Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Saccharin in Zahnpasta

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Simone  

347 Beiträge

D - NRW
Beitrag Saccharin in Zahnpasta  01.08.2007 • 21:59


Halli hallo,

da versucht man, den Zucker und Co so ziemlich aus dem Ernährungsleben zu streichen und was ist, es gibt keine Zahnpasta (ich habe noch keine gefunden) die kein Süßungsmittel enthalten. Könnt Ihr mir beantworten warum das Zeug in Zahnpasta ist? Ich meine man putzt sich die Zähne doch auch/hauptsächlich wegen diesem Zeug. Wollen die damit erreichen, dass man weiterhin Karies bekommt und die Zahnärzte nicht pleite gehen? breites Grinsen


(wußte jetzt nicht wohin mit diesem Thema, sorry wenn falsch zugeordnet)

Viele Grüße
Simone
 
    top
offline angara  

7 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: Saccharin in Zahnpasta  02.08.2007 • 07:40


Hallo Simone

warum Saccharin in der Zahnpasta drin ist, weiss ich nicht, vermutlich aber wegen dem Geschmack.
Saccharin ist ein künstlicher Süssstoff und verursacht kein Karies, von daher ist es also egal, wenns in der Paste drin ist.
Einen schönen, fröhlichen Tag und liebe Grüsse
Renate
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Saccharin in Zahnpasta  02.08.2007 • 14:06


Hallo,
nach allem was ich bei ST gelernt habe, hat das Saccharin aber Einfluß auf unseren Blutzuckerspiegel, denn auch wenn wir die Zahnpasta wieder ausspucken, werden geringe Mengen geschluckt. Ob das aber soviel ausmacht, möchte ich bezweifeln.

Elsiabeth
 
    top
offline Simone  

347 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Saccharin in Zahnpasta  02.08.2007 • 14:33


Hallo Ihr Zwei,

was Saccharin ist und was es bewirkt weiß ich ja, aber ich finde es einfach blöd, dass das Zeug in Zahnpasta ist. Ändern kann man natürlich nichts wollte halt nur mal wissen warum es darin ist.
z.B. wie Dextrose in abgepackter Wurst, da soll es als Konservierungsstoff dienen, soweit ich weiß.

Viele Grüße
Simone
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Saccharin in Zahnpasta  02.08.2007 • 17:14


Hast du schon mal auf die Zutaten bei der Weleda-Creme geschaut? Ist nur eine Vermutung, aber vielleicht einen Blick wert?
 
    top
offline Annie  

107 Beiträge
Beitrag Re: Saccharin in Zahnpasta  21.02.2009 • 12:22


Die letzte Antwort ist zwar schon länger her, aber ich kann nur sagen, dass ich genau aus diesem Grunde nur noch Zahnpasta von Weleda benutzte.. dort sind keine Süßstoffe enthalten..
Süßstoffe selber haben zwar keine Kalorien, lösen aber dadurch, dass sie den Körper durch die Süße vorgaukeln, dass Zucker kommt, dann aber doch keiner kommt, einem extremen Heißhunger auf Süßes aus.
Saccharin ist übrigens in der Rinderzucht als Dopingmittel verboten worden, es wurde da nämlich früher gerne als Mästmittel eingesetzt, dieser Tatbestand sollte einem doch schon sehr zu denken geben.
 
    top
offline Joseph Haydn  

125 Beiträge
Beitrag Re: Saccharin in Zahnpasta  21.02.2009 • 13:59


Hallo,

meines Wissens ist es nicht zum Mästen gedacht bei den Rindern, sondern weil die industrielle Aufzuchtnahrung nicht so süß ist wie Muttermilch. Damit sie diese Nahrung nicht ablehnen, wird gesüßt. Neuere Untersuchungen zeigen, dass Süßstoffe nicht unbedingt Heißhunger auslösen müssen. Ich kaue leidenschjaftlich gerne meine Kaugummis ohne Zucker und habe keinerlei Probleme mit Heißhunger. Wenn ich zu Süßigkeiten greife, dann ganz gezielt und nicht aus Heißhunger.

J.H.
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden