Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Salatpresse

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Salatpresse  11.08.2009 • 21:02


Hallo Gabi

ja das ist sehr sehr interessant.... Das Interessante ist, dass durch das Pressen auch der Geschmack verbessert wird..Auch durch milchsaures EInlegen...Und die Kinder spüren wohl intiutiv, dass das sehr wertvoll ist
Es ist ja so, dass die milchsaure Gärung quasi eine Art Vorverdauung ist- das macht das Gemüse für den Körper viel bekömmlicher

Finde es super, dass Ihr hier Eure Erfahrungen postet

lg
Angelika
 
    top
offline Anne  

399 Beiträge

D - BW
Beitrag Re: Salatpresse  11.08.2009 • 22:15


Hallo Gabi,

schön, dass du mit der Salatpresse auch so einen Erfolg bei deiner Tochter hattest. glücklich Hast du den Weißkohl mit Salz gepresst? Das würde ich die nächsten Tage auch mal gerne probieren.

Würde mich freuen, wenn wir hier unsere Erfahrungen mit der Presse weiter austauschen. Hast du schon mal Zucchini gepresst? Das werde ich mal ausprobieren, da ich so viele im Garten habe.

LG Anne



 
    top
offline Yonda  

166 Beiträge

D - HEF
Beitrag Re: Salatpresse  13.08.2009 • 14:58


Hallo Anne, Angelika und alle anderen,

*Anne*: Den Weisskohl habe ich so fein wie ich konnte mit dem Messer geschnitten und nach Gefühl und Wellenschlag mit Ume Su beträufelt, gut umgerührt und ca. 12 Stunden gepresst. Wobei es dem Weisskohl anscheinend nichts ausmacht, länger gepresst zu werden als 12 Stunden. Er wird nicht schlapp, sondern bleibt bissfest und hat einen guten, frischen Geschmack, auch noch nach längerer Presszeit. Den übrigen Kohlkopf lagerte ich im Gemüsefach im Kühlschrank, so dass ich jeden Tag wieder nachgeschnippelt habe. Der Kohl wächst übrigens in unserem Garten.
Zucchini habe ich noch nicht gepresst, würde mich aber auch mal interessieren, wie das schmeckt.

*Angelika*: Da mag was dran sein. Auf diese Art eingelegter Weisskohl bläht überhaupt nicht und hat auch nicht diesen "fiesen" Kohlgeschmack. Mir kommt es auch so vor, als ob das die Verdauung befördert. Wir mögen es jedenfalls sehr gern. Sogar unser Kleiner von knapp 17 Monaten hat die Kohlstreifchen gegessen und hatte keine Verdauungsprobleme damit.

Jetzt haben wir hier ja schon einen richtigen Salatpressen-Fanclub!

Na dann bin ich ja mal gespannt auf weitere Berichte?!

Gabi
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Salatpresse  13.08.2009 • 18:35


Habt Ihr alle eigentlich nicht die Rezepte bekommen?
 
    top
offline Anne  

399 Beiträge

D - BW
Beitrag Re: Salatpresse  13.08.2009 • 19:49


Hallo Angelika,

doch, hab die Rezepte bekommen. Vielen Dank nochmal.

Meinst du mit den Zucchini kann man was falsch machen? Auf der Verpackung der Presse war ein Bild, das sah nach Zucchini aus... Und die wachsen im Garten wie Unkraut. Dagegen die von allen geliebten Gurken sind dem Mehltau zum Opfer gefallen. unglücklich Ich hab die Hoffnung, dass meine Weiber dann auch mal Zucchini essen, wenn sie gepresst sind. breites Grinsen

LG Anne



 
    top
offline Yonda  

166 Beiträge

D - HEF
Beitrag Re: Salatpresse  13.08.2009 • 21:49


Hallo,

*Angelika* Ja Vielen Dank, die Rezepte sind angekommen. Das Rettichrezept reizt mich sehr.

Tschüss
 
    top
offline Joseph Haydn  

125 Beiträge
Beitrag Re: Salatpresse  13.08.2009 • 23:39


Hallo Anne,

ich bin mal gespannt, wie dir die Zucchini schmecken werden. Das gab es bei uns neulich, und ich muss gestehen, das war das erste gepresste Gemüse, das wir tapfer mit Überwindung gegessen und den Rest der Biotonne übergeben haben.
J.H.
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Salatpresse  14.08.2009 • 12:00


Hallo Anne
Zucchini habe noch nicht ausprobiert, werde ich auch nicht tun. Zucchini (fast) roh esse ich nicht- passt von der Energie her nicht zu mir.
Obwohl Gurke aus der selben Familie kommt, könne ich das im Sommer jeden Tag essen- komisch
Aber bei den Pickles ist das so: probieren, verwerfen und das Gute behalten...
Das ist ja so spannend an dem Feld: Man muss selbst forschen..

Ich habe jetzt angefangen, Langzeitpickles zu machen: Da kocht man eine Salzlake mit Gewürzen und legt dann das Gemüse ein.
Meine erste Kreation ging daneben: Möhren und Pastinake- da habe ich wohl zu wenig Salz genommen.
Das zweite- Zwiebeln und Süßkartoffeln war ein Treffer- so was von lecker. Das schmeckt nicht mehr wie Rohkost- einfach klasse..

Die Langzeitpickles kann man Wochen/monatelang stehen lassen- die werden immer besser...
Da sind natürlich dann noch mehr Milchsäurebakterien drin als in den anderen- wertvoll ist aber beides...

Falls Ihr Euch dafür interessiert, einfach melden- das Machen ist sehr einfach, man muss einfach nur ein paar Regeln befolgen

lg
Angelika


Beitrag geändert von Angelika Stein am 14.08.2009 • 13:58
 
    top
offline Joseph Haydn  

125 Beiträge
Beitrag Re: Salatpresse  14.08.2009 • 13:55


Hallo,
ich kann das Büchlein "Pickles und Tischgewürze", auf welches schon vor längerer zeit hingewiesen wurde (beim makrobiotik-Versand erhältlich) nur wärmstens empfehlen. Da sind Lang- und Kurzzeitpickles drin und noch einige Alternativen an Gewürzen, die man landläufig nicht kennt.

J.H.
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag @Anne Zuccini  14.08.2009 • 14:05


Hallo Anne
für Zuccini habe ich ein anderes schönes Rezept, das hatte ich hier auch schon mal eingestellt: Zuccini hauchdünn, braten, mit frischer minze bestreuen und dann Schafskäse darüber..

Und hier:
http://de.geocities.com/doriskueter/Rezepte/zucchini-ketchup.htm

lg
 
    top
 
Seiten (2): < zurück 1 (2)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 10 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden