Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Neues & Wichtiges » Hilfe zum Forum » Gewichtstabelle

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Helene  

nicht registriert
Beitrag Gewichtstabelle  12.11.2003 • 20:07


Hallo Carsten,
habe ich etwas übersehen oder gibt es schon eine Gewichtstabelle?
Danke für das Tagebuch, es motiviert irgendwie, wenn man den
Frust oder die Freude sich von der Seele schreiben kann *lach*
Liebe Grüße und vielen Dank für die Mühe, die Du Dir mit UNS machst.
Helene aus Österreich zwinkern
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Re: Gewichtstabelle  12.11.2003 • 20:18


Hallo Helene,

ich hab das Thema mal verschoben...

Mit Gewichtstabelle meinst Du die Eingabe von Daten, die dann als Kurve ausgegeben werden? Sowas gibt's noch nicht. Wird auch noch etwas dauern. Das gehört zu den Dingen, die man nicht mal so nebenbei macht. Mit diesen dynamisch erzeugten Grafiken habe ich mich bisher auch noch nicht beschäftigt. Mal schauen, vielleicht finde ich ja auch eine bereits existierende Lösung, die ich nur noch anpassen muss.
 
    top
offline cyberwolf  

nicht registriert
Beitrag Re: Gewichtstabelle  16.11.2003 • 11:28


Hallo Helene,

ich mische mich hier einfach mal ein. Habe mich zwar gerade erst angemeldet, aber vielleicht kann ich dir einen guten Tipp geben, wenn es nicht unbedingt eine Tabelle sein muss, die innerhalb der Schlanktipps-Seiten geführt werden muss. Bin vor kurzem auf eine Website gestoßen, wo Gewichtstabellen für Excel angeboten werden. Habe mir eine bestellt und bin schlichtweg begeistert. Die lässt echt keine Wünsche offen.

Die Seite findest du hier.

Nun bin ich gar nicht mal sicher, ob man hier Werbung für andere Sachen machen darf. Falls nicht, einfach diesen Beitrag wieder löschen. Wäre allerdings schade für jeden, der Interesse an solchen Tabellen hat.

Viele Grüße von Cybi
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Gewichtstabelle  16.11.2003 • 11:44


Hallo Jasmin

erst einmal herzlich willkommen.
Was die erwähnten Tabellen angeht, die kenne ich. Für manche mag das gut sein- ich halte nicht.
Ich denke, dass sich viele schon genug mit ihrem Gewicht, Bmi, Fettanteil und all denen anderen wenig aussagekräftigen Werten beschäftigen.
Da kommt eine solche Tabelle dann genau richtig: Mann kann das dann richtig heftig betreiben. Wir wollen hier ein wenig weg von dieser unguten Beschäftigung mit irgendwelchen Werten.
Was wirklich wichtig ist:
- Fühlen, wie der Körper auf eine Ernährungsumstellung reagiert
- fühlen, wie der Körper sich verändert ( dafür braucht man kein Excel-Tortendiagramm (lach)
- Die Dikat der Waage endlich mal vergessen
- wie sehe ich mich selbst
- wie fühle ich mich

Viele wichtiger als irgendwelche Zahlen ist das eigene Erleben.

Viele Grüße
Angelika
 
    top
offline cyberwolf  

nicht registriert
Beitrag Re: Gewichtstabelle  16.11.2003 • 12:17


Huhu Angi,

grundsätzlich gebe ich dir sicher recht.

In diesem Fall hatte aber ja Helene ausdrücklich nach einer solchen Übersicht gefragt und Carsten machte mir nicht den Eindruck, als sei er völlig dagegen. zwinkern

Für mich persönlich ist es motivierend, wenn ich sehe, wie sich das Gewicht oder auch der Fettanteil entwickelt. Außerdem trage ich auch meine Maße ein und bin schon ganz gespannt, was da für Veränderungen bei rauskommen im Lauf der Zeit. (Denke schon voller Vorfreude daran, nach Erreichen meines Wunschgewichts voller Stolz berichten zu können, wie viel cm Bauchumfang ich verloren habe. glücklich )

Eigentlich finde ich nicht, dass ich mich damit einem Waagediktat unterwerfe. Denn das Gefühl ist trotzdem da. Entweder positiv oder negativ. Bei mir ist das unabhängig von der Waage. Habe mich schon schlecht gefühlt, obwohl das Gewicht runter gegangen war. Aber ich freue mich einfach, morgens ein paar Werte einzugeben und zu sehen, was daraus in einer Woche oder in einem Monat geworden ist. Ist vielleicht ein Spleen ... aber was soll's, solange es mir gut tut und niemandem sonst schadet, finde ich es legitim. breites Grinsen

Selbstverständlich ist mir aber auch nicht entgangen, dass es wohl einige Zeitgenossen gibt, die egal, wie sie aussehen, einfach eine bestimmte Zahl auf der Waage anstreben und sich einbilden, sich nicht wohlzufühlen, weil sie diese Zahl noch nicht haben. Das ist schade und traurig, da teile ich uneingeschränkt deine Ansicht. Meine Erfahrung sagt mir jedoch, dass man daran auch mit gutem Zureden nichts ausrichten kann. Ist einfach eine Zeiterscheinung hervorgerufen durch die Medien.

So und nun muss ich wieder ein bisschen was tun.

Schönen Sonntag und nichts für ungut. Cybi

P.S.: Glaube, du kennst auch dein Gewicht, oder, Angelika ?? breites Grinsen
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Re: Gewichtstabelle  16.11.2003 • 13:04


Hi Cybi,

kennt Ihr Euch schon oder woher hat Angelika den Namen Jasmin?
Nun, nicht so wichtig ...

Also die Frage von Helene und meine Antwort bezog sich auf die Möglichkeit, online sein Gewicht (bzw. Maße) zu erfassen und grafisch als Kurve ausgeben zu lassen. Das wollten wir auf jeden Fall noch anbieten. Die genannten Tabellen gehen aber weit darüber hinaus. Hier findet man Differenzwerte und was weiß ich noch alles. Das ganze hat zu sehr eine Anmutung einer wissenschaftlichen Statistik - und das ist es wohl, was Angelika nicht ganz so gut findet. Frage ist immer, mit welcher Verbissenheit man daran geht. Es _kann_ ein wenig helfen oder motivieren, kann aber auch zum Gegenteil führen, wenn man in Panik verfällt, wenn man 2 Tage hintereinander 34,567 g zugenommen hat zwinkern. Es liegt also am Einzelnen, welchen Effekt es hat. Die Aufmachung solcher Tabellen verführt allerdings schon sehr leicht dazu, das verbissener zu sehen als gut ist.
 
    top
offline cyberwolf  

nicht registriert
Beitrag Re: Gewichtstabelle  16.11.2003 • 17:44


Lieber Carsten,

Angelika kennt mich nicht. Sie hat aber meine Vorstellung aufmerksam gelesen. breites Grinsen

Zu der Tabelle: Ist ja schon gut ... ich wollte lediglich einen kleinen Tipp abgeben. Möchte niemanden zu etwas verführen oder auf die Füße treten.

Kann ja auch nur für mich sprechen. Und ich liebe dieses Teil und bin unendlich froh, dass ich die Seite gefunden habe. Bin sehr motiviert dadurch und freue mich täglich, wieder einen Eintrag vornehmen zu können. Und zwar völlig unverkrampft. Ebenso führe ich parallel ein Weblog, um meine Stimmungen aufzufangen und auf diesem Weg vielleicht rauszufinden, was mich zum Essen treibt oder warum ich manchmal zu nichts Lust habe. Es 'zwingt' einen, sich mit sich selber auseinanderzusetzen. Etwas, was ich voher tunlichst vermieden habe, um nicht auf unschöne Dinge zu stoßen ... überrascht

Zu der Verbissenheit muss ich sagen, dass ich glaube, entweder sind Leute verbissen wegen ihres Gewichts oder sie sind es nicht. Kann mir nicht denken, dass es durch's Eintragen verstärkt wird.

Aber wie auch immer ... wollen wir das Thema beenden mit den Worten: Jedem wie's ihm gefällt. zwinkern

Habt alle zusammen einen schönen Abend !!


Cybi
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Re: Gewichtstabelle  16.11.2003 • 19:28


Einverstanden, belassen wir es dabei glücklich
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 15 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
noomi (42), Süsse1984 (33)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden