Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Die Glücksoase » Zen und Süchte/Disziplin

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Zen und Süchte/Disziplin  17.03.2008 • 18:41


Von reiner Disziplin und tatsächlicher Freiheit

Ein Zen-Schüler ging zu seinem Meister, denn es betrübte ihn, dass er nicht wusste, wie er mit dem Rauchen aufhören könnte. Der Meister sagte knapp: „Hör einfach auf!“ Das tat der Schüler. Nach einem Jahr, in dessen Verlauf er sich angestrengt hatte, nicht mehr zu rauchen, ging er zu seinem Meister, um ihm von seinem Erfolg zu berichten.

„Du hast dich angestrengt, nicht zu rauchen? Dann fang wieder an!“ Der Schüler wunderte sich sehr und fragte nach, denn er verstand nicht. „Erst wenn du frei davon bist, es tun zu müssen, bist du auch frei, es zu tun“, erklärte der Meister.

Der Zwang, etwas nicht zu tun, ist genauso ein Zeichen der Unfreiheit wie der Zwang, etwas zu tun. Erst eine von außen unabhängige Entscheidungsfähigkeit, die ausschließlich aus einem selbst kommt, ermöglicht die wahre Freiheit.
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden