Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » Ingwerwasser

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline gertie  

340 Beiträge
Beitrag Ingwerwasser  23.06.2009 • 21:17


Hallo zusammen,

ich hab`da mal ein paar Fragen zum Ingwerwasser. Wieviel Ingwer muss ich ins Wasser tun? Habe jetzt ein paar Mal so ca. 3 Scheiben auf einen Liter getan. Liege ich da richtig? Sind Scheiben o.K. oder würfelt ihr ihn( hat eine Heilpraktikerin letztens bei einemn Voertrag erzählt) oder ist das egal?Wieviel Ingwerwasser soll man täglich trinken? Kann man auch zuviel davon trinken? Ich frag jetzt mal hier, dann brauch ich nicht wieder suchen und nachlesen. Hab gerade meine faulen 5 Minuten zwinkern
Vielen Dank schon mal für die Antworten der erfahrenen Ingwerwassertrinker/innen!!! glücklich

glg gertie glücklich





Tue deinem Körper Gutes, damit Seele und Geist Lust haben, darin zu wohnen.
 
    top
offline optimist  

209 Beiträge

D - BW
Beitrag Re: Ingwerwasser  23.06.2009 • 22:09


Hallo Gerti,

also über den Winter habe ich mir oft Ingwerwasser zubereitet: einfach ein Stück ca. 2cm in kleinere Stücke geschnitten und mit kochendem Wasser übergossen. Wenn ich allerdings die Stücken später nicht entfernt hatte, war das Wasser recht scharf. Aber ich mag das zwinkern

Ich glaube nicht, das man zu viel davon trinken kann.Also ich habe mir eine Thermoskanne über den Tag verteilt "zugeführt" breites Grinsen



LG
 
    top
offline caro_baby  

343 Beiträge

D - bei Stuttgart
Beitrag Re: Ingwerwasser  25.06.2009 • 11:16


Hallo Gerti,

ich will mir gleich Ingwerwasser zubereiten, weil ich gestern Ingwer in der Bio-Kiste hatte.

Ich nehme auch immer ein Stück, vielleicht 3 cm, schneide es in Stücke. Man sollte es ca. 20 Minuten ziehen lassen.

So wie Optimist lasse ich es aber gerne länger ziehen, weil ich es sehr gerne mag, wenn es scharf wird, nach 20 Minuten ist es mir noch zu "lasch".

Ich mache auch immer eine Termoskanne mit ca. 0,75 Litern voll.

Ob man davon zu viel trinken kann? Wahrscheinlich ist es wie mit allem. Zu viel ist auch davon nicht gut. Ingwer hat ja eine Wirkung, und bei Medikamenten nehme ich ja auch nicht riesige Mengen, nur weil es hilft. Aber ich denke ca. 1 Liter wird schon in Ordnung sein.

LG Julia
 
    top
offline Florentine  

511 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Ingwerwasser  25.06.2009 • 20:31


Huhuu,

ich hab auch noch ne Frage...

kann man Ingwerwasser eigentlich auch kalt trinken?

Hat das schon jemand probiert?



Liebe Grüße!
Florentine

 
    top
offline gertie  

340 Beiträge
Beitrag Re: Ingwerwasser  25.06.2009 • 20:33


Hallo Florentine, glücklich

also ich trinke es auch abgekühlt ganz gerne. Ob es dann die gleiche Wirkung hat, weiß ich nicht. Aber schmecken tut es mir gut.

glg gertie glücklich





Tue deinem Körper Gutes, damit Seele und Geist Lust haben, darin zu wohnen.
 
    top
offline noomi  

215 Beiträge

D - Nähe Mönchengladbach
Beitrag Re: Ingwerwasser  21.03.2010 • 20:23


Was habt ihr denn so für Wirkungen von dem Ingwerwasser gespürt?

Ich habe jetzt an zwei Tagen nacheinander je 1 Liter getrunken. Erstens spült es richtig gut durch, ich renn ständig nur aufs Klo breites Grinsen , aber kann es sein, dass damit auch Giftstoffe oder so ausgeschwemmt werden? Ich habe nämlich quasi über Nacht total unreine Haut bekommen. Gestern Abend war noch nix und heute früh 2 dicke Pickel überrascht

Hoffe mal dass das nicht länger anhält...



Liebe Grüße, noomi

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an. Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich. (Goethe)
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 19 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden