Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » TK-Obst

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag TK-Obst  28.02.2008 • 08:33


Hallo,

kann mir jemand sagen, wo man tiefgekühltes Obst bekommt, das nicht gezuckert ist? Wenn ich die Zuatatenlisten anschaue, glaube ich manchmal, dass es das gar nicht gibt.

Elisabeth
 
    top
offline caro_baby  

343 Beiträge

D - bei Stuttgart
Beitrag Re: TK-Obst  28.02.2008 • 09:08


Hallo Elisabeth,

ich habe gerade mal mein TK-Obst angeschaut. Also mein TK-Obst enthält keine Zuckerzusätze. Nur die geernteten Früchte mit ihrem natürlichen Zuckergehalt. In meinem Fall waren es gerade Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren. Meist kaufe ich das TK-Obst bei Bofrost. Aber meine Blaubeeren hatte ich aus dem normalen Supermarkt (marktkauf), weil ich sie sonst nirgendwo anders bekommen habe.

Vielleicht konnte ich Dir damit weiter helfen.

Liebe Grüße

Julia
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: TK-Obst  28.02.2008 • 12:27


Hallo,

danke für die Antwort. Bei bofrost war ich seither nicht Kunde, und bei unseren unterschiedlichsten Supermärkten ist immer Zucker mit drin.

Elisabeth
 
    top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: TK-Obst  28.02.2008 • 13:21


ungezuckerte Heidelbeeren gibt es bei Edeka

LG Sabine
 
    top
offline Eule47  

105 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: TK-Obst  28.02.2008 • 13:46


Ungezuckerte Waldbeeren gibt esüberall sogar bei Aldi. Ich hab überhaupt noch keine gezuckerten TK-Füchte gesehen. Genauso wie es dasmeiste Gemüse nur blanchiert ohne irgendwelche Zutaten gibt,
LG Eule
 
    top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: TK-Obst  28.02.2008 • 14:04


Zitat von Eule47

Ungezuckerte Waldbeeren gibt esüberall sogar bei Aldi.

Hier in Freiburg sind sie bei Aldi gezuckert.

LG Sabine
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: TK-Obst  28.02.2008 • 20:47


Hallo,
also die von Aldi enthalten garantiert Zucker, du mußt mal auf der Inhaltsliste schauen. Es steht natürlich nicht drauf "gezuckertes" Obst Aber es ist trotzdem drin.
Das hat mich ja auch so erschreckt.
Aber ich werde mal bei Edeka schauen.

LG
Elisabeth
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: TK-Obst  01.03.2008 • 12:44


Ich habe schon mehrfach bei den Discountern und den Supermärkten geschaut - überall in der Zutatenliste ist Zucker dabei.
Ungezuckertes TK-Obst gibt es bei uns im Biosupermarkt. Aber ist natürlich nichts für jeden Tag, weil teuer und wenig drin.
Ich friere seit Jahren in der Obst-Zeit Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Kirschen in Mengen ein (allerdings haben wir auch einen gewaltigen Gefrierschrank bei meinen Eltern, den ich mitbenutzen und die Sachen dann gelegentlich abholen kann *hüstel*). Wenn man die Beeren einzeln auf einem Rost anfriert und erst dann in Tüten packt, werden sie auch nicht verklumpt und matschig.

Schade, dass bei den fertigen Sachen anscheinend fast immer dieser Zucker drin ist. Braucht doch niemand! Und wer will, kann ja nachzuckern ärgerlich
 
    top
offline xxelle  

26 Beiträge
Beitrag Re: TK-Obst  09.03.2008 • 16:24


...da ich inzwischen weiß, dass im Discounter-Obst Zucker drin ist (steht, glaube ich nur im Kleingedruckten als irgendwas mit.."ose"-Endung), lese ich die Zutatenlisten genauer und kaufe bei Edeka-Neukauf oder Metro ungezuckertes TK-Obst, d.h., wo unter Zutaten nur "das Obst" aufgeführt ist, sonst nix....ich denke, dass man auch in anderen Supermärkten ungezuckertes kriegt, man muss aber genau lesen (manchmal steht sogar vorne drauf "ohne Zuckerzusatz", hinten aber dann Honig/Appfeldicksaft, Saccharose usw....kann übrigens auch im Biomarkt passierenzwinkern) und Bio-Obst ist es i.d.R. im Supermarkt natürlich auch nicht, aber auch dabei wird gezuckert, wenn man nicht aufpasst. Fazit: Immer lesen, vor allem hinten und das Kleingedruckte!

XXelle



 
    top
offline Angy  

328 Beiträge

D - Hessen - im Taunus
Beitrag Re: TK-Obst  10.03.2008 • 07:10


Ich nehme immer das TK Obst bei Aldi und wenn ich zufällig dort bin in der Metro. Habe dieses Obst ständig in der Truhe für ein abendliches Mixgegtränk oder zum Frühstück in Joghurt oder Quark.

Wenn man nicht krank ist und den Zucker aus diesen Gründen ausschließen muss ist es nach meiner Meinung vernachlässigbar. Der Preis spielt bei mir auch eine große Rolle und abnahmemäßig habe ich mit diesem Obst sehr gute Erfolge- trotzdem.
Ich bin der Meinung, statt kein Obst lieber dieses TK zu essen.

Gruß
Angy



Liebe Grüße
Angy
 
    top
offline hopeful  

257 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: TK-Obst  10.03.2008 • 07:31


Zunächst mal einen wunderschönen Guten Morgen aus Wien!

Hab mal eine Frage, glaub ich steh da etwas auf der Leitung! Warum verwendet ihr nicht frisches Obst? Bei mir kommt halt saisonales Obst am Obstteller bzw. ins Müsli rein. Das ist immer griffbereit, ein tiefgekühltes muss man doch auch noch vorher auftauen und ich glaub kaum, dass das so wirklich toll schmeckt, dass muss doch dann sehr wässrig sein, besonders die Erdbeeren und Himbeeren?

Gertraude



 
    top
offline Doctor Pick  

nicht registriert
Beitrag Re: TK-Obst  10.03.2008 • 09:21


@hopeful
Ich verwende auch sehr gerne TK-Obst wenn es so wie jetzt noch keine gescheiten Beeren gibt. Ich tu mir da abends eine Handvoll raus und in der früh kommt es dann in den Joghurt. Und wässrig sind die auch nicht außer man kauft halt so ganz billige. Mit dem Saisonobst ist es im Winter so eine Sache. Äpfel haben zu viele KH, Bananen soll man auch nicht so viele essen und Kiwis schmecken nicht wenn sie länger im Joghurt liegen. Da sind die TK Beeren echt super.

LG
 
    top
offline Hexe  

338 Beiträge

D - Bergisches Land
Beitrag Re: TK-Obst  10.03.2008 • 09:27


Guten Morgen !

Also auch bei mir gibt es ab und zu TK-Obst. Ich esse auch viel frisches Obst, aber hin und wieder freue ich mich über etwas Abwechslung. Ich mag besonders die TK-Himbeeren, die mische ich dann unters Müsli oder in den Power-Trunk (und das ist dann sehr lecker zwinkern ).
War gerade extra noch am Gefrierfach, also meine TK-Himbeeren sind pur:
"Himbeeren - ungezuckert" steht auf der Zutatenliste und die sind von Rewe.
Mir ist es allerdings auch schon mal passiert, dass ich ganz glücklich TK-Kirschen erstanden hatte und die waren dann gezuckert - schade !

Einen schönen Wochenanfang an alle,
Heike
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: TK-Obst  10.03.2008 • 13:03


Hallo,
ich glaube nicht, dass tiefgefrorene Beeren weniger Kohlehydrate haben!!!!! Laßt euch doch nicht wegen KH verrückt machen. Es gibt sogar die These, dass der Fettabbau beim Training vor allem durch Kohlehydrate angefacht wird. Ihr müßtet mal schauen, was Sportler vor ihrem Sport alles zu sich nehmen.- Da würde für manche eine kleine Welt zusammenbrechen. Ich esse im Winter täglich mindestens einen Apfel, eine Birne, eine Kiwi und eine Banane und mein Gewicht ist hervorragend. Und einen Großteil dabvon morgens zum Müsli, und manchmal wenn ich Lust habe nachmittags auch noch.
Das TK-Obst (Heidelbeere sind sehr gesund) würde ich mir ab und zu in den Joghurt rühren( deswegen meine Anfrage damals).
Ich finde, man sollte bei allem was man liest oder hört eine gewisse Selbstkritik behalten und notfalls auch andere Quellen hinzuziehen.
Außerdem, Ernährung hin oder her, ich ernähre mich auch ziemlich gesund, letztendlich ist die negative Energiebilanz entscheidend fürs Abnehmen und das hängt dann wieder zu einem nicht unerhelichenTeil mit Bewegung zusammen.
Meiner Meinung nach geht das hier im Forum allmählich auf eine Hysterie zu; als ich vor einem Jahr das Programm gemacht habe, war der Schwerpunkt auf Lust am Essen, keine Verbote, eben alles wovon in den ST-Teilen gesprochen wird. Und ich bleibe bei dem, was ich schon vor ein paar Wochen gesagt habe, es widerspricht sich zum Teil ganz massiv mit dem was in den ST-Teilen gesagt wird. Ich finde es schlichtweg schlimm, wenn verunsicherte Teilnehmer jetzt einen Bogen um Äpfel, Bananen
und andere Produkte machen, die Spuren von Zucker enthalten könnten. Das ist doch abstrus, wir leben nicht unter einer Glasglocke, d.h. selbst wenn ich mich 1000%ig ernähre, was glaub ich die wenigsten schaffen, dann bin ich immer noch ganz vielen Umweltgiften ausgesetzt. Ich finde, man sollte nicht übertreiben und vom ungesunden Lebensstil in den übertrieben gesunden kommen.

Elisabeth
 
    top
offline Habergeiß  

730 Beiträge
Beitrag Re: TK-Obst  10.03.2008 • 14:13


Noch ein kleiner Nachttag:
wußtet ihr, dass in einem einzigen Apfel 100.000 verschiedene, wertvolle Inhaltsstoffe sind??????
Elisabeth
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 18 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
noomi (42), Süsse1984 (33)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden