Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » ST 4 "Vergessen Sie Margarine"

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Bernadette  

23 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag ST 4 "Vergessen Sie Margarine"  01.08.2007 • 20:44


Also da bin ich jetzt wirklich platt!
Daß Margarine zu den schlechten Fetten gehört hätte
ich nie gedacht. Was ist dann mit diesen gepriesenen
Vorzügen : cholesterinfrei, vitaminhaltig, pflanzlich..?

Grüßle Bernadette überrascht überrascht
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: ST 4 "Vergessen Sie Margarine"  01.08.2007 • 20:49


In vielen Margarinen sind wohl Transfette in schauerlicher Menge enthalten.
Ich hab da einen Link zu Ökotest, der dich vielleicht weiterbringt:

http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?doc=3544

Gruß
7schlaeferchen
 
    top
offline Bernadette  

23 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: ST 4 "Vergessen Sie Margarine"  01.08.2007 • 21:09


Dieser Ökotest spricht ja wirklich für sich. Demnach
hat Sonnenblumenmargarine die meisten Transfett-
säuren. Da ist es wirklich besser wieder auf Butter
umzusteigen.
Danke für den Tipp. ärgerlich
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: ST 4 "Vergessen Sie Margarine"  01.08.2007 • 21:22


Hallo, habe mir den Test angeschaut. Dachte eigentlich, dass becel u. dgl auch zu Margarine zählt, wurde aber nicht mitgetestet. Würde mich interessieren, ob diese auch die schlechten Transfette enthalten. Weiß das jemand von euch?


Elisabeth
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Macht uns die Lebenmittelindustrie gesund?  02.08.2007 • 08:43


Hallo Ihr glücklich
Margarine, Becel usw... was ist das eigentlich? Es sind schlichtweg Kunstprodukte. Warum sollte jemand ganz ernsthaft Becel verwenden? Eine Handvoll Walnüsse am Tag und dann noch ab und zu eine Shiitake-Brühe- das senkt den Cholesterinspiegel viel besser und gesünder..
Noch zur Margarine: Es gibt Studien, die belegen, dass die Herzinfarktraten in Jahren mit hohem Margarinekonsum ansteigen.. Prima, oder?
Ich denke, wir sollten aufhören zu glauben, dass die Lebensmiitelindustrie zur Lösung unserer Gesundheitsprobleme beiträgt. Wenn wir so weit sind, dann sind wir schon ganz schön frei...
Wir brauche weder Actimell, kein Becel und was wir schon gar nicht brauchen ist so ein Schwachsinn wie Campina Optiwell Control .
Wie krank ist das? Erst verleitet uns die Industrie dazu, immer mehr zu essen, durch Aromen, Geschmachsverstärker und indem sie ein Zucker-Fett Gemisch herstellen, das süchtig macht.
Dann verkaufen sie uns solchen Schwachsinn, damit wir weniger essen. Das Resultat: Die Leute fressen weiterhin Schrott, nur weniger davon. KLASSE glücklich
Die Natur bietet uns so viel uns außerdem gibt es Lebensmittelhersteller, die wirklich wertvolle Produkte herstellen - wenn wir uns darauf konzentrieren, brauchen wir den ganzen teuren Schwachsinn nicht

herzliche Grüße
Angelika
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Macht uns die Lebenmittelindustrie gesund?  02.08.2007 • 14:01


Hallo Angelika,
ich selber verwende kein becel, mußte mir aber immer anhören, wie gesund das sei. Jetzt kann ich wenigstens die passende Antwort darauf geben. danke für deine Antwort.

Elisabeth
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Macht uns die Lebenmittelindustrie gesund?  02.08.2007 • 17:07


Hallo Angelika,
ich hatte auch lange diverse Margarine-Missionare. So gesund, viel besser als Butter, und gibts auch light, blabla. Ich hab von diesem Kunstgemisch noch nie viel gehalten, hauptsächlich, weil ich nicht wußte, worin der Sinn wirklich (abseits der Werbung) liegen sollte breites Grinsen
Jetzt bin ich schlau cool
 
    top
offline wilbur  

209 Beiträge

D - Dorsten
Beitrag Re: Macht uns die Lebenmittelindustrie gesund?  03.08.2007 • 16:47


Hallo,
hier ein Spruch von der Leiterin unserer Ernährungskurse zum Thema:"Margarine"; "Die Butter kommt aus dem Euter,die Margarine aus der Fabrik"! Laßt euch die Butter nicht vom Brot nehmen zwinkern !

ein sonniges Wochenende wünscht allen

Walburga
 
    top
offline angara  

7 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: ST 4 "Vergessen Sie Margarine"  24.08.2007 • 07:25


Vor einigen Tagen habe ich Teil 4 erhalten. Da steht ja: vergessen Sie Margarine. Einige Zeilen weiter folgt dan ein Rezept, bei dem man einen Teelöffel Margarine benutzen soll, um Backförmchen einzufetten.
Ich finde das nicht so toll, dass da ein Fett, das man nicht nehmen soll, im Rezept vorkommt, auch wenns nur zum einfetten ist.
Liebe Grüsse
angara
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: ST 4 "Vergessen Sie Margarine"  24.08.2007 • 10:26


Hallo Angara

Danke für den Hinweis. Aber: Wir sind ja keine Fanatiker. Du darfst auch gerne einmal in der Woche ein Brötchen mit Margarine essen, wenn es dich glücklich macht.
Alles bitte nicht fanatisch glücklich
Aber ich werde das rausnehmen

Liebe Grüße
Angelika
 
    top
offline angara  

7 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: ST 4 "Vergessen Sie Margarine"  24.08.2007 • 19:49


Hallo Angelika

danke für Deine schnelle Antwort. Klar sollten wir auf keinen Fall fanatisch sein, da bin ich mit Dir vollkommen einverstanden. Ich mag Margarine sowieso nicht, hab sie noch nie benutzt. Mir ist das Rezept einfach so ins Auge gefallen.
Das Trainingsprogramm finde ich übrigens supergut, zum ersten Mal habe ich das Gefühl, dass ich bei mir etwas dauerhaft verändern kann.

Liebe Grüsse

angara
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 9 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
noomi (42), Süsse1984 (33)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden