Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Snacks / Desserts » selbstgebackene Rosinenbrötchen

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Annie  

107 Beiträge
Beitrag selbstgebackene Rosinenbrötchen  06.03.2009 • 21:30


Da ich Rosinenbrötchen liebe, die aber im Geschäft immer mit Weißmehl und Zucker sind, habe ich mal ein Rezept ein bissl abgewandelt

500g Vollkorndinkelmehl
1 Pk Trockenhefe
Salz
1 EL Rapshonig
300 ml Vollmilch
2 Handvoll Rosinen

Mehl, Trockenhefe, etwas Salz, Honig und Rosinen in eine Schüssel geben, Milch leicht anwärmen (dann klappt das besser mit der Hefe), drunterrühren.
Das ganze gut durchkneten (so dass es formbar, aber nicht mehr klebrig ist).
Zudecken und an einen warmen Ort 30 min ruhen lassen.
4 Brötchen daraus formen, bissl platt drücken, ein Kreuz mit dem Messer reinschlitzen und im vorgeheizten Ofen bei 200° etwa 20 min (je nach gewünschter Bräune) backen.

Einfach lecker... breites Grinsen durch das Vollkornmehl sind die Brötchen nicht ganz so süß, aber mir reicht die Süße vollkommen, wer es aber vielleicht noch ein bissl süßer mag, kann natürlich auch mehr Honig oder zusätzlich auch noch ein bissl Ahornsirup dazugeben.
 
    top
offline Manon  

75 Beiträge
Beitrag Re: selbstgebackene Rosinenbrötchen  16.03.2009 • 14:27


Klingt lecker. Da meine Mutter ein Riesenfan für Rosinenbrötchen ist, werd ich das für sie mal ausprobieren.

Viele Grüße, Manon
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 6 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden