Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » @ Angelika Stevia

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline caro_baby  

343 Beiträge

D - bei Stuttgart
Beitrag @ Angelika Stevia  05.05.2009 • 14:27


Liebe Angelika,

vor längerer Zeit hast du mal geschrieben, dass du das Stevia bestellt hast, das angeblich keinen bitteren Beigeschmack haben soll. Wie waren deine Erfahrungen damit?

Mein Problem mit Stevia ist immer dieser bittere Geschmack. Besonders in Süßspeisen z.B. Michshake habe ich ziemlich schnell den Eindruck, dass es leicht bitter schmeckt, auch wenn ich wenig verwendet habe. Deshalb benutze ich es meist nur für herzhafte Gerichte z.B. Tomatensauce oder für Tee.

Deine Erfahrungen würden mich interessieren!

Danke

Julia
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: @ Angelika Stevia  05.05.2009 • 20:07


Hallo!
Also meines WIssens gibt es ja nur eines, das von Medherbs..Hast du das?
Mit wenig ist wirklich wenig gemeint, bei manchen Sachen 1 Tropfen- mehr nicht...
Also ich habe eher die Strategie, dass ich manche Sachen gar nicht süße (Tee, Shakes)
Und wenn ich zum Beispiel Kuchen backe, dann nehme ich Zucker, da das so selten vorkommt...Oder ich backe mit Reismalz.
Gebacken habe ich mit Stevia noch nie, vielleicht werde ich das in nächster Zeit mal probieren.

Schreib bitte mal, welches Stevia du hast!

lg
Angelika


Beitrag geändert von Angelika Stein am 05.05.2009 • 20:07
 
    top
offline caro_baby  

343 Beiträge

D - bei Stuttgart
Beitrag Re: @ Angelika Stevia  07.05.2009 • 09:22


Liebe Angelika,

ich habe von Medherbs das reine Steviosid ohne Zusätze. Und ich finde eben, dass man sehr schnell eine Geschmacksveränderung merkt, bei Süßspeisen.

Ich bin noch nicht so weit, dass die natürliche Süße für mich ausreicht. Besonders bei Tee merke ich, dass ich ihn eigentlich nur süß mag. Allerdings kann ich so manchmal meinen Süßhunger austricksen und kontrollieren.

Liebe Grüße

Julia
 
    top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: @ Angelika Stevia  07.05.2009 • 23:09


hallo Julia,
ich mixe Stevia mit anderen Sachen - ich brauche manchmal einen richtig süßen Joghurt oder Quark.. Erbeeren mit Quark Vanille Pulver und Stevia dazu, Quark mit etwas Mineralwasser glatt rühren und in den Kühlschrank über Nacht, schmeckt nur nach Erdbeere.

Meinen Käsekuchen peppe ich auch mit Stevia auf, ich reduziere die Zuckermenge und mache dafür etwas Stevia ran, merkt keiner. breites Grinsen

Aber ich gebe Dir recht nur Stevia schmeckt mir nicht.

Liebe Grüße Sabine
 
    top
offline optimist  

209 Beiträge

D - BW
Beitrag Re: @ Angelika Stevia  05.09.2009 • 22:46


Also ich habe letztens bei Gallileo ein total interessanten Beitrag über Stevia verfolgt. Wenn man die ganzen Länder bedenkt,in denen stevia als Lebensmittel zugelassen und genutzt wird, verärgert doch die Engstirnigkeit in der EU!!
Novel-Food Gesetz(neuartige Lebensmittel-Gesetz) ist hier der Grund warum die Lebensmittelbehörde diese Pflanze als Lebensmittel noch nicht zuläßt.500 Jahre Tradition hatte zB bisher Rohrzucker (der auch nicht in Europa angebaut wird!) das heißt,es kann noch ein Weilchen dauern ärgerlich
Sogar der große cocacola-Konzern bringt jetzt eine Sorte nur gesüßt mit stevia auf den Markt! Kann ich nicht verstehen,das man soetwas Gesundes nicht schneller testet um es zulassen zu können. nunja



LG
 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: @ Angelika Stevia  06.09.2009 • 09:43


Zitat von Sabine

Aber ich gebe Dir recht nur Stevia schmeckt mir nicht.

Letztendlich ist alles eine Sache der Gewöhnung.

Ich habe mir durch ein falsches Antibiotikum im letzten Jahr eine Fruktoseintoleranz eingehandelt. Normaler Zucker und Honig gehen da z. B. nicht mehr.

Ich darf Traubenzucker -den ich aber wegen der Insulinwirkung nur begrenzt nehmen möchte-, Reissirup, Süßstoffe und Stevia.

Ich bin in den meisten Dingen inzwischen auf Stevia umgestiegen, weil ich es für die gesündeste Alternative halte - jetzt wo alles andere bei mir eher 'ungesund' ist. Man gewöhnt sich daran.

Ich habe übrigens auch ein bitterfreies Steviosid. Und Medherbs ist da im übrigen nicht der einzige Anbieter. Mein Stevia ist von Stevia-Handel



 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 12 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden