Forum  Suchen
81.004 Beiträge in 7.356 Themen (ø 15 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » Urlaubsmotivation

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
offline amynona  

747 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Urlaubsmotivation  19.01.2018 • 12:47


Diesmal geht es gemeinsam mit einem Musikfreund nach Baiersbronn. Ich freue mich schon drauf und hoffe, dass das Wetter gut ist, damit ich viel draußen sein kann.

Sonst fahre ich immer nach Himmelreich. Wenn Du das Höllental kennst, sagt Dir das ja was. zwinkern
Ich übernachte dann im Hofgut Himmelreich. Und von dort aus geht es dann nach Freiburg zum Bummeln und Shoppen. Aber auch zum Feldberg oder in der Gegend spazieren. Ist echt toll dort.

Baiersbronn ist jetzt mal als neues Ziel. Dort und in der Umgebung war ich in meiner Kindheit öfter mit dem Chor. Bin gespannt, ob ich irgendwas wiedererkennen werde.

Jupp, und 2 Kilo in 4 Wochen ist zu schaffen.
Dazu brauchst Du (theoretisch) "nur" ein konsequentes Defizit von 500 Kalorien am Tag.

7000 eingesparte Kalorien sind ein Kilo Fett.
Aber einzig und allein reagiert der Körper nicht immer sofort.
Ich drück Dir die Daumen.
Und bin mit Dir konsequent.



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.
 
    top
offline Regina1  

783 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Urlaubsmotivation  20.01.2018 • 10:52


Ja Himmelreich sagt mir was.......sehr idyllisch nur ein paar Häuser......am Eingang des Höllentals. In Baiersbronn war ich noch nicht....vllt. mal durchgefahren...keine Ahnung. Vor 2 Jahren waren wir in Gengenbach und Umgebung.....aber egal wo, im Scharzwald gibt es viele schöne Ecken. Für dieses Jahr im Sommer haben wir vor, die Eifel ein bisschen zu erkunden......liegt ja auch quasi vor unserer Haustür......

Ja.....500 Kcal sind im Moment mein Ziel als tägliches Kaloriendefizit.



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline amynona  

747 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Urlaubsmotivation  22.01.2018 • 10:21


Die plus/minus 500 Kalorien als tägliches Defizit sind auch mein Ziel. Klappt oft gut.
Manchmal bin ich an einem Tag etwas drüber (also über dem gesetzten Rahmen aber trotzdem noch im Defizit) aber dafür an einem anderen drunter, so dass es am Ende der Woche passt.

Jetzt müsste nur noch der Körper so reagieren, dass man das auch 1:1 auf der Waage sehen kann. Ich bin so ein totaler Kopfmensch und das würde helfen.
Aber ich weiß ja, dass der Körper u. U. erst zeitverzögert reagiert bzw. das Gewicht auf der Waage von vielen Faktoren abhängig ist.



Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurückzulegen hat, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.
 
    top
 
Seiten (2): < zurück 1 (2)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 9 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Diätmonster (55), Margot;-) (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden