Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Topfgucker Juni 2010

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Topfgucker Juni 2010  14.06.2010 • 10:02


Ich mache mal für Juni den Anfang, finde den Topfgucker eine wunderbare Einrichtung, um sich Anregungen für das täglich Brot zu holen breites Grinsen

Leider habe ich nicht die Möglichkeit Bilder einzustellen.

Heute gibt es:

Backkartoffeln mit Rote Beete Salat und Sprossendip

Für 4 Personen

* 1,2 kg festkochende Kartoffeln
* Kräutersalz
* 3 EL Olivenöl
* 500 g Rote Bete
* 1 Zwiebel
* 1 EL Butter
* 2 TL Honig
* 1 EL Balsamico-Essig
* 350 ml Gemüsebrühe
* 50 ml süße Sahne
* 250 g Ziegenfrischkäse
* Salz
* frischer Pfeffer
* 4 EL Sprossen

Kartoffeln der Länge nach vierteln und mit Öl und Salz bestreichen. WEr will kann auch noch mit Sesam oder Kümmel würzen. Ab in den Backofen bei 200 Grad ca. 25 Min backen

Rote Bete in Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken, Fett erhitzen, Honig und Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Rote Bete dazu, kurz anbraten und mit Essig und Brühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen.

Sahne oder Milch , Ziegenfrischkäse, Kräutersalz und Pfeffer verrühren. Sprossen unterziehen.

Freu mich jetzt schon breites Grinsen



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Topfgucker Juni 2010  19.06.2010 • 21:15


Heute gab es:

Spargelsuppe mit Kamut-Kräuterklößchen verliebt

Suppe

* 300 g Spargel
* 1 l Wasser
* 20 g Butter
* 2 EL Gemüsebrühe
* 15 g Weizenvollkornmehl, fein gemahlen
* 1 EL Estrago
* 150 ml Sahne

Klößchen

* 200 ml Wasser
* 40 g Butter
* Kräutersalz
* 100 g Kamut, fein gemahlen (oder jedes andere Getreide)
* 1 Ei
* 1 TL Kräutersalz
* Muskat, Gemüsebrühe
* Thymian (oder jedes andere Kräutlein)

Spargel im Wasser 20 Minuten köcheln lassen, Spargelsud abgießen und auffangen. Butter erhitzen, Mehl zugeben und unter Rühren mit dem Sud auffüllen. Die Hälfte des Spargels schneiden, den Rest pürieren und zur Suppe geben. Suppe mit Gewürzen und Kräutern abschmecken. Sahne einrühren.

Klößchen: Wasser mit Butter und Kräutersalz aufkochen. Kamutmehl zugeben, dabei mit einem Holzlöffel solange rühren, bis sich am Topfboden ein grauer Belag gebildet hat. Nach kurzer Abkühlzeit nacheinander Ei, Gewürze und einen Teil der Kräuter einarbeiten. Aus der Masse mit zwei Teelöffeln Klößchen abstechen, in siedendes Wasser geben und circa 5 Minuten ziehen lassen. Spargelsuppe mit Klößchen und den übrigen Kräutern bestreut servieren.

Hat total gut geschmeckt....probiert es aus
breites Grinsen



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 15 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden