Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Wiegetag: Dienstag

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Wiegetag: Dienstag  04.10.2011 • 06:53


peros: -0,8 kg glücklich
 
    top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  05.10.2011 • 22:40


ich trau mich mal 103,2 überrascht
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  06.10.2011 • 07:58


Zitat von Sabine

ich trau mich mal 103,2 überrascht

Bist sicherlich bald ein UHU! Du schaffst das!
GLG
peros
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  06.10.2011 • 20:23


ehm, hallo?
da komm ich mir ja mit meinen 79,1 Kilo d... vor. aber ich bin nu mal auch nur 153 cm...

und so richtig bin ich auch noch nicht auf dem "Abnehmtrip". Im Moment versuche ich einfach nur stressfreier zu leben, langsam zu essen und viel zu trinken, mehr Sport zu treiben. Auf Kekse und Kuchen verzichte ich noch nicht - jeden Tag, von daher bin ich froh, das Gewicht in etwa zu halten.
Aber ich hab mir schon wieder das Rezept für meinen Kuchen rausgesucht und auch Löffelbiskuits - zumindest gekauft.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  07.10.2011 • 07:45


@Big_Mama - sind doch gute Vorsätze! Viel Erfolg dabei!
 
    top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  08.10.2011 • 10:04


Zitat von BigMama

ehm, hallo?
da komm ich mir ja mit meinen 79,1 Kilo d... vor. aber ich bin nu mal auch nur 153 cm...

Motivierend ist das ja gerade nicht. unglücklich

Ich war für meine Begriffe richtig dünn geworden.80 kg bei 1,72 cm- , aber mir ging es richtig schlecht - zum Schluss bin ich kaum noch die Treppen hochgekommen. Man sagte immer Depression und ich solle Antidepressiva nehmen. Mein Schilddrüsenarzt hat gebettelt!!!, dass ich richtig essen soll. Nicht alle Menschen können dünn sein - sagt der dünne Hering ärgerlich . Aber er war ganz lieb und als ich gegessen, worauf ich Lust hatte, ging es mir besser. Er hatte auch noch gesagt, wenn ich noch einen Wunsch hätte, würde er mir versuchen zu helfen. Da sagte ich ihm, dass ich Fett nicht gut vertrage (ich vermutete wie bei meiner Großmutter und Mutter die Galle) und dass ich seit frühester Kindheit ab und zu unerklärlichen Durchfall hätte, da sei aber alles in Ordnung. .. umfangreiche Untersuchungen... Lange Rede kurzer Sinn, Galle in Ordnung, Darmentzündung - ich habe eine Fruktose und Sorbitintolleranz - das hieß die letzen Monate kein Obst und Gemüse bis sich die Darmentzündung gelegt hatte. Zudem hatte ich auch noch eine leichte Laktoseintolleranz, die sich aber inzwischen gelegt hat. Vermutlich durch die Darmentzündung hervorgerufen, inzwischen kann ich wieder Gemüse ungestraft essen, aber Obst ist gestrichen
Das heißt meine gesunde Ernährung hat mich fast völlig ruiniert - jetzt ist Winter, da ist es mit dem Dicksein nicht so schlimm, und ich bin jetzt ganz konsequent, und mache kein Diät, denn es kann sein, dass sich das jetzt von alleine regelt. Ich bin sozusagen trotz guter Ernährung verhungert. Nun sage, dass mal jemanden auf der Straße, die denken doch alle die ist fett, die frisst zuviel. Und so wie ich zur Zeit esse, entspricht das ja auch nicht den gängigen Ideen von gesunder Ernährung..
LG sAbine
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  08.10.2011 • 22:00


@Sabine

Huch! Da hast du ja einiges durchgemacht! Aber zum Glück hattest du einen lieben Arzt der rausfand was dir wirklich fehlt. Wichtig ist doch dass es dir besser geht - da sind die zusätzlichen kg nicht wichtig - und schon gar nicht die Meinung der anderen Leute.
Ich wünsche dir von Herzen, dass sich dein Gewicht nun wirklich von selbst regelt - jetzt wo deine Lebensmittelunverträglichkeiten bekannt sind und deine Schilddrüse eingestellt ist.

GLG
peros
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  09.10.2011 • 23:00


@sabine
ich bitte vielmals um Entschuldigung... denn so sollte es auch gar nicht gemeint sein.
Ich meinte allein nurdie Zahlen zu sehen - ohne den Vergleich zur Größe zu haben... ach egal

natürlich hast du recht, jeder so wie er sich fühlt (oder der Körper einen dazu zwingt).

Ich freue mich für dich, dass es dir wieder besser geht und man überhaupt das richtige herausgefunden hat. Ich hatte eine Zeit lang Schmerzen an der rechten Seite - meine Galle ist mittlerweilen draußen, aber diese Schmerzen hab ich immer noch zeitweise - allerdings nicht mehr so schlimm wie früher. Woher die Schmerzen jetzt noch kommen?

Die Meinung anderer Leute, oder wie die einen ansehen. Ich weis, es ist einfach zu sagen... aber schau darüber hinweg, denn nur du selbst weist, was du durchgemacht hast ... und manchmal glaube ich, die meisten Menschen sind einfach nur neidisch, weil die gerade "die falsche " Diät machen und sich so vieles schmerzlich verkneifen - was wir nicht tun.

Es gibt Zeiten im Leben, die sind nun einmal so. Und wenn dein Körper dich braucht, dann ist das auch so.


Ich wünsche dir viel Kraft weiterhin.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  11.10.2011 • 08:35


Hallöchen! Der Wiegetag ist da. Ich hoffe, dass es für alle ein freudiger Tag ist - ich wünsche es euch von Herzen, dass ihr euch auch so freuen könnt wie ich:

-0,8 kg diese Woche - Juhu! --> ergibt 66,7 kg bei 160 cm Größe

Aber aus Erfahrung weiß ich leider, dass ich dann bei 65 wieder feststecken werde. Ab da wäre das Uraltfett drann - und das klebt. Aber dieses Mal gebe ich nicht auf. Ich will die 5 an 1. Stelle sehen!!! Was haben wir gelernt? Affirmation: Ich schaffe das! Das Fett schmilzt wie Butter! breites Grinsen

LG
peros
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  11.10.2011 • 19:29


nun nach .... nein keine Ausreden es war richtig lecker...

Mein Gewicht heute 79,2 und das nicht am Abend, nein heute morgen! Das ist jetzt ein Ausgangsgewicht für die kommenden Abnehmtage.

Nächste Woche freue ich mich mit.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  18.10.2011 • 19:25


-0,7 kg - bin jetzt bei 66 kg angelangt - und das nach einer Hochzeit! glücklich
Das heißt: noch 8 kg bis zum Ziel! Ziel - ich komme! breites Grinsen

Ich hoffe sehr, dass es allen anderen auch so gut geht wie mir!

LG
peros
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  21.10.2011 • 16:11


sorry, den Dienstag hab ich irgendwie verpaßt...

aber freu heute

78,3 also fast ein Kilo weniger trotz Geburstagstorte und Kuchen am Mittwoch.

freu



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  21.10.2011 • 16:45


@big_mama

Super! Freu mich für dich mit!!!! Ist mein Wunsch doch in Erfüllung gegangen - dass es anderen auch ähnlich ergeht wie mir!

LG
peros
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  25.10.2011 • 06:44


Dienstag nunja

Ergebnis: -0,3 kg - jetzt also 65,7 kg glücklich

und das nach einer Hochzeit und einer Woche wo ich nicht mehr wirklich "rein" gekommen bin. breites Grinsen

Ich wünsche auch allen weiteren einen neuen Tiefststand!

LG
peros
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Wiegetag: Dienstag  25.10.2011 • 17:18


78,2

immerhin, mühsam ernährt sich ....
nein, ich muss sagen, ich bin damit zufrieden. Mehr ging auch nicht nunja
im Gegenteil, ich dachte schon es wäre mehr



Liebe Grüße, Petra
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 18 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden