Forum  Suchen
81.009 Beiträge in 7.359 Themen (ø 15 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Natreen-Obst

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Natreen-Obst  03.05.2004 • 08:33


Hallo!

Es wurde nach Natreen-Obst gefragt, ich kann dazu aber nicht viel sagen, da ich frisches Obst bevorzuge.

Was mir aufgefallen ist: Der Kohlenhydratgehalt vom frischen Obst ist höher als bei den Natreen-Gläsern. Werde deswegen mal bei Natreen anfragen. Ob da die Flüssigkeit mitzählt?

Was haltet Ihr von solchen eingemachten Früchten?

Vielen Dank und viele Grüße
Ute
 
    top
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Re: Natreen-Obst  03.05.2004 • 08:37


Das würde mich auch mal interessieren,
ich bin kein grosser Obstesser, bei mir vergammelt das eher, aber so ein Ostkompott oder sowas ist lecker und das würde ich eher essen...

Aber man hat mich immer vor "Du darfst" und "Natreen" gewarnt, weil man ja auf diese "Light"-Produkte verzichten sollte...
 
    top
offline os_sister  

nicht registriert
Beitrag Re: Natreen-Obst  03.05.2004 • 11:51


Hm,

wenn ich Obst aus der Dose/Konserve nutzen will, nehme ich das ungezuckerte von Libbys. Den Saft giesse ich weg oder meine Tochter trinkt es.
Konserven sind der letzte Ausweg, wenn ich das Obst frisch gerade nicht bekommen kann - wie z.B. Stachelbeeren!

Ansonsten bevorzuge ich TK-Obst.

Lissi
 
    top
offline Eff  

338 Beiträge

D - Rhein-Main-Gebiet
Beitrag Re: Natreen-Obst  03.05.2004 • 13:27


Ich kaufe kein Natreen-Obst. Hauptgrund ist, daß ich auf Süßstoffe weitestgehend verzichten möchte, einzige Ausnahme ist Stevia.

Ich kaufe viel tiefgeforgenes Beerenobst ohne weitere Zusätze. Das ist preisgünstig, frisch, bestens dosierbar (ich muß kein ganzes Glas aufessen), vitaminhaltig, nicht vorgekocht und kh-arm.

Kompott koche ich daraus in wenigen Minuten mit etwas Stevia und eventuell einem Hauch Stärke oder Biobin selbst.

Zum niedrigeren KH-Gehalt bei Natreen: Entweder der Gesamtinhalt wird als Gewicht zugrundegelegt (im Gegensatz zum Abtropfgewicht), oder Natreen löst irgendwie die löslichen Zucker mit Wasser aus den Früchten und ersetzt auch diese Süße durch künstliche Süßstoffe?

Ich kümmere mich kaum um den absoluten KH-Gehalt eines Produktes. Ich sehe die Listen eher als Entscheidungshilfe, ob ich besser Bananen oder Rhabarber essen sollte. Udo Pollmer schreibt in einem seiner Bücher, daß die Gehalte der Lebensmittel gar nicht so genau bestimmt werden können, wie es uns durch Listen und beschriftete Lebensmittel vorgegaukelt wird. Das ist auch nachvollziehbar. Tomaten, als Beispiel, sind ja auch nicht alle auf gleichem Boden, mit gleichem Dünger unter gleichen Licht-Bedingungen gewachsen.

Gruß

Eff
 
    top
offline Beate  

215 Beiträge

D - Suhl/Thüringen
Beitrag Re: Natreen-Obst  03.05.2004 • 22:29


Also ich esse auch nur frisches Obst;für Jogurt und Quark nehme ich das aus der Tiefkühltruhe und für den "Süßhunger" getrocknetes Obst.
Von Natreen habe ich nur den Apfelmus im Haus,da sich meine Kinder gern Eierkuchen(heißt ja andernorts Pfannkuchen) selbst backen und der Natreen-Apfelmus am fruchtigsten schmeckt und dann gleich griffbereit ist.
Ist weniger Zucker drin und wir essen ja nicht wöchentlich oder gar täglich den Apfelmuss mit diesen Süßstoffen.
Aber ich denke,immer noch besser,als kompromißlos den billigsten Apfelmus kaufen.
Gruß Beate



Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.(chin.Sprichwort)
 
    top
offline charlieblümchen  

737 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Natreen-Obst  04.05.2004 • 16:49


Hallo ich habe noch nie Natreen-Obst gekauft, finde es zu teuer.
Generell bevorzuge ich frisches oder Tiefkühlobst. Habe allerdings neulich erst zuhause festgestellt, dass Tiefkühlerdbeeren von A.... mit Süßstoff versetzt sind ärgerlich .
Da ich aber wegen Pollenallergie in der Allergenzeit keine Äpfel und kein Steinobst essen kann muß es schon mal gedünstet oder gebacken werden, bzw. im Notfall aus der Dose/Glas kommen.

LG Ingrid



Es ist normal, verschieden zu sein.
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 6 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
PeSa (58)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden