Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Gemüse

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline frosch  

382 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Gemüse  19.01.2014 • 11:36


Welches Gemüse esst ihr gerne? Wie bereitet ihr es zu oder doch lieber roh?

Ich mag roh am liebsten Gurken, Paprika, Tomaten und Radieschen.

Gedünstet oder gekocht esse ich meistens Broccoli, Paprika, Buschbohnen

Da ich meinen Gemüseanteil beim Essen gerne erhöhen möchte, würde mich interessieren was ihr am liebsten esst.


LG
 
    top
offline Susan  

202 Beiträge
Beitrag Re: Gemüse  20.01.2014 • 11:01


Wenn ich ganz ehrlich sein soll: je schneller die Zubereitung geht, desto lieber esse ich es zwinkern Kochen ist echt nicht meine Welt.

Zu der Liste fällt mir auf Anhieb noch Kohlrabi ein, den ich sowohl roh alsauch gekocht gerne habe, ebenso wie Karotten.
Karotten-Apfel-Salat und Rote Beete-Apfel-Salat mag ich auch sehr gerne, und er macht mich viel besser satt als Gemüse allein, wovon ich Unmengen vertilgen kann, ohne das Gefühl zu haben, gegessen zu haben.



Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt.
 
    top
offline frosch  

382 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Gemüse  20.01.2014 • 14:21


Danke Susan, ja Kohlrabi und Karotten ist eine gute Idee, die könnt ich mir auch mal in die Arbeit mitnehmen.

Aber Apfel im Salat mag ich leider gar nicht nunja

Gedünstetes Gemüse mag ich zum Sattessen sehr gerne. Gemüse putzen und klein schneiden macht aber viel Arbeit, darum komm ich bei Stress und Hektik immer vom rechten Weg ab.

Ich weiß es ist nur Organisation, Gemüse in Portionen einfrieren, aber .... 1000 Ausreden

zwinkern
 
    top
offline Susan  

202 Beiträge
Beitrag Re: Gemüse  21.01.2014 • 10:08


Naja, wenn ich ehrlich bin, nutze ich sehr viel Tiefkühl-Kost. Wenn man darauf achtet, daß das Gemüse nicht mit einer Fett-haltigen Kräuter-Paste oder Soße "verfeinert" ist, hat es den gleichen Effekt. Und man bekommt es auf diese Art sogar frischer, als wenn man es vom Markt kaufen würde: die Verarbeitungskette bei TK-Kost ist deutlich kürzer als mit dem Umweg über den Markt und vielleicht sogar noch erst den Großmarkt.



Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt.
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Gemüse  21.01.2014 • 22:27


Zuccini und Tomaten - kurz mit Zwiebel und Knobi angebraten, dazu frische Kräuter
Meist essen wir dazu Kartoffeln und ein Stück Fleisch, Hähnchenbrust oder Lammkoteletts.

Die letzten Tage hatten wir Weißkohltopf (allerdings mit Mettbällchen) und auch Möhren/Kartoffel-Stampf. Also Möhren und Kartoffeln mit Zwiebel in Brühe kochen bis alles weich ist, - stampfen, frische Kräuter unterrühren und einen Löffel Sonnenblumenkerne. Man kann noch Mettwurst oder Speck mit reinschneiden - muss man aber nicht. Letzte Woche hab ich die Wurst einfach später angebraten und dem Rest der Familie, die nicht abnehmen wollten, so auf den Teller getan.


Mais esse ich auch sehr gerne - zur Zeit aus der Dose.
1/2 Orange auspressen, 3 TL fettred. Salatcreme, Schnittlauch oder Lauchzwiebel mischen, dazu 70 gr. Mais und 70 gr. gek. Reis - wenn man ihn übrig hat ( vom Vortag). Manchmal nehme ich auch noch 2 Löffel Reis (ins. ca. 125 Gr) und schnippel auch noch 1-2 Tomaten mit rein.

Die halbe Orange nehme ich auch mit einem TL Öl und Curry, natürlich frische Kräuter (auch TK-Ware) für Kohlrabisalat (grob geraspelt) - dazu ne Scheibe Vollkorntaost (ev. fettred. Schmierkäse drauf) und ich bin satt bis oben hin.

Ich kann ja mal meine nächsten Salate, die ich meist schon Abends vorbereite, mitteilen - wenn ihr möchtet.

Tiefkühlware nehme ich auch gerne, vor allen Dingen Mischungen, die gehen schnell und sind einfach praktisch und ich finde sie auch super frisch. Wie oft habe ich mir schon Gemüse gekauft und welk gekocht... ärgerlich Außerdem hätte ich mir nie Wasserkastanie gekauft!



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline kiry  

175 Beiträge
Beitrag Re: Gemüse  22.01.2014 • 22:49


Ich nehme auch TK zwischendurch, vor allem wenn es schnell gehen muss. Aber nur Gemüse pur, nix Fertiges. Ein Gemüseomelette ist schnell gemacht.
Ich schmeiß gerne verschiedene Gemüsesorten in die Pfanne, mit Suppe aufgießen ( nehm ich Bio ohne Glutamate) würzen, evt. Instantnudeln mit rein, bisschen Frischkäse, Kräuter. Geht ruck zuck, TK-Pizza braucht länger.

Dasselbe geht auch mit Chinakohl,wenig Speck, Chinakohl drauf, bisschen zusammenfallen lassen, Suppe, etwas Frischkäse, dazu Natur- od. Dinkelreis.

Meinen Rahmspinat nach ich auch selber, da weiß ich wie viel Fett drin ist, nehme dazu TK-Spinat.

Erbsen liebt meine Kleine.

Unter gemuesekiste.at findet man Rezepte, habe mir mal mutig Fenchel gekauft und ein Risotto gemacht und einmal mit Faschiertem, hat sogar meinem Mann geschmeckt.

Kürbissuppe.


Mal eine kleine Auswahl von mir.

Gemüsesorten sind sowieso super, schnell gemacht, 1 Kartoffel mitgekocht erspart Sahne, ich mach meist nur noch einen Schluck rein, so fürs Gefühl glücklich
 
    top
offline frosch  

382 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Gemüse  24.01.2014 • 16:53


Zitat von BigMama

Mais esse ich auch sehr gerne - zur Zeit aus der Dose.
1/2 Orange auspressen, 3 TL fettred. Salatcreme, Schnittlauch oder Lauchzwiebel mischen, dazu 70 gr. Mais und 70 gr. gek. Reis - wenn man ihn übrig hat ( vom Vortag). Manchmal nehme ich auch noch 2 Löffel Reis (ins. ca. 125 Gr) und schnippel auch noch 1-2 Tomaten mit rein.


Ich kann ja mal meine nächsten Salate, die ich meist schon Abends vorbereite, mitteilen - wenn ihr möchtet.

BigMama das Rezept probier ich aus, hört sich lecker an.

Ja ich würd mich freuen, wenn du deine Salate aufschreiben würdest.

Vielleicht könnten wir auch aufschreiben was man zur Arbeit mitnimmt oder was man mitnehmen könnte. Was meint ihr?
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 9 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden