Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Snacks / Desserts » zaubergrieß

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
offline Oly  

250 Beiträge
Beitrag Re: zaubergrieß  02.09.2007 • 12:07


Hallo Frank,

ich habe gestern Dein Rezept probiert und fand es wirklich ziemlich lecker, nur hatte ich das Gefühl, dass das Backpulver auf der Zunge und im Rachen brennt. Deshalb meine Frage: "Muss es wirklich ein 1/2 EL sein oder könnte man auch nur 1/2 TL nehmen. Hast DU mit weniger Backpulver evtl. schon Erfahrungen gesammelt? Vielleicht bin ich auch nur besonders empfindlich?

Viele Grüße Oly
 
    top
offline garfffield  

26 Beiträge
Beitrag Re: zaubergrieß  03.09.2007 • 09:06


hallo oly ...

um himmels willen ... nein, du bist natürlich nicht besonders empfindlich ... es tut mir soooo leid unglücklich

aber du hast natürlich recht: es sollte 1/2 TL (!) backpulver genommen werden. ein halber esslöffel ist viel zu viel.

meine schuld! kannst du mir nochmal verzeihen??? ich hab's aber wirklich auch beim x-ten mal durchlesen nicht bemerkt

geknickte grüße

frank cool



 
    top
offline Oly  

250 Beiträge
Beitrag Re: zaubergrieß  03.09.2007 • 10:21


Hallo Frank,

natürlich kann ich Dir verzeihen. glücklich
Da ich wirklich nur drei Löffelchen probiert habe und den Rest dann dem Mülleimer übergeben habe, war es wirklich nicht so schlimm.

Trotzdem konnte ich schon anhand der drei Löffel feststellen, das es super fluffig ist. zwinkern

Ich werde es dann im Laufe der Woche nochmal mit dem 1/2 TL probieren und freue mich jetzt schon darauf!

Einen guten Start in die neue Woche

Oly
 
    top
offline claudia27  

248 Beiträge

D - saarland
Beitrag Re: zaubergrieß  05.09.2007 • 20:09


Hallo!!!

Hab es mit Stevia Tropfen versucht, hat sehr lecker geschmeckt.
Ich hab allerdings noch keine Vergleich mit Reismalz, den gibt es nähmlich im Saarland nicht. Wir leben hier echt hinterm Mond. Ich war in 5 Bioläden bzw Reformhäusern. NIX!!!

Als nächstes will ich es mal mit dem Kakao versuchen. Bin schon ganz gespannt.


Lg Claudia



 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: zaubergrieß  05.09.2007 • 22:00


Hallo claudia,
hast du mal nachgefragt, ob sie dir das Reismalz bestellen können? Ich habe gestern in einem Reformhaus nach Reismalz gefragt, die hatten es zwar nicht, aber als ich gefragt habe, ob sie es denn bestellen könnten, haben sie dies bejaht. Ich bin echt gespannt drauf, dann werde ich den Zaubergries endlich auch probieren.

Elisabeth
 
    top
offline caro_baby  

343 Beiträge

D - bei Stuttgart
Beitrag Re: zaubergrieß  05.09.2007 • 22:08


Hallo!

Langsam bin ich auch gespannt auf den Zaubergrieß. Ich mag solche "Pampe" sehr gerne.

Auch ich habe heute versucht, Reismalz zu kaufen. Leider war es ausverkauft. Erst wollten sie mir Reissirup andrehen, aber zum Glück hatte ich das ja vorher hier gelesen. Der Besitzer des Reformhauses meinte zu mir, dass Reismalz eine zeitlang häufig verlangt wurde, deshalb sei es auch ausverkauft. Immerhin kennt er es. Am Montag kann ich mir ein Glas abholen.

Auf jeden Fall bin ich inzwischen gespannt wie ein Flitzebogen. Ich werde auf jeden Fall berichten, wie es mir geschmeckt hat!!

Liebe Grüße

Julia
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: zaubergrieß  06.09.2007 • 08:57


Hallo an alle

Reismalz könnt Ihr auch hier bestellen

http://www.makrobiotik.com/webshop/dept_25.html
Reismalz mit Gerste


lg
Angelika
 
    top
offline claudia27  

248 Beiträge

D - saarland
Beitrag Re: zaubergrieß  06.09.2007 • 12:59


Hallo an alle!!!

Ich hatte das Reismalz bestellt in einem Reformhaus aber die sagte dann es sei nicht lieferbar. Jetzt hab ich es bei der angegebenen Adresse von Angelika bestellt, und bin ganz gespannt.

GLG Claudia



 
    top
offline garfffield  

26 Beiträge
Beitrag neue Rezeptzusammenfassung  08.09.2007 • 10:06


hallo angelika, hallo ihr alle glücklich

danke, dass du das rezept ganz vorne abgeändert hast auf 1/2 TL backpulver. wär ja doch schade gewesen, wenn viele das mit 1/2 EL versucht hätten und dann ... überrascht überrascht überrascht ... na ja nunja

weinstein-backpulver also ... hmmm ... klingt ja eklig. obwohl es ja eigentlich ein qualitätsmerkmal ist, finde ich fast (!) nix widerlicher, als weinstein im weinglas zu haben ... vielleicht mal abgesehen von eis am holzstiel oder gar holzpicker für pommes *schauderganzdoll*.

und jetzt soll ich mir auch noch weinstein in meinen zaubergrieß tun ... aber weil ich bisher von dir nur gute tipps bekommen habe, probier ich das natürlich auch mal aus. also, fassen wir doch nochmal zusammen:

1. vollfette biomilch statt fettarmer milch
2. dinkelgrieß statt "normgrieß"
3. reismalz statt zucker
4. weinstein-backpulver statt normalem backpulver
5. selbstgemacht nuss-nougatcreme (oder guter kakao) statt tunella zwinkern

na, also viel ist ja nicht mehr geblieben ... und dabei wollte ich einfach nur ein einfaches, kleines rezept hier einstellen breites Grinsen breites Grinsen

für alle, die sich jetzt erst zugeschaltet haben zwinkern , hier jetzt also eine neue rezeptzusammenfassung vom

ZAUBERGRIESS

zutaten für 1 portion:

250 ml biomilch
2 EL dinkel-vollkorngrieß
2-3 EL reismalz
1/2 TL weinstein-backpulver
evt. 1 fläschchen backaroma vanille

grieß in die milch einrühren, aufkochen lassen, mit einem schneebesen gut durchrühren.

dann kommt (immer noch zwinkern ) der trick: topf sofort in ein kaltes wasserbad stellen, backpulver dazugeben und mit einem mixer auf höchster stufe lange schlagen (mind. 5 min.). danach reismalz und evt. vanillearoma unterschlagen.

abwandlungen:
- klein geschnittenes oder pürriertes obst unterheben
- 1 EL Honig unterrühren
- 1 EL selbstgemachte nuss-nougatcreme unterrühren (das geniale rezept dazu findet man über angelikas eintrag auf seite 1 dieses threads)
- statt der nuss-nougatcreme kann man auch 2 EL guten, schwach entölten kakao ohne zuckerzusatz einrühren (das ist etwas "magerer" glücklich )
- euch fällt bestimmt noch mehr ein.

nochmal guten appetit und liebe grüße

frank



 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: neue Rezeptzusammenfassung  08.09.2007 • 15:33


Hallo Frank,
nachdem ich nun alle Zutaten hatte, habe ich gerade dein Rezept ausprobiert, sehr, sehr lecker kann ich nur sagen!!

LG
Elisabeth
 
    top
offline caro_baby  

343 Beiträge

D - bei Stuttgart
Beitrag Re: neue Rezeptzusammenfassung  12.09.2007 • 09:03


Hallo Frank!

Gestern Abend habe ich Dein Rezept probiert. Da ich immer noch kein Reismalz bekommen habe, ging es auch mit Rohrohrzucker (ich weiß, ist auch nicht gesünder). Als Gries habe ich Vollwertgries benutzt.

Es war sehr, sehr lecker. Zum Schluss habe ich noch etwas echten Kakao und Haselnussmus hinein gegeben. Genau solche "Leckereien" liebe ich. Durch das Backpulver hatte der Zaubergries eine ganz cremige Konsistenz. Allerdings wurde die Masse nicht wirklich mehr. Was habe ich da falsch gemacht? War es richtig, dass ich, nachdem die Milch kochte, und ich den Gries zugefügt hatte, das ganze 10 Minuten köcheln ließ? Eben wie normalen Griesbrei. Oder hätte ich sofort nach dem Reinschütten, den Topf ins Wasserbad stellen sollen? Und eines könnt Ihr mir glauben, gerührt habe ich bzw. das Rührgerät (wir wollen hier doch mal bei der Wahrheit bleiben!) wie ein Weltmeister breites Grinsen

Auf jeden Fall war es sehr lecker, das wird es jetzt öfter geben, wenn ich Appetit auf Süßes bekomme!!

Liebe Grüße

Julia
 
    top
offline claudia27  

248 Beiträge

D - saarland
Beitrag Re: neue Rezeptzusammenfassung  13.09.2007 • 12:45


So endlich hab ich es geschafft das in gesund abgewandelte Rezept zu probieren und ich muß sagen sehr sehr lecker!!! ICh bin hin und weg verliebt

Hab mir den Zaubergrieß heut morgen zubereitet und mitgenommen auf die Arbeit, jetzt hat er die Konsistenz wie Mouse au chockolat, nur ein bißchen Körniger.

GENIAL kann ich nur sagen.

Stillt die Lust auf süßes (mit Kakao jedenfalls) und macht noch satt ganz nebenbei.


Lg Claudia



 
    top
offline garfffield  

26 Beiträge
Beitrag Re: neue Rezeptzusammenfassung  14.09.2007 • 15:42


@ julia:
wenn die masse bei dir nicht "aufgegangen" ist, liegt das eventuell daran, dass du den grieß ... oder den gries ... wie schreibt sich das denn jetzt?? s oder ß?? ich muss mal zu hause auf die packung gucken. wie auch immer: du hast ihn 10 min. köcheln lassen und das ist das einzige, was ich nicht so mache.
ich rühre den grieß immer in die kalte milch ein und lasse das ganze dann nur einmal kurz aufkochen, bevor ich den topf ins kalte wasserbad stelle.
das ist das einzige, von dem ich mir vorstellen kann, woran es gelegen haben könnte ... mit dem rühren hatte es ja wohl nichts zu tun breites Grinsen breites Grinsen

@ claudia:
freu mich, dass es dir so gut geschmeckt hat. habe es letztens mit etwas zimt und einem kleinen schuss pflaumensaft zusätzlich zum kakao probiert ... schmeckte fast schon ein wenig weihnachtlich nunja breites Grinsen

lieben gruß

frank



 
    top
offline caro_baby  

343 Beiträge

D - bei Stuttgart
Beitrag Re: zaubergrieß  14.09.2007 • 21:14


Hallo Frank!

Bei mir im Oetker-Schulkochbuch steht, dass man erst die Milch zum Kochen bringen muss, dann den Grieß (s?) einrührt und das ganze bei geringer Hitze 10 Minuten quellen lassen muss!!! Und wenn das da so steht, dann muss das auch so stimmen!!!! breites Grinsen

Werde es aber das nächste Mal auf Deine Art probieren. Und das nächste Mal wird bald sein, denn in das Zeug könnte ich mich reinlegen breites Grinsen

Einen schönen Abend

Julia
 
    top
offline garfffield  

26 Beiträge
Beitrag Re: zaubergrieß  14.09.2007 • 21:34


oh gott ... im schulkochbuch ... und dann auch noch von dr. dings ... äääh ... oetker. na, wenn das natürlich da dann so drinsteht nunja nunja breites Grinsen

sag mir doch morgen dann kurz bescheid, wie es geklappt hat (ich geh einfach davon aus: jeden tag zaubergrieß breites Grinsen breites Grinsen )

lieben grieß ... shit ... gruß

frank



 
    top
 
Seiten (2): < zurück 1 (2)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden