Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Virtuelle Sportgemeinschaften » 1000 Minuten im September

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
offline Wombat  

96 Beiträge

D - BaWü
Beitrag Re: 1000 Minuten im September  19.09.2009 • 23:38


Juhuu! Mein Fahrrad ist wieder repariert. Heute war ich eine halbe Stunde unterwegs.

Wombat -->510 min
Petra -->415 min
PeSa --> 240 min



lg Wombat
__________________________
Leben ist nicht genug, sagter der Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören dazu.
(Hans Christian Andersen)
 
    top
offline PeSa  

69 Beiträge

D - BERLIN
Beitrag Re: 1000 Minuten im September  24.09.2009 • 19:19


schade , kann im september keinen weiteren beitrag zum thema leisten , bin seit 2 wochen krank geschrieben und darf kein sport machen , wenn alles gut geht bin ich anfang oktober wieder dabei .bis dahin liebe grüße an alle



 
    top
offline Petra66  

320 Beiträge
Beitrag Re: 1000 Minuten im September  27.09.2009 • 10:33


Hallo meine zwei Mitsportler glücklich
Auch bei mir hat es diesen Monat nicht so geklappt wie ich wollte. Aber aufgegeben tun wir auf keinen Fall.oder?
Auch wenn wir in diesem Monat die 1000 Minuten nicht geschafft haben, aber immerhin haben wir doch einigige Minuten geschafft!!
Der Monat ist ja auch noch gar nicht um. zwinkern
Ich kann für gestern und heute noch einmal zusammen 160 Minuten Rennrad fahren dazutragen.
Wombat---> 510 min
Petra ---> 575 min
PeSa ----> 240 min
Ganz liebe Grüße und auf sportliche Resttage im September!!
Petra
 
    top
offline Wombat  

96 Beiträge

D - BaWü
Beitrag Re: 1000 Minuten im September  28.09.2009 • 18:13


Hallo ihr zwei,

ich werde es wohl auch nicht auf 1000 Minuten schaffen. nunja
Aber:
"Schwinge dich zum Mond empor, auch wenn du ihn verpasst, wirst du noch immer bei den Sternen landen".
Das ist eine meiner Lieblings-Postkarten, die ich an meiner Wohnungstür hängen habe.

Am Freitag war ich noch eine Stunde Rad fahren, am Samstag waren wir 4 Stunden Kanu fahren (und das war nicht so gemütlich, wie man es sich vorstellt, O-Ton meines Mitpaddlers: Ich paddle hier als ob es um mein Leben geht) breites Grinsen

Wombat---> 810 min
Petra ---> 575 min
PeSa ----> 240 min

Gute Besserung PeSa und auf ein neues im Oktober, ich freu mich schon...



lg Wombat
__________________________
Leben ist nicht genug, sagter der Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören dazu.
(Hans Christian Andersen)
 
    top
offline PeSa  

69 Beiträge

D - BERLIN
Beitrag Re: 1000 Minuten im September  03.10.2009 • 20:50


danke für die genesungswünsche ,es dauert nun doch länger als erwartet . gestern war der erste tag wo ich mich halbwegs wieder belasten dürfte. d. h. normale bewegungsabläufe zu hause , etwas haushaltkram erledigen, mit auto zum supermarkt fahren usw. ,muss aber immer wieder pausen einlegen ,darf mein bein noch nicht zu dolle belasten . na ich merke es ja von allein wenns weh tut, das evtl. zuviel mache ....
positiv < .. hab in der zeit nicht zugenommen , und das obwohl 2,5 wochen lang nur wanderungen zwischen bett und couch und bad die einzige bewegung für mich war ... glücklich liebe grüße an alle



 
    top
 
Seiten (2): < zurück 1 (2)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 14 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden