Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » Trinken

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
offline hopeful  

257 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: Trinken  05.03.2008 • 23:24


Hallo xxelle,

gern geschehen, bin auch immer sehr dankbar, wenn ich hier gute Tipps oder Hinweise bekomme.
Entweder suchst du dir im Internet selber darüber was. Ich habe davon in zeitblueten.com davon gelesen.

Liebe Grüsse
hopeful



 
    top
offline Doctor Pick  

nicht registriert
Beitrag Re: Trinken  06.03.2008 • 07:12


Ich trinke am Tag zwischen 3 1/2 und 4 Liter Vittel Wasser. Am Wochenende trink ich mal einen Tee oder gönne mir eine Chai Latte. Kaffee trinke ich gar nicht. Manchmal wenn ich Heim komme und einen Heißhunger habe, dann trinke ich ein Glas Tomatensaft. Danach geht es mir immer sehr gut. Ich hab immer schon viel getrunken also ist das für mich gar kein Problem. Ich hab sonst immer das Gefühl das ich vertrockne breites Grinsen

Jetzt mal eine Frage. Für was soll das abgekochte Wasser gut sein?

LG Sabine
 
    top
offline xxelle  

26 Beiträge
Beitrag Re: Trinken  06.03.2008 • 09:11


Bericht vom Aufschäumen:

Klappt prima!!

XXelle



 
    top
offline Hexe  

338 Beiträge

D - Bergisches Land
Beitrag Re: Trinken  06.03.2008 • 09:16


Hallo xxelle,

und hast du schon Sojamilch geschäumt ???
Musst du unbedingt erzählen, ob es funktioniert und wie es geschmeckt hat !

LG
Heike
 
    top
offline xxelle  

26 Beiträge
Beitrag Re: Trinken  07.03.2008 • 19:15


Das war wohl Gedankenübertragung mit unseren postings zum Thema "Schaum"....also, wie gesagt, Schaum ist kein Problem, aber am liebsten trinke ich die Sojamilch eiskalt, von daher hab' ich das im Kaffee jetzt nicht probiert, vielleicht mach' ich mir mal "Eiskaffee" draus...im warmen Kaffee, glaube ich echt nicht,dass es mir schmeckt, aber das kann ja jeder selbst ausprobieren..
XXelle



 
    top
offline Susan  

202 Beiträge
Beitrag Re: Trinken  18.04.2013 • 13:08


Eine weitere Idee für die tägliche Wassermenge: warmes Wasser. Ich praktiziere das jetzt seit vier Monaten sehr erfolgreich.

Bei kaltem Wasser (oder kaltem ungesüßtem Tee) meldet sich schon nach recht kleiner Menge mein Körper mit einem unbestimmten "mehr will ich nicht", selbst wenn ich an trockenen Augen spüre, daß mein Körper eigentlich Flüssigkeit braucht.

Heißes Wasser hat den Nachteil, daß es erst einmal zu heiß zum trinken ist, höchstens Nippen ist möglich. Das heißt also warten, bis es trinkbar wird. Und wenn ich in der Zwischenzeit arbeite, vergesse ich das Trinken wieder...

Da ich dennoch Wasser pur trinken wollte, habe ich es mit warmem Wasser versucht, das bereits Trinktemperatur hat. Ich fülle dazu meine Thermoskanne halb mit kaltem Leitungswasser, koche dann weiteres Leitungswasser im Wasserkocher auf und fülle damit die Thermoskanne auf. (Tatsächlich nutze ich einen Meßbecher: 600ml kaltes Wasser für meine 1-l-Thermoskanne, den Rest dann mit kochendem Wasser aufgegossen.)

Das 20-Minuten-kochen-lassen spare ich mir. Einen Sinn für diesen Zeit- und Energie-Aufwand sehe ich nur im Zusammenhang mit dem Abtöten von Bakterien. Wenn ich das aber für nötig erachte, dann muß ich damit auch konsequent sein, und das bedeutet, daß ich *alles* Wasser entsprechend abkoche, auch zum Beispiel mein Spülwasser. Bei der Qualität unseres Trinkwassers halte ich das nicht für nötig.

Im Ergebnis habe ich dann in der Thermoskanne Wasser, das gerade obere Trinktemperatur hat. Ich kann problemlos einen ganzen Becher davon in ein bis zwei Zügen leeren, und mein Bauch meldet kein Unwohlsein.

Wie gesagt, ich nutze das jetzt seit gut vier Monaten, und komme problemlos auf die 3 Liter täglich, die ich mir vorgenommen habe.



Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt.
 
    top
offline kiry  

175 Beiträge
Beitrag Re: Trinken  19.04.2013 • 20:08


Hallo Susan,

das find ich ja klasse. Ich mach mir auch hin und wieder mal ein Glas Warmwasser glücklich
Ich kochs im Wasserkocher und dann kommt einfach kaltes Wasser ins Häferl dazu. Haben auch super Trinkwasser.

Vielleicht sollt ich das wieder mehr machen...nehm ich für diese Woche mit da ich zurzeit mehr trinken könnt.

LG
 
    top
 
Seiten (2): < zurück 1 (2)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 17 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden