Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Trampolin » Trampolin - Kaufentscheidung?? Neues Thema |  Antworten

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline sakura  

nicht registriert
Beitrag Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 10:12


Hallo,

ich hab seit einem Jahr ein billiges Trampolin vom Discounter. Das war ganz ok. Ich wollte herausfinden, ob ich es überhaupt benutze.
Und das tue ich und es macht auch sehr viel Spass.
Allerdings wurde bei mir in der Hüfte eine beginnende Arthrose festgestellt (noch nichts Schlimmes..) aber ich denke, dass ich jetzt vielleicht auf ein weicheres Trampolin umsteigen sollte.
War auch mal Probespringen und hatte ein Trimilin (mit Federn) und ein bellicon (mit Gummiebändern).. Das Bellicon ist mir allerdings etwas zu hoch.. Aber vom Springen her war es superweich und das trimilin kam mir danach richtig hart vor.

Ich springe auch gern mal zu fetziger Musik und mag es, mich so richtig zu verausgaben.
Was ist das geeigneste Trampolin für mich? Ach ja, ich wiege zur Zeit 73 kg, will aber gern auf 65 kg runter.

Liebe Grüße,
sakura
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Joseph Haydn  

125 Beiträge
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 12:09


Hallo,

also ich habe ein trampolin swing von trimilin mit Gummikabel. Das ist bis 90 Kilon zulässig, es gibt aber auch noch eines bis 120 kg. Darauf kann man sich auch so richtig verausgaben. Ich bin super zufrieden damit. Das ist in etwa wie das bellicon. Schau dirs mal im Sportgeschäft an.
LG
J.H.
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline sakura  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 12:57


Hallo Joseph Haydn,

danke für die Antwort.

Kannst Du damit auch joggen und hüpfen oder ist das mehr zum Schwingen?

LG,
sakura
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Joseph Haydn  

125 Beiträge
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 13:02


Hallo,

ich jogge auch drauf und komme pulsmäßig sehr hoch damit, es ist nämlich anstrengender als auf dem normalen. Allerdings kann man sich das auch einteilen, also auch bei niedriger Pulsfrequenz. Was man auch toll kann ist powerwalking ebenfalls in jeder gewünschten Pulshöhe.
Schwingen tue ich eigentlich nur beim Abwärmen.
LG
J.H.
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline sakura  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 13:10


.. und wie schaut es mit den Ersatzteilen aus? Musstest du schon mal was austauschen?

LG, sakura
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Joseph Haydn  

125 Beiträge
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 13:36


Hallo,
ja ich mußte das Gummikabel und die Matte austauschen, ging aber als Garantiefall. (Die Matte hatte ein paar Webfehler von Beginn), das Gummiband riss mir nach 3 Monaten. Eine Lebensdauer von 3 Monaten ist nicht der Normalfall. Hab wahrscheinlich ein Montagsmodell erwischt gehabt. Hatte aber keine Lust das Teil zurüchzuschicken, was mir angeboten wurde, daher bekam ich die genannten Ersatzteile problemlos zugeschickt. Um das Gummikabel einzuziehen muss man halt zu zweit sein. Der Versand der Ersatzteile klappt übrigens sehr schnell.
Du könntest dich aber auch mal telefonisch bei Heymans beraten lassen, die Tel.Nr ist irgendwo in der trimilin-Spalte. Die sind sehr nett und nehmen sich viel Zeit am Telefon.

LG
J.H.
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline sakura  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 14:08


ups.. das klingt nicht gut!

hm.. ich bin allein und hab keinen, der mir helfen kann
selbst das wiedereinschicken würde für mich echt einen riesen aufwand bedeuten.. wohne im 5. Stock.. sooo leicht ist es ja nun wieder auch nicht.

hab ja schon manchmal von "montagsmodellen" gelesen..
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Joseph Haydn  

125 Beiträge
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 14:23


Hallo,

naja richtig schwer vom Gewicht ist es eigentlich nicht, und normalerweise müßte so ein Gummikabel schon ein paar Jahre überleben.
Seithe rist bei mir nichts meer vorgefallen, obwohl es eigentlich täglich in Gebrauch ist. Und vielleicht ist man ja im Sportgeschäft beim mWechseln behilflich????
Ansonsten würde ich mal wegen dem" trimilin mediano" anfragen, das ist noch recht neu, mit Federn, aber so weich wie es eben mit Federn nur möglich ist, also viel weicher als das Standardmodell. Wird glaub ich bei
Problemen mit den Gelenken eh empfohlen. Das wäre auch für mich eine Überlegung wert gewesen, gab es damals aber noch nicht.

LG
J.H.
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline sakura  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 15:02


Naja, das Geschäft (wo ich kaufen wollte..) ist am anderen Ende der Stadt..

Du meinst das Trimilin med? Das hatte ich auch im Blick.. Richtige Rückenprobleme hab ich ja dank Kieser Training nicht.. Also sollte das eigentlich passen. Ich hatte es auch mal ausprobiert, aber es kam mir fast hart vor, nachdem ich auf einem bellicon mit Gummikabeln gesprungen bin..

Vielen Dank für das Mitteilen Deiner Erfahrungen!
LG, sakura
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Joseph Haydn  

125 Beiträge
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  17.11.2008 • 18:13


Hallo,

nein, ich meine das mediano, so heißt das neue, noch weicher gefederte Trampolin von trimilin, glaub ich. Auf jerden Fall, egal wie es heißt, es gibt noch ein weicheres als das med.

LG
J.H.
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline sakura  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  19.11.2008 • 09:45


danke - habs gefunden.. seltsamerweise hatte ich es nicht auf der trimilin-Seite gesehen. Und mein favorisierter Anbieter hat es nur in der Plus-Version, also mit Klappbeinen im Angebot..
Die Produktbenennung med/mediano finde ich etwas irritierend.. aber naja.
Ich werde also noch mal weiterschauen.
Danke noch mal und viele Grüße,
sakura
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline sakura  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  08.01.2009 • 13:42


so, hab mal bei heymann angerufen.
Dort hat man mir bei meinem Gewicht (73 kg) das Modell med empfohlen und ich hab es nun endlich bestellt.
Auf der Finca, auf der ich meine Weihnachtsferien verbracht hab, gab es auch ein schoenes grosses Gartentrampolin. Hab ich das Springen darauf genossen! Da ist mein altes, kleines, hartes Minitrampolin ueberhaupt kein Vergleich mehr! Freu mich total auf das neue.. breites Grinsen
LG, sakura
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Joseph Haydn  

125 Beiträge
Beitrag Re: Trampolin - Kaufentscheidung??  08.01.2009 • 14:26


Hallo sakura,

das ist sicher eine gute Entscheidung. Ich besitze auch ein med und bin superzufrieden damit.

J.H.
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Neues Thema |  Antworten Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden