig- das heißt du müsstest 70 000 Kalorien zu viel gegessen haben, also etwa 5000 Kalorien pro Tag zu viel. Das glaube ich aber nicht, oder?

Also erst mal keine Panik. Ich schaue mir deine Pläne an. Denk du mal übers Frühstück nachglücklich
Herzliche Grüße
Angelika Stein


Beitrag geändert von Angelika am 14.09.2003 • 20:18
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Was ist das ??  15.09.2003 • 10:54


Hallo!

Zum Thema: Frühstück auslassen

Wenn man morgens nichts isst, denkt der Körper, es kommt eine Hungersnot und bunkert die nächsten Mahlzeiten.

Ich esse sehr spät Frühstück, früher hätte ich das nie gekonnt, habe es mir aber so angewöhnt. Jetzt habe ich irgendwo gelesen, dass man bis spätestens 10 Uhr etwas gegessen haben sollte, damit der Körper sich nicht auf Hungersnot einstellt. Quelle leider nicht mehr bekannt, war - glaube ich - eine Krankenkasse.

Stehe so gegen 6.30 Uhr auf, wecke die Kinder, bringe sie zur Schule und bin dann erst gegen 8 Uhr wieder zu Hause. Möglichst trinke ich gleich mein erstes Glas Wasser nach dem Aufstehen. Das erste esse ich dann meistens gegen 9 Uhr. Spätestens um 10 Uhr.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline Sunny2000  

nicht registriert
Beitrag Re: Was ist das ??  06.11.2003 • 03:04


Hallo Smiline,

Jetzt bin ich aber baff, ich hab fast gedacht, ich hätte einen Beitrag unter Synonym geschrieben! zwinkern) Du hast ja genau dieselbe Leidensgeschichte wie ich hinter Dir! Auch ich bekam Hormone und hab dadurch 10 kg zugenommen und kriege jetzt nichts mehr weg. Diäten mag ich nicht ausprobieren, ich war vorher immer schlank, jetzt fühle ich mich unwohl.
Wir könnten uns ja email-mäßig zusammentun und versuchen, herauszufinden, was wir machen können, was meinst Du?

LG Sunny
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Was ist das ??  06.11.2003 • 09:48


Hallo!

Kann es sein, dass man Hormone auch wie Schwermetalle entgiften muss?

Meine, darüber schon mal etwas gelesen zu haben. Weiß jemand Bescheid?

Vielen Dank!
Ute
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Was ist das ??  06.11.2003 • 16:54


Hallo, Ute,

ganz kurz:

bei Verdacht mal den Hormonstatus erheben lassen.

entsprechende Adressen beim Arzt/HP oder bei den Info-Stellen von Krankenhäusern, Kliniken etc ("Hormonambulanz"zwinkern


Liebe Gruesse

Helmut



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Peggy_N  

nicht registriert
Beitrag Re: Was ist das ??  10.11.2003 • 22:33


Ich gebe Angelika Recht, man sollte unbedingt frühstücken. Das musste ich mir auch erst angewöhnen, denn ich hatte, wenn ich früh gegessen habe, immer den ganzen Tag Hunger.
Jetzt esse ich gleich in der ersten halben Stunde etwas (Körnermüsli ohne Zucker, da hat der Magen lange dran zu tun), damit der Körper merkt, aha ich bekomme etwas und muss nicht horten.

lg Peggy
 
    top
offline rubelith  

nicht registriert
Beitrag Re: Was ist das ??  11.11.2003 • 08:47


Ist ja nett zu wissen das es nicht nur mir so geht breites Grinsen Wenn ich frühstücke hab ich auch den ganzen Tag den Drang was zu essen. Bin aber in letzter Zeit mal wieder lieb und frühstücke, heute wars ein Apfel gestern wars selbstgebasteltes Müsli. Wie lange dauert es bis der Körper schnallt, nur weils morgens was zu essen gegeben hat muß er nicht den ganzen Tag meckern das er mehr will? Ich mein ich esse Mittag ect. das liest sich als wenn ich danach nichts esse nunja

Alles liebe Jessi
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Was ist das ??  11.11.2003 • 09:40


Hallo Jessi!

Wenn Du morgens frühstückt, hast Du den ganzen Tag den Drang, was zu essen.

Bei Marmeladenbrötchen etc. wäre das aufgrund dieses Insulinmechanismuses. Bei Obst und Müsli ohne Zucker dürfte das eigentlich nicht sein.

Ich kenne es aber von meiner Mutter, die nach einem Apfel den totalen Hunger bekommt.

Und ich selbst habe es momentan, dass mir das Müsli mit Joghurt und Apfel auch nicht ausreicht. Heute morgen habe ich dann noch ein Vollkornknäckebrot mit einer Käsescheibe dazu gegessen. Überhaupt habe ich zur Zeit öfter Kohldampf, ob das am Wetter liegt. Will der Körper Vorräte für den Winter schaffen?

Glaube nicht, dass es bei mir an erhöhtem Grundumsatz durch Sport liegt. Oder vielleicht doch, habe mir aufgeschrieben, wie fleißig ich im November bisher war und komme auf 55 Min. im Durchschnitt. Hätte ich so vom Gefühl her nicht gedacht.

Viele Grüße
Ute


PS an Helmut: Mit meinen Hormonen ist - soweit ich weiß - alles in Ordnung, war nur so eine Idee zu den Vorpostings das mit der Ausleitung.


Beitrag geändert von Ute am 11.11.2003 • 09:41
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 4 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden