Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Virtuelle Sportgemeinschaften » Minuten im Januar 2012

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Minuten im Januar 2012  07.01.2012 • 15:42


Mein Ziel sind es, erst einmal über 500 zu kommen...

Die letzte Woche:
30 Minuten Schwimmen
15 Minuten Ergorad
5 Minuten Situps

also 50 Minuten
plus jeweils 20 Situps



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline amynona  

697 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  09.01.2012 • 14:17


Hallo Petra,

da schließe ich mich doch gleich an.
Mit einem Vollzeit-Job, Familie, Haushalt und als 2. Vorsitzende in einem Orchester sind 1000 Minuten oft zu hoch gegriffen. Das sind immerhin fast 17 Stunden.
Aber 500 - das hört sich gut an.

Da mache ich doch glatt mit.

Und melde für letzte Woche und heute:

60 Minuten spazieren gehen



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.

 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  10.01.2012 • 17:34


Hallo amynona,
das ist toll, dass du mitmachst. Ja, mir waren die 1000 auch etwas zu hoch und zu viel, vor allem zu Anfang, bzw. überhaupt...
Da setze ich mir doch lieber kleinere Ziele, die ich (wir) doch dann auch schaffen können.

Wenn jemand mehr schafft oder sogar die 1000, ist das doch super. Der Ansporn dazu bleibt.

Ich hab gestern wieder geradelt... 25 Minuten sowie 5 Minuten Arme und Situps.
und heute in der Mittagspause gewalkt 20 Minuten

amynona 60 Minuten
BigMama 100 Minuten ( je 40 Situps)



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  14.01.2012 • 22:09


heute gewalkt 30 Minuten
und 15 gerade auf der Ergorad

hey, was ist los mit Euch, rafft Euch hoch ...


amynona 60 Minuten
BigMama 145 Minuten ( je 40 Situps)



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  16.01.2012 • 16:10


30 Minuten gewalkt
in der MIttagspause bei strahlendem Wetter und eisekalt. Aber richtig toll

amynona 60 Minuten
BigMama 175 Minuten ( je 40 Situps)



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline amynona  

697 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  18.01.2012 • 17:13


Hier meine gesammelten Nachmeldungen:

4 x 45 Minuten spazieren gehen in der Mittagpause
30 Minuten Fußweg zum Bahnhof (stramm gegangen)

Ist zwar kein "richtiger" Sport, aber es sind Gelegenheiten, zu denen ich mich sonst nicht bewege.

Und falls die "Kilometer", die ich am Sonntag im Brauhaus in Barmen gelaufen bin (als 2. Vorsitzende muss man überall gleichzeitig sein, wenn ein Konzert ist), dürfte ich mir locker nochmal 30 Minuten rennen dazu rechnen. zwinkern



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.

 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  19.01.2012 • 20:00


ich würde sagen, wass was man extra macht und nicht "normal" ist, zählt, müssten also bei die noch 260 dazu sein, oder ?
Ich war Montag abend noch auf dem Ergorad 20 Minuten und
dienstag 30 Minuten walken, 5 Minuten Bauch
heut muss ich erst mal pausieren, dicke Erkältung



amynona 320 Minuten
BigMama 230 Minuten ( je 60 Situps)



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline amynona  

697 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  24.01.2012 • 14:51


So sehe ich das auch. Auch wenn es kein "richtiger" Sport ist, bewege ich mich ein bisschen mehr. Und das zählt für den Anfang, finde ich.
Ist immerhin besser als gar nichts und vielleicht findet man darüber den Dreh, sich noch mehr zu bewegen.

Heute mittag bin ich wieder 30 Minuten spazieren gegangen mit einem Kollegen. Das wollen wir jetzt öfter machen, wenn es nicht regnet und wir zeitmäßig gleichzeitig Pause machen können. Statt essen natürlich. zwinkern

Plus 20 Minuten noch von letzter Woche. Wieder spazieren gehen.
Macht zusammen 50 Minuten, die Du dazu rechnen darfst.



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.

 
    top
offline amynona  

697 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  24.01.2012 • 14:52


Und bei der Pressekonferenz gestern im Brauhaus in Barmen habe ich auch kräftig "geschwitzt". Das war mehr als jeder Sport. zwinkern



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.

 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  27.01.2012 • 17:23


3 x 30 Minuten walken diese Woche in der Pause
1 x 20 Minuten Rückengymnastik

amynona 370 Minuten plus ? Pressekonferenz
BigMama 340 Minuten ( je 60 Situps)

zwinkern zwinkern zwinkern


eigentlich brauchst du nur den Part mit den Minuten kopieren und deins/Euers ? dazurechnen...

aber im Moment bin ich echt faul, um meine ZIele zu erreichen, muss ich noch mehr tun. Am Wochenende wollen wir Schwimmen gehen... mal sehen



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Minuten im Januar 2012  01.02.2012 • 18:09


och doch nicht ganz geschafft glaub ich..

war noch Schwimmen 60 Minuten und walken 30 Minuten.


aber nächsten Monat packen wirs. Für die Ziele



Liebe Grüße, Petra
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 18 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden