Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Abends keine Kohlehydrate

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline claudia27  

248 Beiträge

D - saarland
Beitrag Abends keine Kohlehydrate  27.09.2009 • 19:18


Hallo

Ich hab da mal ne Frage:

Hab heute von einer Kollegin ein Buch bekommen Schlank im Schlaf. Hab mal drin geblättert da geht es wohl drum ähnlich wie bei Glyx das der Insulinspiegel konstant bleibt. Grob gesagt Morgens Kohlehydrate aber kein tierisches Eiweiß, Mittags Mischkost und Abends keine Kohlehydrate sondern viel Eiweiß.

Was haltet ihr davon. Ist das gut??

Ich hab doch hier mal gelesen, man soll abends vor dem zubett gehen noch Quark mit Zitrone essen??

Danke schonmal für die Hilfe



 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  27.09.2009 • 19:22


Hallo Claudia

das Problem ist folgendes: JEDER Mensch ist anders. Ob das Sinn macht, kannst nur du heraus finden. Probiere es und dann schaue:
- fühlst Du dich wohl oder tritt Heißhunger auf?
- Nimmst Du ab?

Mach das 2 Wochen und dann werte... Wichtig ist, dass du dann tagsüber gute Kh isst...

lg
Angelika
 
    top
offline claudia27  

248 Beiträge

D - saarland
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  28.09.2009 • 07:54


Danke Angelika

Ich werde das versuchen. Nur gute Kohlehydrate zu essen ist momentan mein Ziel. Dann werde ich das mal so im Augebehalten.

GLG



 
    top
offline secret  

94 Beiträge
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  13.03.2010 • 20:21


Hallo,

abends keine KH, dass probiere ich jetzt seit knapp einem Monat. Ein bis zweimal in der Woche komme ich leider doch nicht drumherum. Wie versucht ihr es?

LG secret



 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  14.03.2010 • 16:56


Ich habe mir 2008 Fruktose- und Laktoseintoleranz angeeignet und war daher gezwungen, sämtliche Ernährungsgewohnheiten umzustrukturieren. Bis die Diagnose stand, habe ich insgesamt 10 kg zugelegt, die selbst bei reduzierter Ernährung nicht weichen wollten.

Obst und Gemüse gehen gar nicht bzw. nur in Kleinstmengen. Ballaststoffe sind für meinen Darm auch schwierig. Von daher ist meine Ernährung nicht mit dem zu vergleichen, was generell als gesund empfohlen wird.

Ich bin dann vor ein paar Monaten dazu übergegangen, zumindest an 6 Abenden in der Woche abends kohlenhydratarm zu essen. Sprich: nur Fleisch, Fisch, Eier, laktosefreien Joghurt oder Quark usw.

Ich komme damit gut klar und habe zumindest 5 kg auf diese Art wieder abgeworfen, ohne sonst groß Verzicht zu üben. ich kann es nur weiterempfehlen.

Wer Gemüse essen kann, darf das natürlich auch in der Abendmahlzeit. Ich bin eben ein Sonderfall.



 
    top
offline secret  

94 Beiträge
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  14.03.2010 • 20:14


Hallo,

wie bist du denn da drauf gekomme???

Ich merke, wenn ich am Abend die KH weglasse dann fühle ich mich wohler.

Da ich aber für meine Lieben erst abends kochen muss, da esse ich dann ein bis zweimal die Beilagen mit, sonst mache ich mir einen Salat dazu oder gedünstetes Gemüse.

LG secret



 
    top
offline elli277  

112 Beiträge

D - Thüringen
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  14.03.2010 • 20:55


Hallo,

ich mache das nun schon seid wochen und habe fast 7 kg abgenommen. Der Anfang ist schwer, aber man merkt schnell, dass man sich viel besser fühlt. Ich denke es ist wirklich eine Gewohnheitssache, die man ablegen muß und sich eben das andere angewöhnen. Ich werde auch satt und vermisse weder Kartoffeln und Co. Was mir sehr aufgefallen ist - kein verlangen nach süßem. Ich weiss nicht warum das so ist - ob das was mit dem Insulinspiegel zu tun hat???

Ich verzichte teilweise auch Mittags auf Kohlenhydrate. Esse evtl. aber obst - grüne äpfel die haben weniger zucker.

Versuch es, du wirst sehen, es wird schnell der erfolg kommen.

Gruß elli



 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  14.03.2010 • 21:25


Zitat von secret

wie bist du denn da drauf gekomme???

Ich bin Ende 2004 hier im Forum auf die LOGI-Ernährung aufmerksam geworden. Da hatte ich 94 kg und war wirklich, wirklich unglücklich. Ich habe daher von 2004-2007 bereits stark kohlenhydratreduziert gegessen und damit bis auf 75 kg abgenommen. Dann kam leider die Fruktose-/Laktoseintoleranz in mein Leben unglücklich .

Da ich wirklich kaum Gemüse (nur Feldsalat und Avocado gehen ein bisschen) und kein Obst und vieles andere auch nicht essen kann, bin ich dann wieder zu einer stark kohlenhydratreichen Kost übergegangen. In erster Linie musste ich ja auch irgendwie 'überleben' und mein Leben wurde durch die plötzlichen Unverträglichkeiten da mächtig auf den Kopf gestellt.

Aber vom Kopf her halte ich nach wie vor die kohlenhydratreduzierte Ernährung (ohne Zucker, ohne Weißmehl) für gesund. Jetzt esse ich eben zumindest abens kohlenhydratarm und konnte damit eben etwas Gewicht reduzieren und kann vorallem ohne Probleme das Gewicht halten. Es könnten jetzt auch gerne noch 6-7 kg 'verschwinden', aber ich gebe mir da Zeit. Mich hat es 2008 durch die Unverträglichkeiten sehr gebeutelt. Deshalb will ich mich da nicht zu sehr herausfordern.



 
    top
offline secret  

94 Beiträge
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  14.03.2010 • 23:00


Hallo Zauberschnecke,

vielen lieben Dank für deine Antwort.

LG secret



 
    top
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  20.04.2016 • 08:53


Ich liebe Kohlenhydrate....aber leider machen sie mich nicht lange satt, blähen meinen Bauch auf und sorgen für einen zu weichen Stuhl.

Deshalb esse ich keine reine KH-Mahlzeit mehr, immer Eiweiss dabei. An manchen Tagen verzichte ich auch Abends komplett auf KH. Leider ist das für mich sehr ungewohnt und wenn ich schlecht vorbereitet bin, dann greife ich doch wieder auf Brot und Co. zurück.

Seit Wochen nehme ich mir immer wieder vor, eine Liste der Möglichkeiten für Abends zu erstellen und mache es nie.....Tja.......das wäre doch mal was für den Thread "diese Woche nehme ich mir vor"

breites Grinsen



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline frosch  

382 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  20.04.2016 • 09:40


Die lieben Kohlenhydrate .....

... sind bei mir auch immer Auslöser für Heißhunger
... für ungezügeltes Essen
... für eine sofortige Zunahme am nächsten Tag

Ich versuche sich so gut wie möglich zu meiden.

LG
Michaela
 
    top
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  20.04.2016 • 09:50


Habe einen schönen Blog mit jede Menge KH- arme bzw. - freie Rezepte gefunden. Darf man den hier nennen?



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  20.04.2016 • 10:57


PS:

Also ich mache kein Low Carb......ich bemerke nur, dass meine bisher KH-lastige Ernährung mir die oben beschriebenen Blessuren bereitet.....also achte ich darauf und versuche einen Mittelweg für mich zu finden.....aber ich bin da halt immer noch am ausprobieren. In dem erwähnten Blog suche ich mir lediglich Rezept-Anregungen, die ich dann auf mich zugeschnitten verändere.......

Außerdem kann ich nur von den schnellen KH reden......meine VK-KH-Zeit ist zu lange her.....wie gesagt, ich befinde mich noch im Experimentierstadium zwinkern Reduzieren von Weißmehlprodukten generell.....Austausch zu Hirse, Quinoa, VK-Mehl usw......



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  20.04.2016 • 15:05


ich kann und möchte auch nicht auf die verzichten.
Nur Fleisch und Gemüse abends, da werd ich nicht lange satt von - außerdem bin ich eine "Kartoffeltante.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  20.04.2016 • 18:48


Hallöchen!

Ich habe mir eine zeit lang am Abend immer Topfen (Quark) oder Joghurt mit Nüssen oder Erdbeeren usw. gemacht. War sehr sättigend und gut. Aber ich tu mir da leicht. Ich kann Speck, Wurst etc. auch leicht ohne Brot essen.
Mein Mann hat auf der Kur auch von der Ernährungsberatung den Tipp bekommen am Abend keine KH mehr zu essen.

peros
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 10 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden