Forum  Suchen
80.895 Beiträge in 7.358 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » diese Woche nehm ich mir vor....

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (7): < zurück 1 3 4 5 6 (7)
Autor
Beitrag
offline amynona  

718 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: diese Woche nehm ich mir vor....  21.08.2017 • 08:01


Auch in dieser Woche ändert sich nichts an meinen Zielen. Dies Dinge müssen sich erst einmal sicher einpendeln.

1,5 Liter pro Tag trinken.

10.000 Schritte pro Tag gehen.

1500 Kalorien als Maximum pro Tag anpeilen.



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.

 
    top
offline BigMama  

816 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: diese Woche nehm ich mir vor....  21.08.2017 • 11:03


2 Liter täglich zu trinken.
nur an drei Tagen wenige Kekse oder Süsses zu naschen.

und die restlichen Bücherkartons auszuräumen.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Regina1  

673 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: diese Woche nehm ich mir vor....  15.01.2018 • 10:17


Diese Woche nehme ich mir vor:

- Plan für Mahlzeiten erstellen
- Kalorienaufnahme auf 1500 Kcal.begrenzen
- Dienstag schwimmen und Wassergymnastik
- Mittwoch Voga
- einmal (Wetterlage beachten) Auto in Stadt stehen lassen und Rest von 2,0 KM auf Arbeit laufen



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline amynona  

718 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: diese Woche nehm ich mir vor....  18.01.2018 • 06:54


+ täglich zwei Liter zu trinken
+ auf Zucker zu verzichten
+ täglich im Kaloriendefizit zu bleiben



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.

 
    top
offline Regina1  

673 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: diese Woche nehm ich mir vor....  19.01.2018 • 08:13


für die kommende Woche:

weiterhin Plan für Mahlzeiten erstellen
weiterhin max 1500 Kcal.
Schwimmbad fällt aus Zeitgründen aus, Yoga ja und 1x auf Arbeit laufen
keine Bonbons, Kekse und Co. von den Arbeitskollegen annehmen



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline amynona  

718 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: diese Woche nehm ich mir vor....  19.01.2018 • 12:36


Die 1500 kcal als Maximum habe ich auch angepeilt.
Das ist momentan ein Defizit von 400 Kalorien am Tag. Sobald ich die nächste Kilo-Marke knacke, sind es sogar weniger als 400 pro Tag.

Aber dann habe ich nicht das Gefühl, dass ich hungere und damit komme ich gut klar.
Und damit sollten theoretisch so anderthalb bis zwei Kilo pro Monat weg sein.
Langsam aber auf jeden Fall durchhaltbar.



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.

 
    top
offline BigMama  

816 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: diese Woche nehm ich mir vor....  22.01.2018 • 14:27


- Die Trinkmenge von gut 2 Litern zu halten - auch zu Hause am Wochenende..
- mind. 4 Tage ohne Süssigkeiten und Keksen
- zu essen aufzuhören wenn ich keinen Hunger mehr verspüre und auf den "ach-ist ja so lecker-Löffel" zu verzichten, bzw. "der Teller muss ja leer sein" - fällt schwer.
- Den Schlanktipps-Ordner rauszusuchen.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline amynona  

718 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: diese Woche nehm ich mir vor....  22.01.2018 • 14:30


Ich möchte diese Woche weiterhin

- jeden Tag die 2-Liter-Marke knacken
- auf Süßigkeiten/Zucker verzichten (im normalen Essen ist schon genug Zucker jeglicher Art drin)
- täglich ein (wenn auch noch so kleines) Kaloriendefizit einfahren



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.

 
    top
 
Seiten (7): < zurück 1 3 4 5 6 (7)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 8 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Anjuli (65), StrahlendesLächeln (42)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden