Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Welches Öl

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Doctor Pick  

nicht registriert
Beitrag Welches Öl  26.02.2008 • 12:23


Welches Öl sollte ich am besten für Salat und zum Kochen/Braten verwenden?

Zum Braten nehme ich im Moment das flüssige Biskin und für Salate Rapsöl.

LG
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Welches Öl  26.02.2008 • 12:32


Hallo,

Biskin ist ganz übel, lass das lieber künftig weg!!
Zum Heißmachen eignet sich Rapsöl oder Olivenöl. An den Salat kannst du dasselbe auch tun, zusätzlich verwende ich Leinöl (seeeeeeeeeeeehr gesund), das hat aber einen Eigengeschmack. Aber man kann sich daran gewöhnen. Habe vorhin einen Feldsalat mit Kresse mit Leinöl, Essig und 2 Tropfen Flüssigstevia gegessen. Da ist das Leinöl geschmacklich gar nicht aufgefallen.

Viel Spaß beim Ausprobieren


Elisabeth
 
    top
offline Doctor Pick  

nicht registriert
Beitrag Re: Welches Öl  26.02.2008 • 12:38


Wo bekommt man denn das Leinöl?
 
    top
offline claudia27  

248 Beiträge

D - saarland
Beitrag Re: Welches Öl  26.02.2008 • 13:06


Hallo!!!

Leinöl bekommst du im Bioladen, Reformhaus und bei uns gibt es es auch im Supermarkt in der Bioecke.
Aber Leinöl darf man nicht erhitzen und es hält sich nicht so lang. Am besten im Kühlschrank aufbewaren.

Ich nehm es gemischt mit Olivenöl und Zitrone und Kräutern für den Salat und geb immer noch ein bißchen in den Quark.
Zum Braten nehm ich Rapsöl.

LG Claudia



 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: Welches Öl  26.02.2008 • 14:53


Hallo,

Leinöl kann man auch toll einfrieren. Ich teile eine kleine Flasche in 3 Teile und friere 2 davon ein, denn es hält sich nur 6 Wochen, wenn es angebrochen ist.

Elisabeth
 
    top
offline mowife  

427 Beiträge

D - Hessen
Beitrag Re: Welches Öl  27.02.2008 • 09:08


Hallo Elisabeth

Guter Tipp mit dem einfrieren. Wie lange kann man es einfieren.

__________
Monika
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Das beste Leinöl  27.02.2008 • 11:29


Das beste Leinöl gibt es hier

http://www.burgerleinoel.de/

Kein bitterer Geschmack, gar nichts!

Auch das Leinmehl ist sehr zu empfehlen!

lg
Angelika
 
    top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: Das beste Leinöl  27.02.2008 • 13:13


Zitat von Angelika Stein

Auch das Leinmehl ist sehr zu empfehlen!

Für was kann man denn Leinmehl machen?
Backen? In die Suppe kippen? nunja
LG Sabine
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Das beste Leinöl  27.02.2008 • 20:55


Leinmehl kann man ins Müsli mischen oder ins Joghurt

lg

Angelika
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 5 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden