Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Wieso Bio manchmal Schrott sein kann

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Wieso Bio manchmal Schrott sein kann  01.03.2008 • 17:01


Schaut Euch mal diese Zutaten an: (Das ist Gefro BIO Gemüsebrühe)

Zitat

Meersalz, Hefeextrakt, Rohrzucker*, ungehärtetes Pflanzenfett*, Gemüse* (Zwiebelpulver*, Karotten*, Fenchel*, Tomatenpulver*), natürliches Aroma, Maltodextrin*, Kräuter* (Petersilie*, Liebstöckel*, Kerbel*), Pilze*, Gewürze* (Pfeffer*, Curcuma*, Muskat*), Dextrose*, Karamellzucker*, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Verdickungsmittel: Guarkernmehl*.

Rohrzucker
Dextrose
Karamellzucker
Maltodextrin

Alles schön aufgeteilt, dass man nicht merkt, wie viel Zucker da wirklich drin ist ..Echt schade....
 
    top
offline xxelle  

26 Beiträge
Beitrag Re: Wieso Bio manchmal Schrott sein kann  04.03.2008 • 12:45


Guter Hinweis,

habe die Gefro-Brühe auch, war aber immer schon unsicher, ob sie viel taugt....

Hast du einen Tipp für bessere Brühe? Mein Problem ist, dass ich mich bisher weder an selbstgemachte noch an diverse Brühen aus dem Bioladen gewöhnen konnte, die schmecken mir meistens nicht....es gibt noch eine "mediterrane Brühe" von "blauer Planet", die finde ich geschmacklich interessant, passt aber nicht zu allem.
Außerdem muss ich mir natürlich jetzt auch da die Zutatenliste noch 'mal genauer angucken!! zwinkern

Danke für den Hinweis,
XXElle



 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Wieso Bio manchmal Schrott sein kann  04.03.2008 • 16:27


Hallo XXElle

Das Problem ist, dass wir schon dermaßen geschmacksversaut sind, dass uns die natürlichen Sachen nicht mehr schmecken.. Ich würde vorschlagen: Immer mehr die andere Brühe ohne verwenden und die mit Geschmacksverstärkern, Zucker etc. reduzieren...

Hier gibt es eine Brühe ohne alles
 
    top
offline caro_baby  

343 Beiträge

D - bei Stuttgart
Beitrag Re: Wieso Bio manchmal Schrott sein kann  04.03.2008 • 18:29


Hallo Angelika!

Ich habe mir im Reformhaus inzwischen verschiedene Sorten Gemüsebrühe angeschaut. Einige sind ohne Geschmacksverstärker und ohne Zucker, aber "Hefeextrakt" ist eigentlich immer enthalten.

Was ist Hefeextrakt genau? Ist es ungesund? Die Brühe, die Du nennst enthält auch keinen Hefeextrakt.

Ich hätte jetzt eher gedacht, dass es sich bei Hefeextrakt um etwas Gesundes mit vielen B-Vitaminen handelt :o))

Liebe Grüße

Julia
 
    top
offline mela  

193 Beiträge

D - bei Bamberg
Beitrag Re: Wieso Bio manchmal Schrott sein kann  04.03.2008 • 20:59


Hallo,
@ xelle

also da ich eine begeisterte doku guckerin bin kann ich zu dem hefeextrakt was beitragen- denk ich.

Soweit ich das in einem Gesundheitsbericht mal mitbekommen hab werden die Geschmacksverstärker in den Hefeextrakt gemischt. So fällt es dem Vebraucher nicht mehr so leicht auf weil man ja nach dem Wörtchen "Geschmacksverstärker" auf der Packung schaut. Das in dem Hefeextrakt auch noch Mist drin is müssen die Firmen nicht dazuschreiben- warum auch immer.

Is doch so richtig oder ??? Angelika???

lg mela verliebt
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 24 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden