Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Salate » Rotkohlsalat mit Johannisbeer-Dressing

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Rotkohlsalat mit Johannisbeer-Dressing  09.11.2007 • 16:57


1 kl. Rotkohl, Salz, 2 EL Rosinen, 1 Zwiebel, 2 säuerl. Äpfel, 5 EL Gemüsebrühe, 8 EL Rotweinessig, 2 EL rotes Johannisbeergelee, schw. Pfeffer aus der Mühle, 1 Wachholderbeere, 1 Zweig Oregano, 2 EL Nusöl, 2 EL SB-öl, 4 EL TK-Johannisbeeren

Rotkohl putzen und in feine Streifen (mach ich in Küchenmaschine) Mit 1 TL Salz mischen und kräftig mit einem Stamper durchstampfen bis der Kohl glasig aussieht. Zugedeckt etwa 1 Stunde ziehen lassen. Rosen mit heißem Wasser überbrühen, gut abtropfen lassen. Zwiebel fein hacken, ein Apfel geschält fein reiben. Die Rosinen mit Apfel und Zwiebelwürfel in die GEmüsebrühe geben, den Essig, das Joh.beergelee, Pfeffer, Wachholderbeere und Oregano dazugeben und alles aufkochen. Den heißen Sud über den Rotkohl gießen , gut durchmischen. Zugedeckt mind. 2 Stunden ziehen lassen, am besten über Nacht. Dann die Öle dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Den zweiten Apfel in Spalten schneiden und den Salat dekorieren und dazwischen die aufgetauten Joh.beeren streuen. Dazu schmeckt Nussbrot sehr lecker

Guten Appetit



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 9 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden