Forum  Suchen
81.007 Beiträge in 7.359 Themen (ø 15 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Bewegung allgemein » Kieser-Training im Deutschlandradio

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Kieser-Training im Deutschlandradio  01.03.2004 • 11:07


Habe vorhin grad gehört, dass der Chef des Kieser-Trainings morgen früh ab 9:05 bis 10:00 zum Interview im Deutschlandradio ist. Falls es jemanden interessiert ...
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Kieser-Training im Deutschlandradio  01.03.2004 • 15:45


wer's nicht kennt:

Rueckentraining

http://www.kieser-training.com/de/

Danke fuer den Hinweis; habe schon lange kein Deutschlandradio mehr gehoert...

Frequenzen findet ihr uebrigens auf

http://www.dradio.de/dlf/frequenzen/

habe sie fuer meinen Bereich auch gerade rausgesucht.

Lauscherin: Weisst du, ob der Beitrag auf der Website gestreamt wird?

Habe hier gerade im DLR-Archiv einen interessanten Beitrag ueber Uebergewicht gefunden:

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/sprechstunde/150669/

Steht auch als RealAudio-Tondokument bereit.


Liebe Gruesse

Helmut



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Kieser-Training im Deutschlandradio  01.03.2004 • 15:49


Zitat von Helmut

... gestreamt ...


Was isn das?
Du bist einfach zu intelligent für so gemeines Volk wie mich breites Grinsen
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Kieser-Training im Deutschlandradio  01.03.2004 • 16:01


aehm...sorry... Internet-geschaedigt breites Grinsen

Da werden Sendungen ueber das Internet uebertragen, die kann man dann mit dem PC empfangen und anhoeren (keine Radio-Karte zum direkten Empfang des Senders). = "Internet-Radio". Deutschlandradio bietet so was an, ich weiss aber nciht, ob das einzelne ausgewaehlte Beitraege sind, die praktisch wie bei einem CD-Player immer wieder von vorne wiederholt werden.

Auf der Web-Site http://www.dradio.de/ findest du links unten einen Link "Live-Stream" mit einem kleinen Lautsprecher-Symbol nebendran. "Live" deutet natuerlich drauf hin, dass es keine Konserven sind. Nur: ob die Sendung morgen dann auch mit dabei ist...?

Liebe Gruesse

Helmut



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Kieser-Training im Deutschlandradio  01.03.2004 • 16:15


keine ahnung, wenn, dann höre ich sie im Radio. Ist billiger breites Grinsen
Oder ich kann gleichzeitig noch mit Euch hier kommunizieren ...
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
    top
offline Angy  

328 Beiträge

D - Hessen - im Taunus
Beitrag Re: Kieser-Training im Deutschlandradio  01.03.2004 • 18:34


Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche das Kieser-Training ausprobiert.
Ist super, doch es gibt noch eines mit denselben Geräten zum etwas günstigeren Preis. Nachzulesen unter
http://www.Eisenhauer-Training.de

Habe damit angefangen!

Gruß
Angy



Liebe Grüße
Angy
 
    top
offline Carotte  

nicht registriert
Beitrag Re: Kieser-Training im Deutschlandradio  01.03.2004 • 18:51


Stimmt, die Geräte sehen ja bis auf die Farben identisch aus, nur Ergometer gibt's bei Kieser nicht. Das Prinzip und sonstige Bedingungen (Beitragsmodalitäten, Einrichtung der Studios etc.) sind ja auch annähernd gleich, sie sind nur preislich günstiger.
Einziges Problem: es gibt weit weniger Studios und z.B. in Magdeburg gar keins. Schade.

Gruß Corinna
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Streaming  01.03.2004 • 19:48


Wenn ich da mal korrigieren bzw. präzisieren darf, Helmut zwinkern

Streaming bedeutet lediglich, dass Daten abgespielt werden während die Übertragung der Daten läuft, also gleichzeitiges Empfangen und anzeigen/anhören/sonstwas. Ohne Streaming lädt man sich zuerst die ganzen Daten auf die Festplatte und spielt sie dann erst ab. Streaming bedeutet übersetzt die Strömung, es wird also der ankommende Datenstrom direkt umgesetzt in eine Ausgabe. Live ohne Streaming macht nicht viel Sinn, bei Konserven kann man das so oder so machen. Ohne Streaming dauert's dann halt nur etwas länger, bis das erste angezeigt wird, mit Streaming erfolgt von Anfang an eine Ausgabe, sodass man sich das Warten auf die komplette Übertragung spart.
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Streaming  01.03.2004 • 21:09


Zitat von Carsten

Wenn ich da mal korrigieren bzw. präzisieren darf, Helmut zwinkern

NEIN! breites Grinsen

Darf ich dir mal was rueberfaxen? breites Grinsen

... Und das mir, der ich mich hier staendig mit irgendwelchen Playern und Technologien rumplagen muss, die mir das System versauen und alles durcheinander bringen...

HEUL!... zwinkern



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Re: Streaming  01.03.2004 • 21:33


Zitat von Helmut

Darf ich dir mal was rueberfaxen? breites Grinsen

Ich leg schonmal Papier nach ... zwinkern
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Re: Streaming  01.03.2004 • 21:40


Zitat von Helmut

die mir das System versauen

Mein Tipp:
Bootmanager, zweite Testinstallation, davon Komplettbackup nach frischer Installation, bei Bedarf einfach immer wieder zurückspielen.
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Streaming  01.03.2004 • 22:25


Zitat von Carsten

bei Bedarf einfach immer wieder zurückspielen.

und wo bleibt da der Kick? breites Grinsen



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Carotte  

nicht registriert
Beitrag Re: Streaming  02.03.2004 • 09:52


???????????????????????????????
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Streaming  02.03.2004 • 09:56


Hallo Carotte,
das musst du nicht verstehen. Sind halt so Männersachen zwinkern



@Carsten
Backups sind für Feiglinge breites Grinsen

Gruß
 
    top
offline Carotte  

nicht registriert
Beitrag Re: Streaming  02.03.2004 • 10:01


Zitat von christa

Hallo Carotte,
das musst du nicht verstehen. Sind halt so Männersachen zwinkern

Da bin ich ja beruhigt. Wir sollten mal auch solche "Frauen-Geheimsprache" entwickeln...vielleicht über Farben. Angeblich kennen Männer nur so Farben wir rot, grün, blau etc. und gucken dumm aus der Wäsche, wenn man ihnen was von apicot, taupe oder sand erzählt..... breites Grinsen
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 7 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Roeslein (45)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden