Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Hauptgerichte » KÜRBIS

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Anna1  

104 Beiträge

D - Ostwestfalen-Lippe
Beitrag KÜRBIS  23.09.2008 • 15:43


Hallo in die Leser-Runde.

Habe in den letzten beiden Tagen zwei Rezepte entdeckt, die ich mit großer Begeisterung, gerne an ander weitergeben möchte. Zumal man beide Rezepte hintereinander bearbeiten kann, es beim Kürbis praktisch keine Reste gibt.
Kürbis-Lauch-Risotto und Kürbis-Suppe >classic<.
Mengenangaben jeweils für 4 Portionen

Kürbis-Lauch-Risotto:
400 g Hokkaidokürbis
2 El Öl
Salz, Pfeffer
1 große Stange Lauch
1 Zwiebel
1,2 l Gemüsebrühe
70g Butter
300 g Risottoreis
150 ml weißer Portwein
60 g Parmesan

Kürbis putzen, entkernen und fein würfeln.
Kürbiswürfel im Öl in einer Pfanne 3-4 Min anbraten. Salzen und Pfeffern und zur Seite stellen.
Lauch putzen und ein feine Ringe schneiden.
Zwiebeln schälen und fein würfeln.
Brühe erhitzen.
Zwiebeln mit der Hälfte der Butter 3 Min andünsten, Reis hinzufügen und 2-3 Min dünsten. Mit Portwein ablöschen, dann löffelweise Brühe zufügen (wie immer beim Risotto RÜHREN RÜHREN).
Nach 12 Min den Lauch zufügen, nach weiteren 5 Min den Kürbis zugeben und alles garen, bis der Reis noch Biss hat.
den geriebenen Parmesan und die restliche Butter unter das Risotto rühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.


Kürbis-Suppe >classic<:
700 g Hokkaidokürbis
2 Zwiebeln
40 g Butter
2 El heller Aceto balsamico
1 l Gemüsebrühe
200 g Sahne
Salz, Pfeffer
1-3 Tl Honig
frisch geriebene Muskatnuss

Kürbis waschen, putzen und entkernen, anschließend würfeln.
Zwiebel schälen und würfeln.
Butter schmelzn, Zwiebeln und Kürbis darin anbraten. Mit dem Essig ablöschen und die Brühe aufgießen.
Aufkochen und 10-15 Min leise köcheln lassen.
Sahne hinzu fügen und die Suppe pürieren.
Mit Salz, Pfeffer, Honig und Muskat abschmecken.

Sollte es noch Reste vom Risotto geben, schmeckt es sehr gut, einen Löffel Risotto mit der Suppe anzugießen und zu servieren.

Wünsche allen einen guten Appetit.
Gruß Anna1
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 12 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden