Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Abends keine Kohlehydrate

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
offline kiry  

175 Beiträge
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  20.04.2016 • 19:45


Die fiesen kleinen Kohlenhydratteufelchen.

Meine Meinung dazu:

die Dosis macht das Gift. Abnehmen funktioniert wenn man weniger Kalorien zuführt als man verbraucht. Ob Kohlenhydrate oder nicht. Am besten beschränken. 1-2 Scheiben Brot, je nach Größe, mit Belag und eine Extraportion Gemüse dazu.
Ich hab nicht extra recherchiert aber ich denke nur eiweißlastig zu essen kann auf Dauer auch nicht gesund sein, wenn man bedenkt dass man immer wieder zu den KH greift und gar Heißhunger bekommt - ja vielleicht einfach deshalb weil der Körper sie braucht.
Kohlenhydrate sättigen gut und wenn man auf Vollkorn & Co zurückgreift dann sind auch jede Menge gute Sachen drin.

Ausprobieren was einem gut tut. glücklich
 
    top
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  20.04.2016 • 19:53


Ja, da stimme ich dir voll und ganz zu....Kiry

wie gesagt, ich bin noch am ausprobieren

Peros, wenn es dir bekommt und Du Dich gut fühlst, dann passt es



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  20.04.2016 • 20:32


kiry, ich stimme dir ja voll und ganz zu. Am Ende entscheidet die Energiedifferenz ob man zu oder abnimmt. Zu viel Eiweiß ist sicherlich auf Dauer auch nicht gut. Was ich meinte, ist das verlagern.
Kohlehydrate eher in der Früh und zu Mittag, und Eiweiß mehr am Abend. Angeblich hängt das mit dem Insulin zusammen. Solange Insulin im Blut ausgeschüttet ist, nimmt man nicht ab. Und Insulin wird für die Verdauung der KH benötigt. Wegen der Insulinausschüttung soll man ja auch nicht zwischendurch essen - sagen zumindest einige einschlägige Bücher. Aber es gibt auch andere Meinungen. Und ich glaube, dass jeder seinen Weg finden muss. Der eine fühlt sich wohl damit, der andere nicht. Manche brauchen einfach KH und einen Snack zwischendurch. Wenn die Energiebilanz trotzdem stimmt, dann haut das mit dem Abnehmen sicherlich auf Dauer auch hin.
Ich persönlich versuche mir das Zwischenessen abzugewöhnen - da kommt gleich so viel zusammen.

Ich wünsche euch allen viel Erfolg!
peros
 
    top
offline kiry  

175 Beiträge
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  21.04.2016 • 13:26


Ja, ich denke dass das Zwischendurchessen viel mehr ausmacht, eben wegen der ständigen Insulinausschüttung.
Die KH am Abend wegzulassen kann sicher helfen, aber wenn man Appetit drauf hat, dann einfach
ein bisserl was und kein schlechtes Gewissen haben
breites Grinsen

Ich werde es auch wieder so halten dass ich die KH an manchen Abenden weglasse, aber manchmal mag ich einfach ein gutes Brot verliebt
 
    top
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  21.04.2016 • 13:35


Ja genauso......



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Abends keine Kohlehydrate  21.04.2016 • 20:51


Ja Kiry. Lass es dir schmecken!
 
    top
 
Seiten (2): < zurück 1 (2)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden